Gefunden für röhrenprüfgerät - Zum Elektronik Forum









1 - Macht keinen Mucks -- TV Schaub-Lorenz Illustraphon 953, Typ 54441
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Servus!

@Gorbi: Wahrscheinlich geht's Dir ähnlich wie mir: Zwar jede Menge Röhren im Bestand (bei mir auch mehrere 100 Stück), aber genau DIE, die man gerade braucht, sind natürlich nie vorrätig - oder als gebrauchte Röhren genauso verbraucht, wie die auszutauschende Röhre. Darum bin ich mit gebrauchten Röhren immer vorsichtig. Zum Glück besitze ich in meiner Werkstatt ein Röhrenprüfgerät (Funke W19S), damit werden alle Röhren eines Gerätes vor einer Restauration überprüft.

Aber auch ein Röhrenprüfgerät findet bei Weitem nicht alle Fehler in den Röhren. So hatte ich vor vielen Jahren mit einer Philetta die Erfahrung gemacht, dass die Endstufenröhre EL95 trotz einwandfreier Prüfung im Funke W19 trotzdem im Gerät nach unterschiedlich langer Betriebsdauer Störgeräusche verursacht. Nach ewig langer Fehlersuche, bei der ich so ziemlich alles rund um die Vor- und Endstufe probehalber getauscht habe (Kondensatoren, Widerstände, Röhrenfassung, weitere gebrauchte EL95) bin ich dann doch mal auf die glorreiche Idee gekommen, eine nagelneue EL95 in das Gerät einzusetzen. Was soll ich sagen? Die Störgeräusche sind danach nie mehr aufgetaucht!
Das beste "Prüfgerät" ist immer noch ei...





2 - Röhrenradios und Kurzwellenempfang -- Röhrenradios und Kurzwellenempfang
Servus!

Um zur ursprünglichen Frage zurück zu kommen:

Zitat : ch hatte schon so einige Röhrenradios gesehen, wobei UKW Empfang super ist, MW, LW so gut wie nichts.
Kurzwellenempfang war bei allen zu vernachlässigen.
Der Empfang auf AM (KW/MW/LW) war vor vielen Jahren mal deutlich besser. Deutsche Sender gibt es seit ein paar Jahren nicht mehr, seit der Bayerische Rundfunk seinen MW-Sender in Ismaning bei München auf 801 kHz abgeschaltet hat. Dieser Sender sendet nun mit stark reduzierter Leistung vom Rundfunkmuseum in Cham/Oberpfalz, ca. 20 km von mir entfernt. Ich hab das Glück, diesen Sender recht gut empfangen zu können.


Zitat : Mit all den Bezeichnungen wie El40,41,42/EF80,81, 82... usw. kann ich nichts anfangen, auch kann ich nicht beurteilen ob eine Röhre noch gut oder schon ermüdet ist,
Da gibt'...








3 - Empfangsprobleme mit Mittelwellen-Röhrenradio -- Empfangsprobleme mit Mittelwellen-Röhrenradio
Servus!


Zitat : Das Radio ist meiner Erkenntnis nach unrestauriert im Originalzustand... Bauteile aus Erstbestückung.
Dann ist es eh ein Wunder, dass dieses Radio überhaupt noch Töne von sich gibt! Die teervergossenen Wickelkondensatoren haben mit Sicherheit Isolationswiderstände jenseits von Gut und Böse, möglicherweise haben sie schon die Röhren durch Verschiebung des Arbeitspunktes "ausgelutscht".

Nach über 70 Jahren (Bauzeitraum 1938/39) sind ALLE Teerkondensatoren ein Fall für einen Austausch, die Röhren gehören getestet (Funke oder Neumann Röhrenprüfgerät) und ggf. getauscht. Die A-Röhren in diesem Gerät sind allesamt noch zu halbwegs humanen Preisen erhältlich.
Braucht nur die ZF-Röhre AF3 wegen defekter Kondis "dicht" machen, ist es mit dem Empfang gleich Essig. Dasselbe, wenn die AF3 oder auch die AK2 sowie die ABC1 wegen undichter Kondis verbraucht ist.

Achtung, soviel ich auf einem Schaltbild sehen konnte, hat dieses Radio eine sog. "Lichtantenne" eingebaut. Soll heißen, die Antennen...
4 - 6E5 magisches Auge u.a. Röhren - -- 6E5 magisches Auge u.a. Röhren -

Zitat : Meine augen sind keine messgeräte die sagen, ob das so stark leuchtet, wie eine unbenutzte. Das sagt dir selbst ein teures Röhrenprüfgerät nicht. Lichtmessungen sind überhaupt ein schwieriges Kapitel.

