Samsung Plasma TV Fenseher  TV PS50C530C1WXXC

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Werte defekter Bauteile auf Y-Main identifizieren

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )      

Autor
Plasma TV Samsung TV PS50C530C1WXXC --- Werte defekter Bauteile auf Y-Main identifizieren
Suche nach Plasma Samsung

    










BID = 1087568

loetlux

Gerade angekommen


Beiträge: 16
 

  


Geräteart : Plasma TV
Defekt : defekte Bauteile auf Y-Main
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : PS50C530C1WXXC
Chassis : PS50C530C1W
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo Zusammen,

vor ein paar Tagen hat unser Samsung Plasma PS50C530C1W geknallt und den Geist aufgegeben.
Das Bild ist dann ausgefallen und der Fernseher versucht seit dem, sobald er am Strom ist, neu zu starten. Led geht an, dann aus und dann wieder von vorne.
Er schafft es nicht mehr das Bild aifzubauen.

Der Plasma TV ist zwar schon ein bisschen älter, aber man muss ja nicht gleich alles wegschmeißen.
Ich hab daher das Gerät einfach mal vom Strom genommen und reingeschaut.

Nachdem ich mit ein paar youtube-videos zu dem Thema angeschaut habe, habe ich auf dem Y-Main "LJ92-01728 LJ92-01683 CA8" einen Kondensator gefunden, den es zerlegt hat.
Bild mit Platinen-ID habe ich angehängt.
Bild mit Übersicht von oben auf die Y-Main Platine habe ich angehängt.
Bild mit Blick von oben auf den defekten Kondensator habe ich angehängt.

Auf der Rückseite der Platine ist die Problemstelle noch besser zu sehen.
Bild mit Blick von unten auf defekten Kondensator/Baugruppe habe ich angehängt

Platine kann leider nicht mehr als Ersatzteil bestellt werden:
https://www.buypartstv.com/presta/e......html

Mit einem Multimeter habe ich die Bauteile um den defekten Kondensator einfach mal gemessen.
Ich konnte in Summe 3 defekte Bauteile identifizieren (geplatzter Kondensator und die beiden Kondensatoren links daneben).
Die Kondensatoren haben laut Multimeter-Messung keinen Wiederstand mehr. (Denke daran erkennt man, dass sie defekt sind)
Ob der Transistor (rechts daneben) noch heile ist, erfahre ich am Mittwoch. Bin mir nicht sicher wie ich das am Besten messen kann.
Habe mir einen LCR-TC1 Tester besorgt - Damit soll sich das gut testen lassen.

Ich werde in Kürze die defekten Bauteile ausbauen und neu beschaffen.
Und da wären wir dann auch bei meiner Frage: Wie finde ich heraus, welche Bauteile ich genau beschaffen muss? Gibt es von Samsung einen Schaltplan zu dem Y-Main Board? (Bei dem Kondensator, der geplatzt ist, kann man ja nichts mehr lesen)

Vielen lieben Dank für eure Hilfe.
Viele Grüße

loetlux














[ Diese Nachricht wurde geändert von: loetlux am 18 Sep 2021 19:22 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087617

loetlux

Gerade angekommen


Beiträge: 16

 

  

Ist es eine gute Idee, einfach die Bauteile die gleich aussehen und nicht defekt sind auszumessen und dann Bauteile mit der gleichen Spezifikation, anstelle der jeweiligen defekten Bauteile zu verbauen?

Würde mich wirklich über eure Einschätzung freuen.
Lieben Dank im Voraus.
Viele Grüße

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1087618

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5662


Zitat :
und dann Bauteile mit der gleichen Spezifikation, anstelle der jeweiligen defekten Bauteile zu verbauen?

Wenn du ein Vergleichsboard hast ist das ne gut Idee.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087620

loetlux

Gerade angekommen


Beiträge: 16

Leider habe ich kein Vergleichsboard.
Ich würde auf dem gleichen Board andere Bauteile ausmessen, die genau so aussehen.

