Gefunden für magnum teufel - Zum Elektronik Forum





1 - Kein Ton, keine Kontroll-LEDs -- HiFi Verstärker Teufel Concept E Magnum PE Ersatzteile für PE von MAGNUM




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Verstärker
Defekt : Kein Ton, keine Kontroll-LEDs
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Concept E Magnum PE
Chassis : DV-8512SP
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo!
Mein altes Teufel-System hat leider seinen Geist aufgegeben. Es kommt (fast) kein Ton mehr und die LEDs auf dem Bedienteil leuchten auch nicht mehr.
(Es kommt noch ganz leise etwas aus allen Lautsprechern, also aus den 5 Satelliten und dem Subwoofer, wenn ich ein Signal auf den Front-Input (Cinch) gebe.).

Auf den Platinen habe ich nichts Auffälliges gesehen, außer dass die beiden Spannungsregler (Q6, Q15) wohl die Platine etwas durch Hitze verfärbt haben (siehe Bild) Aufdruck auf Q6: "B647,AC,BC4" und auf Q15: "D667,AC,DE3".

Diese braune Klebepaste an einigen Stellen auf den Platinen habe ich soweit es ging entfernt.
Die anderen Threads (zum Teufel CEM PE) hier und im Hifi-Forum habe ich schon gelesen.

Ich habe auch schon etwas mit dem Multimeter rumgemessen (auf der SUB-Platine bei den dunklen Stellen):
an Q15 hatte ich +/- 34V
an Q6 hatte ich +/- 34V
Die Stromversorgung vom Netzteil war +/- 36V (zum SUB End-Amp)
und +/- 17V (zum SAT End-Amp)

Die dicken Ko...
2 - Kein Standby modus -- Lautsprecher   Teufel    Magnum Concept E Ersatzteile für CONCEPTE von MAGNUM
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Kein Standby modus
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : magnum concept e power edition
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo zusammen ich habe einen Teufel concept e Magnum subwoofer ( 5.1 ) wovon das gerät nicht mehr in den Standby sich schaltet. Die Funktionen gehen alle nur das Gerät schaltet sich nicht mehr ab.

Hat jemand diesen Fehler hier schon mal gehabt oder kann mir einen Tip geben wo ich am besten suchen soll / Elkos Widerstände etc.

Multimeter vorhanden

LG

[ Diese Nachricht wurde geändert von: ian-elias am  4 Jun 2015 13:44 ]...








3 - 44V DC am Ausgang des Sub -- HiFi Verstärker Teufel Teufel Concept E Magnum PE Ersatzteile für PE von MAGNUM
Geräteart : Verstärker
Defekt : 44V DC am Ausgang des Sub
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Teufel Concept E Magnum PE
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

Ich habe ein Teufel Concept E Magnum PE.
Vor 2 Jahren wurde hier bereits ein Thema geöffnet, bei dem ein User
42V am Ausgang des Subwoofer-Chassis hatte.

Ich habe nun das gleiche Problem.
Im eingeschalteten Zustand, aber Standby, also Kippschalter nicht auf ON,
liegen 44V DC am Ausgang des Subwoofer-Chassis. (habe dieses bereits von der Endstufe getrennt, dass ich testen kann).

Habe bereits nach verkohlten Bauteilen etc. auf der Platine gesucht.
Nichts gefunden.

Wo am besten nach der Ursache suchen?
In der Standby-Schaltung oder in der Endstufe?

Das Thema wurde hier nicht abschließend behandelt, da bei dem User das Chassis bereits durchgebrannt war.
Meines ist OK, somit könnte sich eine Reparatur lohnen.

Vielen Dank für eine Hilfe.

Kann zwar mit einem Oszi umgehen, habe aber kein eigenes. Aber vielleicht mit einem Tipp, wo der Fehler liegen könnte, jemanden finden der mir ein Oszi leiht und mit diesem dann messen.

Grüße,
lama ...
4 - Keine Funktion -- Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Ersatzteile für von MAGNUM
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Keine Funktion
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Concept E Magnum
Chassis : Woofer
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!