Bei stark abgenutzen Magischen Augen kann man aber meist schon im stromlosen Zustand Einbrennspuren sehen, weil der Leuchtschirm dort, wo er viel von Elektronen beschossen wurde, dunkler aussieht, als an den Stellen, die im Betrieb vorwiegend dunkel waren.
Bei neuen Röhren ist die Leuchtschicht gleichmäßig grau.


...
5 - Schaltplan f. Philips Stella 533 -- Schaltplan f. Philips Stella 533
Leider hat schon mal Jemand an dem Gehäuse angefangen zu schleifen, sodaß es schon nicht mehr die Patina hat.
Die Restauration als solche würde mir schon nicht allzu schwer fallen. Problem ist allerdings, den Lack so zum Glänzen zu bringen, wie man es von diesen Geräten kennt.

Gruß
Peter

Bei mir steht zwar ein Röhrenprüfgerät rum: RPG4-3, aber das wartet auch schon seit längerer Zeit auf die Reparatur. Das Instrument hat kein Glas mehr und findet den 0-Punkt nur mit klopfen wieder. Vermutlich das altbekannte Problem des Alugusses. Ein Lastwiderstand ist auch weggebrannt und es hängen ein paar lose Drähte rum. Die Röhren habe ich liegen, sogar vom Stabi mehrere. Die beiden 4µF Kondensatoren müssen wohl auch raus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 19 Dez 2016 18:08 ]...
6 - Blaupunkt Radio schlechter Empfang, Lautstärke schwank -- Blaupunkt Radio schlechter Empfang, Lautstärke schwank
Servus!

Danke, Freak, für die Bilder. Hier sieht man also, das Gerät ist noch in "Freihand-Verdrahtung" aufgebaut, keine Platinen (wie ich meine: zum Glück! Bei Platinen hat es nach meiner Erfahrung jede Menge gebrochene Lötstellen durch die Temperaturspannungen an den Röhrenfassungen).

Die paar WIMA-Bonbons sind gleich gewechselt, aber die Blaupunkt "Silberlinge" sind von ähnlich schlechter Qualität, siehe unter http://dampfradioforum.de/viewtopic.php?t=2700 unter Punkt F.

Also ist die Restauration eine Arbeit für einige ruhige Abende bzw. Wochenenden. Am Besten dafür jemanden suchen, der das als Hobby betreibt und die entsprechende Ausrüstung hat (Trenntrafo, Meßgeräte, evtl. Röhrenprüfgerät) und mit helfen - dabei kannst Du viel lernen!

Nach der Restauration macht das Gerät gleich wieder viel mehr Freude, es ist betriebssicher restauriert und die kaputten Kondensatoren können die (mittlerweile teuer gewordenen) Röhren nicht mehr in den Elektronikhimmel schicken.

Gruß
stego ...

7 - Loewe Opta Venus 560W -- Loewe Opta Venus 560W
Servus!

So ein Zufall, zur Zeit arbeite ich gerade auch an einem Loewe-Opta Radio aus derselben zeitlichen Ära - auch dieser hat(te) besagtes LC-Filter (ist ein kombiniertes LC-Glied, in Teer vergossen) an der Anode der EL84 gegen Masse geschaltet. Das brauchts heute nicht mehr, war für die AM-Bereiche wegen des 9 kHz-Senderrasters. Heute findet man auf AM so gut wie nix mehr, und auf UKW wird dieses Filter eh deaktiviert.

Das Teil in meinem Loewe-Opta hatte einen Iso-Widerstand jenseits von Gut und Böse, wie bei eigentlich allen Teer-Kondis - also bei der hohen Gleichspannungsbelastung unbedingt raus!

Üblicherweise haben diese Radios von Loewe-Opta seinerzeit überraschend viele der (auch heute noch tadellosen) Siemens Styroflex-Kondensatoren verbaut. Diese kannst Du normalerweise bedenkenlos drin lassen. Aber es sind auch einige "Problemkondensatoren", und zwar:
- am Ausgangsübertrager (beige ERO-Röllchen)
- am Netzspannungswähler (braunes WIMA-Bonbon, unbedingt raus und gegen hochwertigen X- oder Y-Kondi ersetzen!)
- zwei ERO-Röllchen in einer silberfarbigen Abschirmhülle, ersetzen und wieder mit Metall/Alufolie abschirmen, sonst brummt's.
- Alle Koppel-Kondis überprüfen, zum G1 E(AB)C80 und EL84 vor allem.

