Bosch Geschirrspüler Spülmaschine  ActiveWater Eco

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Maschine startet nicht

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Bosch ActiveWater Eco --- Maschine startet nicht
Suche nach Geschirrspüler Bosch Eco Maschine startet nicht

    










BID = 1099440

Lukas1995

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Maschine startet nicht
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : ActiveWater Eco
S - Nummer : SMV53M90EU/59
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Guten Abend,

leider kämpfe ich vergeblich mit unserer Spülmaschine. Dies ist bis gestern einwandfrei gelaufen, was sie jetzt leider nicht mehr macht.

Zunächst alle möglichen Infos die ich zusätzlich auf der Maschine finde:
- Type SD6P1B
- 012070263329002618
- FD 9207
- 00261

Die Maschine startet ganz normal, pumpt nochmals ab (ist zu hören und mit manuell hinzugefügten Wasser getestet) und zieht dann circa 1 Sekunde Wasser. Das Wasser ziehen wird direkt unterbrochen und beim öffnen blinkt das Programm sowie die Zeit. Dieses ist wiederum nur durch ein Reset zu beheben.

Startet man allerdings nur das Vorspühlen erledigt die Maschine diesen Job ohne Probleme.

Zusätzlich bleibt das "H" im Schnellprogramm dauerhaft stehen, dieses sollte nach entsprechender Zeit zum vorheizen ja verschwinden.

Alle Siebe sowie die Pumpe zum abpumpen sind gereinigt.

Vom Bauchgefühl würde ich etwas mit dem Heizstab vermuten, bekomme allerdings keiner Fehlermeldung angezeigt. Der Kundendient von Bosch kann außer einen Monteur zu schicken angeblich auch nichts machen.

In der Suchfunktion von Google sowie der Bedienungsanleitung habe ich mich entsprechend auch schon ausgetobt und nichts passendes gefunden.

Gibt es eine Tastenkombination für das Fehlermenü und mehr Informationen zu bekommen?

Ist jemanden das Fehlerbild bekannt und hat einen passenden Tipp?

Danke!

BID = 1099452

silencer300

Moderator



Beiträge: 8450
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Bei vollintegrierten Geräten werden die Fehlercodes nicht immer angezeigt.
Fehler auslesen: RESET ausführen, Gerät ausschalten, die beiden Tasten ("B" und "C") links vom Display drücken und halten, Gerät einschalten, erscheint "P0" im Display, Tasten loslassen, durch drücken der Taste "C" wird die Speicherstelle (C:00...C:07) angezeigt, beim loslassen erscheint der Fehlercode (E:00...E:32).

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am  5 Jul 2022 23:14 ]






BID = 1099473

Lukas1995

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Hallo,

vielen Dank für die Anleitung. Ich habe es tatsächlich geschafft und konnte die Fehlermeldung E01 mehrmals im Fehlerspeicher vorfinden.

Laut Google bedeutet dieser Fehler Wasser in untersten Boden bzw. Leistungsmodul defekt. Die Maschine ist allerdings komplett trocken (siehe Bilder). Dementsprechend bleibt ja leider nur das "günstige" Leistungsmodul.

Kann man dieses reparieren oder muss es definitiv getauscht werden?

Laut der Teileliste von Bosch (Teilenummer:00659701) gibt es dieses programmiert und unprogrammiert.
Vermutlich macht nur das programmierte sinn, da sonst nochmals eine Programmierung organsiert werden muss.

Gibt es evtl. noch andere Tipps um keine 200,-€ auf Vermutung zu investieren?
Die 285,-€ für neue Körbe waren schon nicht ohne.

Vielen Dank.










BID = 1099475

driver_2

Moderator

Beiträge: 8949
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :


Dementsprechend bleibt ja leider nur das "günstige" Leistungsmodul.



Wäre der Kunde bereit, für die GEräte beim Kauf mehr auszugeben, wären die ET günstiger, so wird also durch den Verkauf von ET der Internetwettbewerbspreisdruck ausgeglichen aus kaufmännischer Sicht, nennt man Mischkalkulation.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1099494

silencer300

Moderator



Beiträge: 8450
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Der E:01 beschreibt einen Fehler der internen Pumpenansteuerung (Leistungsmodul 00659701 defekt).
Möglich wäre auch eine Unterbrechung der Zuleitungen von den Pumpen zum Leistungsmodul, oder vom Leistungsmodul zum Netzanschluss.
Wasser in der Bodenwanne wird mit E:15 gemeldet, da stimmt die Fehlerbeschreibung beim Gockel nicht.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167933711   Heute : 1322    Gestern : 22064    Online : 426        10.8.2022    3:50
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,27445316315