Bosch Geschirrspüler Spülmaschine  SMU58M95EU

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Macht keinen Mucks mehr

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Geschirrspüler Bosch SMU58M95EU --- Macht keinen Mucks mehr
Suche nach Geschirrspüler Bosch Macht keinen Mucks mehr

    










BID = 1093114

berolinos

Gerade angekommen


Beiträge: 18
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Macht keinen Mucks mehr
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : SMU58M95EU
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

mein Bosch Geschirrspüler SMU58M95EU hat vor en paar Tagen noch ohne Probleme eine Wäsche gemacht und nun geht gar nichts mehr. Drückt man den An-/Ausschalter tut sich gar nichts, im Display ist auch nichts zu sehen und macht auch akustisch keinen Mucks.
Auf einem der beiden Kabel, die zum An-/Ausschalter führen ist Spannung, somit kann ich einen defekten Schließmechanismus ausschließen.
Nun vermute ich, dass es entweder das Bedien- oder Leistungsmodul ist.

Ich kann für wenig Geld ein Bedien- und Leistungsmodul von einer Bosch SMU58M75EU bekommen.
Das Bedienteil scheint exakt das gleiche zu sein, ebenso das Leistungsmodul.
Da die SMU58M75EU 3 andere Programme hat, gehe ich davon aus, dass das Leistungsmodul im Vergleich zum SMU58M95EU dahingehend anders programmiert wurde.

Nun meine Fragen:

Würde es funktionieren, das Leistungsmodul des SMU58M75EU in meiner SMU58M95EU zu verwenden? Hätte es, bis auf das sich die 3 Spülprogramme ändern, sonst keine Folgen?

Könnte es noch andere Gründe, als der Defekt eines der Module, haben, dass die Maschine keine Reaktion mehr zeigt( Kabel, Steckdose, Sicherung wurde selbstv. überprüft)?

Danke schon mal und ein schönes Wochenende an alle!

BID = 1093145

silencer300

Moderator



Beiträge: 8256
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Bei Deinem Gerät hat vermutlich auch der marken- und herstellerübergreifende "Klassiker" zugeschlagen.
Benutze die Suche nach Schaltnetzteil, Schaltregler-IC, TNY, LNK, da findest Du massenhaft Beiträge zu dem Thema.
Nur das Leistungsmodul zu tauschen kann funktionieren, muss aber nicht.
Wenn möglich, dann beide Module aus dem Spendergerät verwenden, um evtl. Kommunikationsfehler zwischen den Modulen zu vermeiden.
Ein (um-, oder neu) flashen kann nur ein BSH-Techniker mit entsprechendem Equipment.
Günstigste Variante ist natürlich, das defekte Leistungsmodul zu reparieren.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.






BID = 1093167

berolinos

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Danke für die schnelle Antwort und die netten Willkommensgrüße!

Dann werde ich mich heute Abend mal hier durch die Beitrage lesen.

Aber die Idee, das Bedien- und Leistungsmodul von der SMU58M75EU in meine
SMU58M95EU einzubauen, sollte doch funktionieren oder was spricht dagegen?

BID = 1093184

silencer300

Moderator



Beiträge: 8256
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Spricht nichts dagegen...
Das Schlimmste was passieren kann, dass evtl. die Belegung/Beschriftung der Tasten etwas abweicht. Es sei denn, Du nimmst das Leistungsmodul und das Bedienmodul samt Blendenkasten vom Spendergerät, dann passt wieder alles.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1093233

berolinos

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Guten Morgen,

genauso habe ich es vor. Das gesamte Bedienteil mit Blendkasten tauschen.
Und stehe auch direkt vor einem Problem.

Das blaue Kabel auf dem ersten Bild ist doch das Stromführende Kabel.
Das gelbe Kabel auf Bild 2(Bild 3 gesamte Bedienblende von Innen) führt zum Ein-, Ausknopf.

Wenn ich das richtig verstehe, ist das eine Stromführende Leitung, die durch den Ein-, Ausknopf geschlossen oder getrennt wird. So weit richtig?

Nach der Logik sollte doch der Steker des blauen Kabels(Bild 1) in die Buchse auf Bild 4 gesteckt werden.Nur passt der Stecker des blauen Kabels absolut nicht in die Buchse!
Verstehe ich hier was falsch?