Die Elkos...
8 - Restauration Saba Meersburg W4 -- Restauration Saba Meersburg W4

Zitat : Meine gebrauchte ECH81 habe ich allerdings entsorgt, für FM noch ok, für AM allerdings nicht zu gebrauchen, der entsprechende Teil ist "taub geworden".Hast du das mit einem Röhrenprüfgerät festgestellt?
Sonst solltest du vielleicht noch einmal die Gleichspannungswerte dort kontrollieren, damit nicht die neue Röhre auch bald hi ist.


Zitat : Soll ich alle alten Röhren die noch irgendwie gehen zuerst auf brauchen oder tut ein neuer Röhrensatz dem Radio gut? Normalerweise betreibt man die Röhren bis sich wirklich Verschleisserscheinungen zeigen.
Das kann sehr lange dauern, aber dann bist du froh, wenn du auf definitiv gute Exemplare zurückgreifen kannst und nicht nur halbtote im Vorrat hast. ...
9 - Röhrenradiochassis - Preis gerechtfertigt? -- Röhrenradiochassis - Preis gerechtfertigt?
Trumbaschl, mach doch mal fotos von dem Becher und lass mich wissen, um welche Röhren es geht. Ich habe hier schätzungsweise ca. 350 Röhren liegen.
Leider ist mein Röhrenprüfgerät noch nicht repariert.
Es besteht auch die Chance, den passenden Becher zu finden.

Gruß
Peter ...


10 - Bilderraten -- Bilderraten
Typenkarte aus einem Röhrenprüfgerät oder dergleichen?
...
11 - Frage zu altem Röhrenprüfgerät -- Frage zu altem Röhrenprüfgerät
Ich bin dabei ein defektes Röhrenprüfgerät (RPG 4/3) zu restaurieren.
Dabei fiel mir auf, daß Batterieröhren wie z.B. eine RE 074 mit Wechselspannug geheizt werden. Wie kann es dann ein zufriedenstellendes Ergebnis geben?

Gruß
Peter ...
12 - Röhrentestgerät bauen? -- Röhrentestgerät bauen?
Hallo..

Ein Nachbar hat mir sein altes röhrenbestücktes Volldampfradio vorbeigebracht...Empfang wurde langsam schlechter, jetzt nicht einmal mehr Rauschen auf FM.

Nachdem ich jetzt verschiedene Röhren aus meinem Fundus ausprobiert habe, spielt das Teil wieder.

Aber das kann`s doch nicht sein...Probieren, bis endlich eine heile dabei ist..

Kennt jemand eine Bauanleitung für ein einfaches Röhrenprüfgerät? Das Teil soll keine absoluten Werte messen, sondern nur eine Beurteilung schlecht---besser--gut--sehrgut ermöglichen.

Werden die Werte einer Röhre eigentlich kontinuierlich schlechter? Oder bleiben die bis zum Schluss einigermaßen stabil und dann geht es steil bergab?

Danke für Tipps..

DomiAleman ...
13 - Einstellbarer Step Up Regler bis 60V DC und max. 2A Last -- Einstellbarer Step Up Regler bis 60V DC und max. 2A Last
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Schaltplan für einen einstellbaren Step Up Regler. Als Spannungsquelle stehen zwei Akkublöcke mit je 7,2V 2000mA zur Verfügung. Die Ausgangsspannng muss zwischen 1,5V und 60V einstellbar sein. Der maxixmale Ausgangsstrom beträgt bei 60V 300mA und bei 6,3V 2A. Der Einsatz dieser Schaltung soll in einem mobilen Röhrenprüfgerät zur Heizung der Röhren stattfinden. Die Anodenspannung und Gittervorspannung wird auf andere Art erzeugt und hat nur bei der Masse einen Verbindung zur Schaltung der eigentlichen Messung der Röhrenwerte.

Es wäre schön, wenn hier jemand einen Schaltplan dafür liegen hat und mir damit helfen könnte.

Grüße,

Jörg ...
14 - VCL11 Röhrensystem -- VCL11 Röhrensystem
Normalerweise werden Röhren mit einem Röhrenprüfgerät geprüft, was aber nicht sagt das die geprüfte röhre in dem gerät auch arbeitet! Der Link sollte eigendlich nur Zeigen das eben solche alten Röhren auch ungewöhnliche Heizspannungen haben. Unsachgemäßes hantieren mit derartigen Röhren kann die auch in den Röhrenhimmel schicken. Das die Röhre in der Göppelsschnautze verbaut war und dort ihren Dienst tat tut nichts zur Sache aber arbeitet die da ordentlich ist sie noch brauchbar. ...
15 - DDR Röhrenradio RFT Intimo 5430 - UKW Sender zu leise -- DDR Röhrenradio RFT Intimo 5430 - UKW Sender zu leise
...und evtl. mal abends/nachts versuchen, da ist der Empfang auf LW/MW/KW aufgrund anderer atmosphärischer Verhältnisse oft deutlich besser.