Ich habe von Teufel das Concept E Magnum. Mein Woofer funktioniert nicht mehr.
Am Anfang hat er sich immer wieder ausgeschaltet und sofort wieder ein jetzt scheint er komplett den Geist aufzugeben. Es leuchtet nichts mehr.

Habe den Woofer mal geöffnet und da ist mir gleich mal aufgefallen das zwei Bauteile sehr heiß geworden sind. Dadurch ist eine kalte Lötstelle entstanden habe das ganze mal nachgelötet, hat dann wunderbar ein Tag funktioniert und jetzt geht nix mehr. Die Bauteile sind auch etwas braun. Habe sie auch durchgemessen, sollten eigentlich funktionieren, da ich aber von meinen Beruf Elektroniker gelernt habe weiß ich das das nicht immer der Fall ist!
Kann ich diese Leistungstransistoren durch diese ersetzen? Die sind etwas stärker und sollten länger durchhalten.
Q15 ist ein 2SC3421 (NPN-Transistor) --> BDP947
Q16 ist ein 2SA1358 (PNP-Transistor) --> BDX34C

Widerstände und Diode habe ich rundum der Leistungstransistoren gemessen sind ok.
Ich würde als erstes Q15 und Q16 tauschen aber kann ich die alternative...
5 - Teufel Concept F defekt -- Lautsprecher Teufel Aktiv-Subwoofer
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Teufel Concept F defekt
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Aktiv-Subwoofer
Chassis : Mivoc 250 mm
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi,

ich habe einen Teufel Concept F Subwoofer mit Magnum 2 Sub Platine. Die Spannungsregler BD137 und BD138 waren beide defekt. Ich habe beide gewechselt sowie die umliegenden Z-Dioden (15,6V) und Widerstände sowie die Elkos. Der Subwoofer funktioniert auch wieder, nur ich denke die Spannungswerte stimmen nicht. Ich habe an den Spannungsreglern zwischen Kollektor und Emitter Spannungen von 24 Volt bzw. -25 Volt. Vor der Z-Diode liegen 14,7 Volt an (-->Zenerspannung 15,6 Volt nicht erreicht?). Nach dem Gleichrichter liegen Spannungen von 44 bzw. -44 Volt an.
Spannungregler werden auch sehr schnell heiß, obwohl ich einen größeren Kühlkörper verwende.

Kann mir jemand seine Spannungswerte vom funktionierenden Sub durchgeben bzw. gibts dafür irgendwo Schaltunterlagen mit Werte? Ganz wichtig wäre der Widerstandswert von R214, da dieser komplett verkohlt war.

Vielen Dank. ...
6 - keine Funktion mehr -- HiFi Verstärker   Teufel    aktiver Subwoofer Concept F
Hi,

ich habe einen Teufel Concept F Subwoofer mit Magnum 2 Sub Platine. Die Spannungsregler BD137 und BD138 waren beide defekt. Ich habe beide gewechselt sowie die umliegenden Z-Dioden (15,6V) und Widerstände sowie die Elkos. Der Subwoofer funktioniert auch wieder, nur ich denke die Spannungswerte stimmen nicht. Ich habe an den Spannungsreglern zwischen Kollektor und Emitter Spannungen von 24 Volt bzw. -25 Volt. Vor der Z-Diode liegen 14,7 Volt an (-->Zenerspannung 15,6 Volt nicht erreicht?). Nach dem Gleichrichter liegen Spannungen von 44 bzw. -44 Volt an.
Spannungregler werden auch sehr schnell heiß, obwohl ich einen größeren Kühlkörper verwende.

Kann mir jemand seine Spannungswerte vom funktionierenden Sub durchgeben bzw. gibts dafür irgendwo Schaltunterlagen mit Werte?

