HAK-Bilder-Sammlung

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 )      

Autor
HAK-Bilder-Sammlung

    










BID = 951319

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3109
Wohnort: Mainfranken
 

  


Gab es in der DDR auch schon mit CU-Leiter, allerdings nur unter der Hand oder für Leute die beim Kabelwerk arbeiten.

Möchtest du eigentlich noch ein 1 - 2m Stück dieser Bauart NYY-J 4x2,5mm² haben ?!

_________________

BID = 1037011

sandmann_ac

Gerade angekommen


Beiträge: 4

vielleicht liest hier ja noch jemand

unser HAK, montiert in einem ganz engen gang. bei dem foto stand ich mit dem rücken an der wand dahinter.
darüber läuft auch noch eine abwasserleitung, vielleicht wird die ja mal undicht.



 

  








BID = 1045320

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6310

...vor dem HAK muss ein Arbeits- und Bedienbereich von 1,2m frei sein



Offtopic :
...aber der Gang scheint so eng zu sein das noch nicht mal Grossbuchstaben da reinpassen


_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1045325

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3109
Wohnort: Mainfranken

Ich bin der Meinung, der HAL war wohl definitiv vor Wasserleitung und Gang da. So schöne solide Kisten bekommt man neu nicht mehr...

_________________

BID = 1045403

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6310


Zitat :
Elektro Freak hat am  9 Nov 2018 23:46 geschrieben :

.….Ich bin der Meinung, der HAL war wohl definitiv vor Wasserleitung und Gang da....


...und was soll das jetzt heissen

Könntest du das näher konkretisieren

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1048390

sandmann_ac

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo,

da ich als Installateur öfter mal durch die ein oder anderen Keller wandere habe ich immer mal wieder ältere HAK's geknipst.

Als erstes zwei HAK auf einmal, der kleinere vermutlich für eine ehemalige Motorsirene die aber nicht mehr existiert. Kann mir jemand erklären warum aus dem großen 2 Kabel rausgehen?




Als zweites dann einen HAK den ich bisher nur einmal so gesehen habe, riesig groß und eckig.




Zu guter letzt mal eine vorbildliche Installation von 1962 in einem separatem Hausanschlussraum







BID = 1048402

ego

Inventar



Beiträge: 3068
Wohnort: Köln

Das eine ist die Hauseinspeisung, das andere schlicht eine Brücke zwischen den HAK.

BID = 1048404

sandmann_ac

Gerade angekommen


Beiträge: 4


Zitat :
ego hat am 23 Jan 2019 18:39 geschrieben :

Das eine ist die Hauseinspeisung, das andere schlicht eine Brücke zwischen den HAK.


Nein, ich meinte warum auf der Oberseite, also der Ausgangsseite von dem großen HAK zwei weiße Kabel rauskommen.

BID = 1048406

J_B

Gesprächig



Beiträge: 196
Wohnort: Karlsruhe

Verfolge die Leitungen, dann weißt Du es...

Vermutlich wird ein Schienensystem ein Mal am Anfang und ein Mal am Ende eingespeist um den Spannungsfall zu reduzieren.

BID = 1048417

ego

Inventar



Beiträge: 3068
Wohnort: Köln

Weil das Objekt drei Hauptleitungen besitzt? Gibt es z.B. drei Etagen mit Zählerschränken?

BID = 1048422

schattenlieger

Schriftsteller



Beiträge: 962
Wohnort: Nordkreis Celle

Ego, wäre das nicht eher mit einer etwas dickeren Steigeleitung erledigt worden statt drei ungezählte Leitungen quer durchs Haus zu führen? Bestenfalls, wenn es drei Gebäudeteile (oder drei Dreifachhausdrittel) auf einem Grundstück gibt, wäre das sinnvoll.

Sieht aber lustig aus, wie oben und unten je 2 Kabel in einem HAK verschwinden. Hier in der Region gibt es viele Doppelhaushälften, da hat der HAK auch zwei Kabelausgänge - der ist dann aber aussen montiert, um jede Hälfte unabhängig voneinander schalten zu können...

_________________
Mitglied in der "Deutschen Gesellschaft zur Rettung von dem Genitiv"
Silbentrennung ist toll, auch wenn das Auge was anderes draus macht:
Messer-
gebnisse und Erbin-
formationen.

BID = 1048441

sandmann_ac

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Dann geht es mal weiter.

Zuerst einmal ein sehr altes Exemplar, das Gehäuse scheint mir aus Metall (oder guss?) zu sein.




Ich bin mal durch meine Sammlung gegangen und habe noch zwei große HAK's mit jeweils zwei Ausgangsleitungen gefunden

Dieser hier hängt in einem großen Gut mit zwei verschiedenen Gebäuden




Dieser jedoch hängt in einem relativ kleinen Haus mit nur 4 Parteien auf EG und 1. OG
Der Kabelkanal wo die zwei Kabel reingehen verschwindet übrigens außerhalb des Bildes im Boden.





[ Diese Nachricht wurde geändert von: sandmann_ac am 24 Jan 2019 13:31 ]

BID = 1048463

ego

Inventar



Beiträge: 3068
Wohnort: Köln

Bei uns war es durchaus üblich, die Hauptleitungen Etagenweise aufzuteilen, ob über mehrere HAK (diese ließen sich in der Guß-Ausführung von F&G seitlich anreihen) oder über nachgeschaltete NH-Verteiler.

BID = 1049899

ego

Inventar



Beiträge: 3068
Wohnort: Köln

Zufällig gerade gefunden:

Zuvor berschriebenes hier ab Minute 3:19.
Die Kästen gabs auch in 100A NH0 Ausführung.

Kölner Feuerwehr


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 145458335   Heute : 4284    Gestern : 21118    Online : 450        19.3.2019    9:53
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.344283103943