Grundsätzlich gehört ein solches historisch wertvolles Gerät zunächst auf schadhafte Kondensatoren überprüft, diese können nämlich ohne weiteres die (mittlerweile teuren) Röhren ruinieren. Auch weitere erhebliche Schäden sind nicht ausgeschlossen, bis hin zum Brand!

Bezüglich dem Empfang auf UKW:
- Richtige Antenne benutzen
- ECC85 testweise tauschen, ist häufig schwach.
- Ratio-Elko prüfen, ggf. tauschen.
- Soll-Spannungen überprüfen.
Wenn die Spannungen nicht korrekt sind (z.B. Gleichrichter defekt), kann sowohl das Problem auf UKW als auch auf den AM-Bändern auftreten.

Gut wäre jemand, der die Röhren prüfen kann (Funke, Neuberger Röhrenprüfgerät) bzw. ein Satz geprüfter oder neuer Röhren.

Ich sag´s immer wieder, kann aber (glaub ich) nicht oft genug gesagt werden:
Röhrengeräte arbeiten mit recht hohen Spannungen von über 250 Volt, z.T. auch deutlich darüber! LEBENSGEFAHR!!!
Manche Geräte aus dieser Zeit haben darüber hinaus auch keine Netztrennung (Allstromgeräte, Geräte mit Spartrafo), daher kann auf dem Chassis die volle Netzspannung von 230 Volt~ an...
16 - Suche Gr150A (Stabilisatorröhre) -- Suche Gr150A (Stabilisatorröhre)
Ich suche für ein Röhrenprüfgerät o.a. Röhre.

Gruß
Peter ...
17 - 100Hz-Brummen im Röhrenradio -- 100Hz-Brummen im Röhrenradio
Ich habe das Problem mittlerweile gelöst. Ich habe mich erinnert, daß ich vor ca. 5 Jahren, als ich das Radio zum ersten mal in den Händen hatte, probehalber erstmal irgendwelche Röhren reingesteckt hatte, da alle fehlten. Jetzt habe ich gerade mein Eigenbau-Röhrenprüfgerät vollendet und damit mal die beiden EL84 ausgemessen. Die eine hatte wenig Emission, die andere war fast total tot. Nach Austausch mit brauchbaren Röhren spielt das Gerät nun zu meiner vollsten Zufriedenheit. Danke trotzdem für die Bemühungen!

MfG ...
18 - Selbstbau Röhrenprüfer -- Selbstbau Röhrenprüfer
Hallo Elektronikexpertern,

ich bin gerade dabei ein Röhrenprüfgerät zu bauen und stehe nun vor dem Problem, dass ich verschiedene Spannungen zum Prüfen brauche. Ich habe mal bei einem Trafowickler angefragt, jedoch hat er mir gesagt, dass es sehr aufwändig wird, wenn man so viele Anzapfungen möchte wie ich. (80 - 100 - 150 - 200 - 230 - 250 - 300 - 350 - 400 - 450 Volt)

Das ganze wäre nur die 1. Sekundärwicklung

Insgesamt bräuchte ich für die Anodenspannung, Gitterspannung, neg. Bremsgitterspannung und Heizspannung 4 Sek. Wicklungen.

Ich bin daher auf die Idee gekommen, die einzelnen spannungen f. Anodenspannung, Gitter und Bremsgitter (für die Messung ist es den Röhren ja egal ob ich Wechsel oder Gleichspannung verwende) aus einer Kette von Widerständen zu bekommen.

ich habe einen Trafo, der mir unter anderem eine Wechselspannung sek. von 330 Volt liefert. Nach dem Gleichrichten und dem Sieben bekomme ich eine Gleichspannung von ca. 450 Volt.