...
7 - visible light communication -- visible light communication
Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich beschäftige mich zur Zeit mit der "visible light communication"-Thematik. Ich habe auch bereits solch ein Teil nach der unten angehängten Anleitung gebaut und es funktioniert.

zum Sender: Er wurde exakt nach Anleitung aufgebaut, es wurden jedoch ein 12V LED Streifen (3 LEDs in Reihe) statt dem Laser verwendet. Als Audiogerät dient ein Smartphone. Wie ihr sehen könnt, wird im Sender zusätzlich ein "audio output transformer" verwendet. Ich habe in meiner Schaltung auch erst solch ein Teil eingebaut (siehe Anhang), funktionierte auch. Jedoch klappt das Ganze genauso gut auch ohne dieses Bauteil. Hiermit hat dann schließlich auch meine Frage zu tun. Aber erst noch was
zum Empfänger: Verwendet wird eine 0,5V;200mA Solarzelle die an meine Anlage angeschlossen ist: Teufel Concept E Magnum Power Edition.



Frage: Warum wird in der Anleitung ein "audio output transformer" verwendet, wenn es "ohrenscheinlich" keinen Zweck erfüllt? Die Leute haben sich doch sicher etwas dabei gedacht^^...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rarosch am 22 Mai 2013 23:37 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rarosch am 22 Mai 2013 23:39 ]

[ Diese Nachricht wurde ...
8 - Defekte Endstufe, Bauteil -- HiFi Verstärker Teufel Concept E Magnum Power Edition 500
Geräteart : Verstärker
Defekt : Defekte Endstufe, Bauteil
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Concept E Magnum Power Edition 500
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Moin Forum,

mein Concept E Magnum "Power Edition" von Teufel hat sich in die Ewigen Jagdgründe verabschiedet. Eine Reparatur scheitert im Moment an den bis zur Unkenntlichkeit verschmorten Bauteilen ( Widerstand und Kondensator).

Da es anscheinend keine Schaltpläne zu dem Teil gibt, hat vielleicht
hier jemand eine Idee, um welchen Wert es sich bei dem Widerstand
etwa in der Bildmitte oben, direkt unter dem Transistor (Der vermutlich en 2N 5551 ist) und dem Kondensator darunter handelt?


Bin gespannt






...
9 - Membran blubbert -- HiFi Verstärker Teufel Subwoofer
Geräteart : Verstärker
Defekt : Membran blubbert
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Subwoofer
______________________

Hallo zusammen

Also ich hab folgendes Problem:

Mein Subwoofer vom "Teufel Magnum Power Edition" blubbert und verweigert bei zu starker Belastung komplett den Dienst.

Kurze vorgeschichte:
Der Subwoofer ging während der Benutzung einfach aus und war unnatürlich heiss.
Nach dem er abgekühlt war hat er nur noch "geblubbert" und ist wenn der Bass eine bestimmte intensität erreicht hat nicht ausgegangen sondern es kam einfach kein Ton mehr.
Die Sateliten liefen weiter nur der Subwoofer war Stumm.

Nach der überhitzung habe ich ihn noch 2-3 mal getestet bis die zwei T3.15AL 250V Sicherungen durchgebrannt sind.

Dann stand der Subwoofer ca 1-2 Monate.
Um jetzt den Fehler zu finden habe ich die Sicherungen durch Alufolie ersetzt.
Aber auch nur um zu testen ob er nach dem Löten noch blubbert.
Ja das tut er.

Hier ein paar Fotos von den Platinen:

Die Platine mit den improvisierten Sicherungen
Bild1

Die auc...


10 - 42V DC am Ausgang -- HiFi Verstärker   Teufel    Concept E Magnum PE Ersatzteile für PE von MAGNUM
Geräteart : Verstärker
Defekt : 42V DC am Ausgang
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Concept E Magnum PE
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

ich habe hier einen aktiven Subwoofer, den Teufel Concept E Magnum Power Edition. Die Serie scheint ja ein nicht ganz unbefleckt zu sein und auch dieses Exemplar hat eine Macke.