Wenn alle Bauteile, die gleich aussehen die gleichen Werte haben, dann ist es wahrscheinlich, dass die defekten Bauteile auch diese Werte haben, oder?

Am Besten wäre es natürlich, wenn man irgendwie an die Pläne zu der Platine von Samsung kommen könnte.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087621

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3740


Zitat :
Ich konnte in Summe 3 defekte Bauteile identifizieren (geplatzter Kondensator und die beiden Kondensatoren links daneben).

Hast du das im eingelöteten Zustand gemessen? Wenn ja, dann war die Messung umsonst.

Zitat :
Die Kondensatoren haben laut Multimeter-Messung keinen Wiederstand mehr.

Wahrscheinlich meinst du "Widerstand", nicht "Wiederstand"
Wenn du das reproduzieren kannst, dann ist dir der Nobel-Preis sicher.
Was hast du also gemessen? Multimeter auf Widerstandsmessung hat beinahe 0 Ohm angezeigt?
Du musst schon die Kondensatoren jeweils einseitig auslöten und dann wieder messen.
Wenn der C5631 schon Schmauchspuren hat, dann kannst du den gleich ganz auslöten. Aber vorsicht: der könnte dabei auseinanderfallen, besser wäre die Anschlußdrähte vorsichtig kappen um möglichst wenig zu zerstören. Dann kannst du den Aufdruck auf dem Kondensator ablesen.
Der C5625 hat auch schon eine auffällige Oberfläche. Eigentilich müßte er so glatt sein wie der C5802.


Zitat :
Ob der Transistor (rechts daneben) noch heile ist, erfahre ich am Mittwoch.

Das ist aber eine Diode. Steht sogar da: D5401. Und ihr Name steht auch dran: RD2006, aus der Familie "Ultrahigh-Speed Switching Diode".

Ist die Leiterbahn zwischen dem C5631 und C5627 schon weggedampft? Mach bitte ein besseres Bild von diesem Bereich.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087623

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5662

Bauteile die wie ein anderes ausehen zu Vergleichen ist Müll. Die Werte können erheblich abweichen, deshalb geht sowas garnicht.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087626

loetlux

Gerade angekommen


Beiträge: 16

@Rafikus & @Jornbyte: Vielen Dank für eure Rückmeldung und Tipps.
Ich habe die Kondensatoren im verlöteten Zustand mit Multimeter auf Kondensatormessung gemessen. (O.L bei denen, die ich als defekt vermutet hatte und ein µF-Wert bei den anderen)

Das scheint dann wohl aber keine gute Idee gewesen zu sein.
Tut mir leid, ich bin kein Fachmann - Hatte zwar Elektrotechnik im Studium, wage mich jetzt praktisch aber das erste Mal an sowas ran.

Was meint ihr, welche Bauteile ich auslöten und dann nochmal einzeln messen sollte?
Der C5631 scheint leider keinen Aufdruck mehr zu haben. Auf beiden Seiten ist genau dieser Bereich weggeschmort. Aber gute Idee, ich kappe die Drähte mal und schau dann nochmal genau auf beiden Seiten nach.

Ja, D5401 ist dann wohl eine Diode.

Wegen der Leiterbahn kann ich nicht einschätzen.
Ich habe neue detailliertere Bilder angehängt und hoffe, dass die Leiterbahn noch heile ist und der Reparaturversuch nicht unmöglich wird.

Bilder mit hoher Qualität (ohne 300KB Beschränkung):
- https://1drv.ms/u/s!AtI0yg7XO07_827djjnfO0XkIpEc?e=ocG4s0
- https://1drv.ms/u/s!AtI0yg7XO07_82-crVBm9wIg6t30?e=cVRaCc
- https://1drv.ms/u/s!AtI0yg7XO07_83Aew3HnGofaDXYN?e=xt3eFw














[ Diese Nachricht wurde geändert von: loetlux am 20 Sep 2021  0:57 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087669

loetlux

Gerade angekommen


Beiträge: 16

Ich habe den C5631 jetzt mal gekappt und rausgeholt.
Leider auf beiden Seiten durchgeschmort.