Ich habe mir nun gedacht ich könnte für einen Strom von 100 mA eine Widerstandskette mit insgesamt 4500 Ohm aus 25 Stück 180 Ohm Widerständen mit 5 Watt machen. Damit hätte ich ziehmlich genau nach jedem Widerstand eine Spannungsabfall von 18 volt und ich könnte die ca. gewünschten Spann...
19 - Suche Röhrentabelle -- Suche Röhrentabelle
Danke für das Angebot!
Es ging mir überwiegend um ältere Röhren. Ich habe noch ca. 300-350 Röhren, teilweise neu, aber überwiegend gebraucht, davon noch ca. 30 Vorkriegsröhren.
Irgendwann muß ich mir wohl mal ein Röhrenprüfgerät zulegen, wenn die Teile nur nicht so hoch gehandelt würden.
Gruß
Peter
...
20 - Röhrenprüfgerät gesucht -- Röhrenprüfgerät gesucht
Hallo,
ich suche ein bezahlbares Röhrenprüfgerät.
Gruß
Peter ...
21 - Vergleichsliste alter E- und P Röhren mit US äquivalenten Typen -- Vergleichsliste alter E- und P Röhren mit US äquivalenten Typen
Hallo!

Seit einiger Zeit habe ich ein US Röhrenprüfgerät, ein Sencore TC28 Hybrider. Dabei ist auch ein Röhrenprüfchart, der sehr viele Typen enthält. Jetzt wollte ich meine Röhrensammlung durchtesten, und habe festgestellt dass doch sehr viele P- und E Röhrentypen nicht aufgeführt sind. Weiss jemand woher ich eine Vergleichsliste beziehen kann, um die nicht vorhandenen Röhrentypen auf die US Bezeichnungen umzuschlüssel?

Vieleicht weiss ja sogar jemand woher man einen Röhrenchart mit den Europäischen Röhren bekommt, ich glaube der Prüfchart ist gleich mit dem vom Sencore TC 142 Migty Might VII oder so.

Vieleicht hat ja jemand eine Bezugsquelle oder einen Tipp für mich.

Vielen Dank im voraus.

Gruss Walter

...
22 - Verkaufe verschiedene Messgeräte MTM und andere (DDR) -- Verkaufe verschiedene Messgeräte MTM und andere (DDR)
Hallo Leute

habe da einige Zeiger-Messgeräte, von denen ich mich trennen will.

1 Stück Vielfachmesser IV
1 Stück Vielfachmesser UNI10
2 Stück Thomson-Messbrücke
1 Stück Vielfachmesser Z4313 (UdSSR)
2 Stück Ohmmeter (Hersteller ???) ziemlich alt

Bilder nachfolgend.

Bei Bedarf einfach eine Mail mit Preisangebot
supens7 [ät] aol.com

PS: Habe auch noch ein Röhrenprüfgerät RPG 4/3

Gruß Jens

[ Diese Nachricht wurde geändert von: jensi2001 am 28 Jan 2007 23:28 ]...
23 - SONS röhrenradio -- SONS röhrenradio
Also ich hab jetzt mal die Fehlersuche von hinten nach vorn begonnen, der NF-Teil arbeitet einwandfrei, also hängts wohl am HF-Teil, ist nur die Frage an was. Ich hab mal auf Verdacht die HF-Röhren getauscht(habe kein Röhrenprüfgerät), das hat aber nichts gebracht. Wellenschalter hab ich auch schon gereinigt. Wie find ich denn raus, ob Widerstände hochohmig geworden sind, alle auslöten zum messen oder anhand der gemessenen Spannungen? Tut mir leid, daß ich soviel frage, bin halt eher noch am Anfang, aber wer nicht fragt bleibt dumm!...
24 - SONS Hewlett-Packard (HP) HP3582A (FFT-Analyzer) -- SONS Hewlett-Packard (HP) HP3582A (FFT-Analyzer)
Hi Andreas, die Internet-Welt ist wirklich klein....

Na klar hat das noch Zeit, habe heute das Ding ja erst gekriegt (gegen ein altes Röhrenprüfgerät eingetauscht).

Jaja, meine Frau sagt das auch immer, dass wir eigentlich zuerst in den Garten müssen, aber irgendwie packt mich die Bastellust dann doch immer wieder...hihihi

Die Netzteil-Schaltung in dem 3582A scheint recht fies zu sein- mit 2 Massen (1x Gehäuse, 1x Floating), und etlichen Betriebsspannungen. Ein Bildschirm-Testbild kann ich mit dem Gerät aber noch sauber erzeugen- es ist also noch nicht alles verloren :)
Nur die Mess-Applikation wird nicht hochgefahren und so kann man natürlich auch nicht messen..


Na denn,
mm
...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Röhrenprüfgerät eine Antwort


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 46 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161633843   Heute : 16970    Gestern : 19839    Online : 451        18.10.2021    21:09
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0330371856689