BID = 1093234

berolinos

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Natürlich passt der Stecker in die Buchse!
Ebtschuldigung bitte für den oberen Post.Man sollte echt nicht so früh Morgens anfangen .


BID = 1093245

silencer300

Moderator



Beiträge: 8256
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300


Zitat :
berolinos hat am 25 Jan 2022 06:00 geschrieben :

Man sollte echt nicht so früh Morgens anfangen .


Du sprichst mir aus der Seele...

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1093249

driver_2

Moderator

Beiträge: 8638
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :

Ebtschuldigung bitte für den oberen Post.Man sollte echt nicht so früh Morgens anfangen .



Abends früher ins Bett....

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1093266

berolinos

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Weiter geht's :

Meine Spülmaschine(die SMU58M95EU) hat an der rechten Seite eine zusätzliche Wassertasche(Bild 1), was ja doch schon ein erheblicher Unterschied zu der SMU58M75EU ist.
Auch die Leistungsmodule scheinen Unterschiedlich zu sein, laut der Nummer auf dem Gehäuse(Bild 2). Also doch wohl nicht einfach nur eine andere Software, wie von mir vermutet.

Konnte es trotzdem nicht lassen und habe das Leistungsmodul und das Bedienteil der SMU58M75EU an meine angeschlossen.
Nach dem drücken des Einschalters klackert es im Leiszungsmodul,das 70Grad Spülprogramm blinkt und das Diplay zeigt 2:13. Nach 5x blinken kommt der Fehler e:06 .
Ich kann vor der Fehlermeldung weder das Programm wechseln, noch reagiert die Maschine auf einen gedrückten Resetknopf.

Damit steht fest, dass der Fehler, dass die Maschine keinen Mucks mehr gemacht hat, vom defekte Leistungsmodul kommt.
Außerdem kann man wohl sagen, dass das Leistungsmodul von dem Tauschgerät(SMU58M75EU), ebenfalls defekte Bauteile auf dem Board hat.

Weiß jemand auf welche defekten Bauteile auf der Platine der Fehler E:06 hinweist? Meine Suche hier im Forum hat nicht wirklich was hilfreiches ergeben.













BID = 1093287

driver_2

Moderator

Beiträge: 8638
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

E06 ist Hallsensor Tür



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1093289

berolinos

Gerade angekommen


Beiträge: 18


Zitat :
E06 ist Hallsensor Tür


Da der Fehler mit dem originalen Leistungsmodul nicht da war, halte ich das für sehr unwahrscheinlich.

Noch jemand Ideen?

BID = 1093293

driver_2

Moderator

Beiträge: 8638
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :

Da der Fehler mit dem originalen Leistungsmodul nicht da war, halte ich das für sehr unwahrscheinlich.


Wie hast Du das geprüft ?



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1093295

berolinos

Gerade angekommen


Beiträge: 18


Zitat :
Wie hast Du das geprüft ?


Steht alles oben.

BID = 1093298

silencer300

Moderator



Beiträge: 8256
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Der E:06 beschreibt einen Fehler am Hallsensor der Tür, oder weist auf einen Defekt am Leistungsmodul hin.
Durch den zusätzlichen Flottenspeicher an Deiner Maschine ist der Umbau doch nicht so problemlos wie gedacht.
Repariere das urprüngliche Leistungsmodul.
Lokalisiere den Schaltregler-IC (TNY2xx) und den 100Ω Sicherungswiderstand, erneuere die beiden Bauteile und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit funktioniert es wieder.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1093304

berolinos

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Leider hatte ich beim Rumbasteln einen Kurzschluss verursacht und der hat wohl auf der Platine was zerlegt. Zumindest ist es an einer Stelle ordentlich schwarz.
Ich werde die Platine jetzt an jemanden schicken, der schaut, ob die noch zu gebrauchen ist.

@silencer300 Kannst Du mir bitte mal kurz erklären, wofür dieser Flottenspeicher da ist?
Und weißt Du ob man ein Leistungsmodul neu programmieren kann, wenn ein Softwarefeher vorliegt?


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166329704   Heute : 1258    Gestern : 20685    Online : 145        17.5.2022    3:25
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,14001393318