Wenn ich mit viel Lich nahe ran gehe, dann kann man ein bisschen sehen.

Aufdruck (High-Quality): https://1drv.ms/u/s!AtI0yg7XO07_83FZB7K6Gj2v6D4M?e=4dbi24
Andere Seite (High-Quality): https://1drv.ms/u/s!AtI0yg7XO07_83Ld0PekqlHp9sPq?e=bLLuPl

Man kann 33 und 1K lesen.
Wenn ich mir die anderen Kondensatoren auf dem Board anschaue, dann scheint es auch ein "331K 1KV" zu sein

Andere Kondensatoren im Vergleich (High Quality): https://1drv.ms/u/s!AtI0yg7XO07_83Nts7DW6tvEbLc3?e=yb6MqR

Was meint ihr?










Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087670

loetlux

Gerade angekommen


Beiträge: 16

Sehe ich es richtig, dass das folgende Set das defekte Bauteil enthält?:

- https://www.amazon.de/Tnisesm-Stk-W.....6G5V4

Teil: 330pf (331) 1KV

Welche anderen Teile würdet ihr noch ausmessen/tauschen?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087671

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5662

Es könnte dabei sein. Aber wer kann das schon sagen.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087675

loetlux

Gerade angekommen


Beiträge: 16

Wenn ich das Bauteil korrekt identifiziert habe, müsste es dabei sein.
Anbei nochmal ein Screenshot.
Sehe ich das richtig?







Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087678

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34418
Wohnort: Recklinghausen

Bitte keine geklauten Bilder hochladen! Das Internet ist kein rechtsfreier Raum und Bilderklau ist nunmal eine Straftat.
Von so einem Chinasortiment würde ich abraten, 330pF 1kV gibt es auch als gutes Bauteil.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 21 Sep 2021  8:02 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087715

loetlux

Gerade angekommen


Beiträge: 16

@Mr.Ed: Vielen Dank für den Hinweis - Das tut mir leid
#1# Wie lautet deine Empfehlung, wo ein "gutes" Bauteil bezogen werden kann?
Auf conrad.de habe ich leider keinen 330pF 1kV gefunden.

Morgen müsste der LCR-TC1 Tester angekommen.
#2# Welche Bauteile würdet ihr jetzt empfehlen noch auszulöten und durchzutesten?
Die Bauteile die sich beim Testen merkwürdig verhalten, würde ich dann zusammen mit dem 330pF 1kV neu beschaffen.

Und es ist ja noch für mich unklar, ob die Leiterbahn noch heile ist.
#3# Wie ist hier eure Einschätzung?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: loetlux am 21 Sep 2021 21:46 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087717

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5662


Zitat :
Gibt es von Samsung einen Schaltplan zu dem Y-Main Board?

Wenn du es nicht schaffst einen Leiterzug zu messen was willst du dann mit einem Schaltplan?

Zitat :
Die Bauteile die sich beim Testen merkwürdig verhalten

Wie willst du das feststellen wenns beim Leiterzug schon habert?

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1087720

loetlux

Gerade angekommen


Beiträge: 16

@Jornbyte: Ich mach das leider nicht alle Tage - Wie ich geschrieben habe, ist es das erste mal, dass ich mich an sowas ran traue.

Den Schaltplan hatte ich angefragt, da ich mir erhofft hatte daraus auszulesen wie die Spezifikation des defekten Kondensators lautet. Das habe ich ja jetzt zwischenzeitig glücklicherweise rausgefunden.

Ich würde mich über eure Hilfe zu meinen vorausgegangenen Fragen freuen, zur Not muss ich halt einfach selbst meine Erfahrungen sammeln. Dachte, dass so ein Forum dafür da ist und dass auch andere die mal ein ähnliches Problem haben hier dann fündig werden.

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161811282   Heute : 7897    Gestern : 18111    Online : 450        28.10.2021    14:25
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.969566106796