Problem: nach dem Einschalten haut die Endstufe für den Subwoofer erst für eine halbe Sekunde +42V DC raus, dann für eine halbe Sekunde -42V DC und zum Schluß dann ein extrem verzerrtes Signal. Nach dem Ausschalten haut das Ding dann wieder ca. +22V DC raus und entlädt seine Siebelkos quasi über den Lautsprecher...

Konkreter: Die Kollektorspannung der Endstufentransistoren ist +/- 42V DC. Während des Einschaltens liegt auch an den Basen die volle Kollektorspannung an, Strom dürfte entsprechend hoch sein, die Dinger steuern also voll durch. Die Kollektorspannungen kommen direkt vom Trafo->Gleichrichter->6800µF Siebung.

Leider habe ich für die Kiste keinen Schaltplan (wie bei Teufel üblich). Ich habe versucht, die Schaltung nachzuzeichnen, von den Endtransistoren beginnend, scheitere aber nach den Treibern für die Endtransen.

Frequenzweic...
11 - DC Offset -- HiFi Verstärker Teufel Concept E Magnum Ersatzteile für von MAGNUM
Geräteart : Verstärker
Defekt : DC Offset
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Concept E Magnum
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo!

Ich habe ein Problem mit meiner Teufel Concept E 5.1 Anlage. Der eingebaute Verstärker hat ein Problem, dass bereits scheinbar einen der Satelliten beschädigt hat. Teufel gibt erheblich länger Garantie auf Lautsprecher als den Verstärker selbst, so dass sie mir zwar den Satelliten austauschen, für die Reparatur des Verstärkers aber um die 100€ sehen wollen - und DAFÜR gibts das ganze Set bei Ebay...

Der Verstärker ist scheinbar eine ziemliche gewöhnliche TDA7265 Schaltung.

Das Problem besteht nun in dem ziemlich hohen DC-Anteil an den Ausgängen. Zwei Ausgänge haben knapp 20mV Gleichspannungsanteil, aber der Ausgang, der schon eine Box gekillt hat, hat knapp 200mV !!

Ich kann gut löten und sowohl Oszi wie auch Multimeter bedienen, habe aber keine Ahnung von Verstärkerschaltungen. Kann mir jemand eventuell erklären, woher so ein hoher Gleichspannungsanteil kommt, und wie man ihn üblicherweise los wird? Potis finde ich auf der Platine keine, zum Einstellen in dem Sinne gibt's nichts.

Den betroffenen TDA7265 hab ich schonmal prophylaktisch ausgeta...
12 - Magnum PE - Subwoofer defekt -- Lautsprecher Teufel Subwoofer
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Magnum PE - Subwoofer defekt
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Subwoofer
Chassis : ?
______________________

Hallo Zusammen,

habe ein Problem mit dem Subwoofer des Conecpt E Magnum PE. Und zwar setzt häufig der Bass aus, mal mitten in einem Song, aber meist direkt nach dem Einschalten. In dem Fall hört man nach dem Einschalten nur ein komisches Rascheln im Sub, als würde man an einem eingeschalteten Mikrofon rumreiben. Der Bass startet erst dann wieder, wenn man ihn komplett über die Steckerleiste vom Stromnetz trennt und wieder einschaltet, manchmal erst nach dem 3. Versuch. Wenn der Defekt auftritt, leuchtet die Power - LED ganz normal und auch die Sateliten - Lautsprecher laufen wie eh und je. Ich habe dann quasi nur noch ein 5.0 System. Zuletzt lief der Sub 4 Tage lang ohne Probleme, bis er am 5. Tag wieder nicht starten wollte.

Der Kundenservice von Teufel meinte, es sei eine defekte Endstufe das Problem und ich solle den Sub, wenn das Problem auftritt, von dem PC trennen, da sonst die Soundkarte beschädigt werden könnte. Eine Reperatur würde sich bei dem Preis natürlich nicht mehr lohnen.

Daher meine Frage: Könnte man den Sub bis zum Neukauf eines neuen Systems noch weiter betrei...
13 - Starkes Knacksen -- Lautsprecher   Teufel    Concept E Magnum Ersatzteile für von MAGNUM
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Starkes Knacksen
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Concept E Magnum
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe seit einigen Monaten bei meinem Teufel Lautsprechersystem recht Häufig ein sporadisches starkes Knacksen, wenn ich darüber Musik abspiele.
Woran kann das liegen?


Dazu kommt noch, daß ich Nachts überwiegend noch Störeinstreuungen habe, d.h. die Lautsprecher geben ein leichtes schwaches Rauschen von sich während sie zwar angeschaltet aber nicht in Benutzung sind.




EDIT:
Die Lautsprecher sind an eine Soundkarte angeschlossen.
Könnte das Problem daher auch von der Soundkarte herrühren?

Desweiteren führen entlang der Lautsprecherkabel auch ein paar normale 230 V Stromleitungen zu anderen Geräten, inkl. einer 6 fach Steckdose.
Könnten die Geräusche auch durch diese Verursacht werden?




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Newbie am 17 Feb 2011 17:56 ]...
14 - schaltet nach wenigen Min. ab -- Lautsprecher Teufel Subwoofer Concept E Magnum Ersatzteile für von MAGNUM
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : schaltet nach wenigen Min. ab
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Subwoofer Concept E Magnum
______________________

Hallo zusammen,
ein Fehler in meinem Teufel Concept E Magnum Subwoofer führte mich zu diesem Forum!
Gesucht habe ich hier schon viel, aber noch nichts gefunden.

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
Folgendes Problem:
Mein o.g. Subwoofer schaltet sich nach wenigen Minuten der Benutzung ab, und gibt keinen Ton mehr von sich.
Nun hab ich das Gehäuse mal aufgeschraubt, und ein Bauteil entdeckt, was meiner Meinung nach ein wenig mitgenommen ist. ein Kondensator oder so... Ich hab schon viel an solchen Platinen rumgelötet, allerdings kenn ich mich mit diesen einzelnen Komponenten nicht aus.
Ist es möglich, dass ich dieses Teil tauschen muss, damit der Fehler weg ist?
Und vor allem die Frage: Was ist das für ein Teil..
Da steht drauf: 85°C 0512 und auf der anderen Seite kann ich entziffern: JUN 47uF
An der Unterseite der Platine schaut es auch ein wenig verkokelt aus an dieser Stelle.

Anbei ein paar Fotos!

Vielen Dank schonmal im Voraus für die Hilfe!

Gruß, ...
15 - Gibt kein Ton ab -- HiFi Verstärker Teufel Subwoofer
Geräteart : Verstärker
Defekt : Gibt kein Ton ab
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Subwoofer
Chassis : ?
______________________

Hallöchen!
Ich hab ein Problem mit meinem Subwoofer aus dem Teufel Concept E Magnum 5.1 System.

Als ich ihn an einem heißen Tag vor rund 2 Wochen im Standby Modus laufen hatte ist er wohl kaputtgegeangen. Die kleinen Lämpchen vorn leuchten nicht mehr, und er gibt auch keine Töne mehr von sich.

Die Garantie ist jetzt grade 2 Wochen abgelaufen und Geld für die Teufel Reparatur hab ich nicht. Daher muss ich es selbst angehen, auch wenn ich kaum Ahnung von sowas habe...

Mein Vater, der sich ein wenig mit Technik (von vor 15 Jahren) auskennt, meint zumindest erkannt zu haben, dass keine von den Sicherungen im Gerät (die er auf anhieb gefunden hat)durchgebrannt sind.

In einem anderen Forum sagte mir jemand, es könnte durchaus an einem Spannungswandler in dem Gerät liegen, und mit etwas Geschick und nem Lötkolben könnte man das wohl wieder hinbekommen... aber mehr Infos konnte er mir auch nicht geben...

Also ich weiß jetzt leider nicht was ich überhaupt machen soll um den Fehler zu finden und zu beheben...

Ich hoffe hier kennt sich vielleicht jemand damit aus. Wäre mir...
16 - Subwoofer rauscht -- HiFi Verstärker Teufel Concept E Magnum Ersatzteile für von MAGNUM
Geräteart : Verstärker
Defekt : Subwoofer rauscht
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Concept E Magnum
Chassis : SUB100C 026147581 Ver. 3
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!

Ich bastel gard an einem Teufel Concept E Magnum Aktiv-Subwoofer (Link zu Nachfolgermodell).
Es treten folgende Probleme auf:
- Subwoofer gibt nur gleichmäßiges Rauschen ab, Lautstärke nicht verstellbar. Alle anderen Kanäle laufen einwandfrei
- Schalter auf der Rückseite macht was er will. Auf ON tut sich nichts, nur auf AUTO. Schaltet man auf OFF, läuft er ab und zu weiter.

Bild vom Innenleben: http://www.imagebanana.com/view/4vgandke/P1020220.JPG

Trafo schein ok zu sein, die Subwoofer-Platine (unten) bekommt +/- 28 V~, die Platine für die übrigen Kanäle (mitte) 13,7 V~.
Hinter dem Gleichrichter fallen jeweils +/- 38,2 V= über den großen Glättungskondensatoren ab und nach der Spannungsstabilisierung (Z-Diode, Transistor) +/- 14,7 V.
Aber jetzt kommts: über ei...
17 - Lautsprecher Teufel Subwoofer Concept E Magnum -- Lautsprecher Teufel Subwoofer Concept E Magnum Ersatzteile für von MAGNUM
Geräteart : Lautsprecher
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Subwoofer Concept E Magnum
______________________

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe ein Teufel Concept E Magnum Surround-Lautsprecher System mit aktivem Subwoofer und integriertem Verstärker.
An der Front des Subwoofers ist ein kleines Bedienelement, mit dem man die Gesamtlautstärke regeln, sowie die einzelnen Kanäle unterschiedlich einstellen kann.
Dieses Bedienelement ist mir kaputt gegangen! Leider gibt es keinen Ersatz vom Hersteller und es ist auch nicht reparierbar, weil mit Wasser voll gelaufen (das "warum" erkläre ich am Ende, für den den es interessiert).
Dieses Bedienelement ist mit dem Verstärker durch ein 5-poliges Kabel verbunden, was durch einen Stecker verbunden ist, man kann es also einfach abziehen.

Jetzt habe ich einen neuen Surround Verstärker (Onkyo 606)und brauche das Bedienelement nicht mehr (ist ja auch kaputt).
Kann mir jemand sagen, was ich tun muss um "nur" den integrierten Verstärker des Subwoofers anzuschliessen, also das Bedienelement zu überbrücken? Einen Schaltplan gibt es leider nicht...

...eine harte Nuss, ich weiss, wäre über jegliche Hilfe dankbar!!!

Viele Grüsse, ...
18 - Steckdosenleiste mit Netzfilter. -- Steckdosenleiste mit Netzfilter.
So allerseits, da damals in diesem Thread:
https://forum.electronicwerkstatt.d.....01467
keine Lösung gefunden werde konnte und der Thread zu ist fang ich hier nochmal an.

Das Problem ist zu inakzeptabler Häufigkeit herangewachsen.
Den Onboard Sound habe ich endgültig im Bios deaktiviert. "Mikro" ist die USB Webcam.
Geht das Licht (oder meine Externe Festplatte) an, geht das CC aus.
Windows hat schlagartig gar kein Audiogerät mehr.

Muss immer unter den Schreitbtisch krabbeln und USB abziehen und neu einstecken.

Kann eine Steckdosenleiste mit Netzfilter wass bringen?
Was kann man da für Modelle empfehlen, die den Preis der angeschlossenen Komponennten nicht übersteigen?
Brennenstuhl / REV / . . .

Ich möchte Tipps!

Am der einen Steckdose würde hängen
- PC mit ca 450W Netzteil (hauptsächlich Office ganz selten mal Gaming)
- 17 Zoll LCD (?W)
- Teufel Concept C USB (ca 120W)
- Externes Gehäuse für CD Laufwerk (umgebaut a...
19 - Licht ein - Musik aus -- Licht ein - Musik aus


Wie der eine oder andere ja vielleicht weiss, bin ich großer Fan von Teufel-Audio-Komponenten.

Früher hatte ich am PC ein Concept E Magnum hängen: Dieses 5.1 System ist mittlerweile ins Wohn-/Schlafzimmer gewandert und hat dem Concept C 2.1 USB Platz gemacht (wobei ich die Satteliten behalten habe, aber das nur am Rand).

Nunja. Früher hats schon immer Schläge getan, wenn der PC sich ausgeschaltet hat oder man im Nebenzimmer das Licht angemacht hat.
Laut Teufel ist das relativ normal und recht unbedenktlich für die Lautsprecher.

Naja.
Das neue System hängt mittels USB am PC, wiel die Onboard-Karte dermaßen fürn Arsch ist, das ich das CD Laufwerk in den Boxen laufen höre.
Naja. Einen kleinen "Punch" gibts immer noch wenn der PC ausgeht. Das ist aber nicht weiter schlimm, immerhin höre ich so vom Schlafzimmer aus, ob der PC ordnungsgemäß heruntergefahren wurde.

Viel mehr Sorgen macht mir inzwischen, dass der Ton schlagartig weg ist, wenn
- ich mich beim Umstecken von USB Teilen etwas dumm anstelle und einen Stecker zu lange ans PC Gehäuse oder so halte
- (manchmal) ich das Licht im Nebenzimmer an mache

In der Systemsteuerung taucht das Concept C (dort n...
20 - SONS Teufel Concept E Magnum -- SONS Teufel Concept E Magnum Ersatzteile für von MAGNUM
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Concept E Magnum
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

Ich habe hier ein Concept E Magnum Surround System. Aus mir unerklärlichen Gründen beginnt das System ziemlich zufällig an zu Brummen / Rauschen. Das Geräusch kommt soweit ich feststellen kann aus allen Lautsprechern. Es tritt ziemlich zufällig auf und ist dann auch gleich wieder weg. Das Geräusch hat die gleiche Lautstärke wie die Musik und tritt unabhängig davon auf, ob Musik abgespielt wird oder nicht. Es dauern manchmal nur sehr kurz an, es kann aber auch für mehrere Sekunden auftreten.

Ich vermute eine Störung durch HF, kann das aber leider nicht nachweisen. Wie soll ich nun vorgehen, um die Geräusche zu vermeiden? Würde es was bringen, wenn ich alle Zuleitungen, d.h. Netzkabel und die 6 bzw. drei Cinch-Kabel mit Ferritringen versehe? Was ist mit den Lautsprecherkabeln? Eine Einstrahlung darüber wäre ja auch denkbar. Könnte ich dort einfach einen Kondensator von z.B. 100nF an die Lautsprecherausgänge setzten um mögliche rückwirkende Einstrahlung aus den Lautpsrecherzuleitungen zu verhindern?

Was würdet ihr vorschlagen?

Danke! ...
21 - USB - Sound -- USB - Sound
Servus Leute.

Kurz zum Hintergrund: Mein PC is verreckt -> Board am Arsch. Also neues Board gekauft und eingbaut. Das alte hatte 3 Buchsen die ich frei konfigurieren konnte, also auch auf 6 Kanal Betrieb (sprich 5.1) laufen lassen konnte. Mein Teufel Concept E Magnum benötigt nämlich am Eingang bereits "aufgelöste Signale" (bei Stereo bspw. spielt sonst der Sub nicht mit).
Nun, das neue Board bietet diese Einstellmöglichkeit nicht. Daher werd ich mir wohl ne neue Soundkarte suchen müssen. PCI scheidet aus, da das neue Board keinen Steckplatz mehr bietet. Sprich: es wird wohl USB werden.

Ich habe vor gleich "was gscheids" zu kaufen, da ich im CarHiFi erst jüngst gemerkt hab, dass mehr Geld durchaus als "Investition" zu sehen ist als als "rausschmeißen".


So, nun nehme ich ab und auch auch mal Kasetten auf mp3 auf oder so, oder überspiele Aufnahmen von VHS Bändern auf DVD. Bisher musst ich immer umkonfigurieren, von wegen "blaue Buchse ist jetzt ein Eingang" und so.
Da dachte ich ich kauf gleich was was mir das abnimmt.
Außerdem bin ich ja Musiker und würd künftig gern bißchen was aufnehmen können, um es quer durch D zu den anderen schicken zu können, also zusätzliche Eingänge wären fein...
22 - Ton einer Videodatei (bspw. mpg) nachbearbeiten, filtern? -- Ton einer Videodatei (bspw. mpg) nachbearbeiten, filtern?
Also hier mal meine Konfiguration:

Hardware:
PC:
Sound:
Onboard Soundkarte des Asus P4C800 // C-Media CMI9738/C3DX @ PCI:
Grafik: Radeon 9800 XT
CPU:
P4, 3GHz
RAM
1 GB

extern - Eingabe
USB Grabber:
AVerMedia "DVD EZMaker USB Plus"
Input: S-Video, Audio-L, Audio-R, Video/Composite
Output: USB Plug, Stereo Plug (To Line in)

Eingabegerät(e)

Sat-Receiver: Opentel ODS 4150 PVR (direkt Kompo. Output)
Sat-Receiver: Opentel ODS 4150 PVR (Über Kompo-Scart Adapter oder Kompo-Output der Scart Umschaltebox)
DVD-Player: Cyberhome CH-DVD 462 (direkt Kompo. Output)
DVD-Player: Cyberhome CH-DVD 462 (Über Kompo-Scart Adapter oder Kompo-Output der Scart Umschaltebox)
Videorekorder: Schneider SVC613 (Über Kompo-Scart Adapter oder Kompo-Output der Scart Umschaltebox)

extern - Ausgabe
Teufel Concept E Magnum 5.1 Aktivsystem
Philips SBC HP090 Stereo Kopfhörer

Software:
CyberLink PowerDi...
23 - ASUS Digimatrix mit 5.1 System Problem im Offlinebetrieb -- ASUS Digimatrix mit 5.1 System Problem im Offlinebetrieb
Mahlzeit Leute,

vielleicht habt Ihr eine Idee wie man folgendes verwirklichen kann.

Habe ein Barbone/HTPC ASUS Digimatrix und daran Lautsprecher Teufel Concept E Magnum 5.1 aktiv angeschlossen.

Der Barbone hat ein Radioempfangsteil welches benutzt werden kann ohne das Windows gestartet ist. Dieses Radio speißt aber nur das LineOut Signal und nicht die alle anderen für den 5.1 Sound. Durch LineOut werden nur die Frontspeaker des 5.1 Systemes gefüttert und das nervt weil keine Bässe durch den Subwoofer im Spiel sind.

Wenn Windows gestartet ist dann funktioniert das 5.1 System tadellos, d. h. mit WinAmp, MediaPlayer etc. Allerdings auch die ASUS Software, um das Radio zu betreiben, läuft nicht über den Soundkartentreiber um 5.1 anzusteuern.

Ideal wäre wenn das Radioteil alle Boxen des 5.1 Systemes ansteuert oder zumindest den Subwoofer, denn ohne den taugt die beste Musik nichts.

Das Problem bei der ganzen Sache ist das ich als Hardware nur den Barebone und die 5.1 aktiv Lautsprecher einsetzen möchte, darum habe ich mir alles gekauft. Ansonsten hätte ich mir einen standart PC hinstellen können und eine Stereoanlage mit Passivboxen und das alles in einer 1 Zimmerwohnung hübsch unterzukriegen ist nicht schön.

Danke für Eur...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Magnum Teufel eine Antwort
Im transitornet gefunden: Magnum Teufel


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180302717   Heute : 2705    Gestern : 13883    Online : 311        1.3.2024    8:32
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.047835111618