Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G5141 SCi Eco

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Fehler F14

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Geschirrspüler Miele G5141 SCi Eco --- Fehler F14
Suche nach Geschirrspüler Miele G5141 Eco Fehler F14

    










BID = 1086126

Holli W

Neu hier



Beiträge: 43
Wohnort: Paderborn
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Fehler F14
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G5141 SCi Eco
S - Nummer : -
FD - Nummer : -
Typenschild Zeile 1 : G5141 SCi Eco
Typenschild Zeile 2 : HG03
Typenschild Zeile 3 : -
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
jetzt hab ich eine Miele Spülmaschine und tatsächlich war recht lange Ruhe.

Aber jetzt nicht mehr.
F14 sagt er jetzt und zwar ziemlich am Anfang des Programms.
Wasser wird eingelassen und nach 1-2 Minuten mit mehreren Relais-Clicks wird abgepunmpt und der F14 angezeigt.

Meine Beobachtungen:
Er 'versucht' die Umwälzpumpe zu starten, aber das gelingt nur zum Teil:
- ich sehe, er drückt in Richtung mittleren Sprüharm. Der kleine ganz oben wird nicht versorgt und unten kommt nur ein kleiner Springbrunnen.

Bisher gemacht:
1. Ich habe die Pumpe ausgebaut, das Heizelement abgenommen. Dort dreht sich alles und es gibt auch keine Fremdkörper.

2. Dieser Druckschalter (heisst das so?) klickt wenn ich reinblase (presse).
Mein Multimeter zeigt auch ohm-Änderungen an beiden Anschlüssen, allerdings kann ich nicht genau sagen, zwischen welchen Pins.

3. Wasserweiche
Da scheint was nicht zu stimmen, meine ich:
In der Pumpe gibt es einen Ring, der von einem Motor hin und her gedreht wird, und damit die unterschiedlichen Etagen ansteuert.
(ist das die Wasserweiche?)

Ich habe die Stellung dieses Rings von Hand geändert, so dass zunächst der Weg zum unteren Arm offen war und dann das ganze gestartet.
Zunächst kam dann auch unten etwas an, dann wurde der Ring aber verstellt, nur die Mitte wird angesteuert.
Dabei bleibt es dann leider.
Warum dreht der Motor nicht weiter?

3a) an der Mimik diese Motörchens gibt es einen kleinen Schalter, der ist auch funktionsfähig (nach meinem Multimeter).


Was könnte es sein, wie kann ich vorgehen?

Vielen Dank für die Zeit,

Holli W

PS: Sorry für die ungenauen Begriffe, ich hoffe ihr wisst, was ich meine.

BID = 1086133

driver_2

Moderator

Beiträge: 8830
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

 

  

Hallo,
Gerätedaten komplettieren bitte.

Spülpumpe ausbauen, Impeller auf festen Sitz kontrollieren, wenn der gut ist, Druckschalter an der Spülpumpe erneuern.

Die Elektronik erkennt keinen Spüldruck.

Das Impeller Thema wurde bereits behandelt, Suche nutzen, das Druckschalter Problem bereits zigfach, da findest Du auch Bilder von vorherigen Beiträgen.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr






BID = 1086149

Holli W

Neu hier



Beiträge: 43
Wohnort: Paderborn

Super, VIELEN Dank!!
Ich ersetze den Druckschalter, sage dann Bescheid.



Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Fehler F14
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G5141 SCi Eco
S - Nummer : -
FD - Nummer : -
Typenschild Zeile 1 : Mod: G5141 SCi Eco
>> Typenschild Zeile 2 : Type: HG03 Mat: 07918700
>> Typenschild Zeile 3 : No: 00 / 100541693
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter

BID = 1086150

driver_2

Moderator

Beiträge: 8830
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Danke für das schnelle nachreichen der Daten, prüfe bitte vorne mit einem Schraubenzieher in der Spülpumpenansaugöffnung ob der Impeller fest ist, oder lose herum labbelt...




_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1086154

Holli W

Neu hier



Beiträge: 43
Wohnort: Paderborn

Danke für den Hinweis: Nach meiner Einschätzung ist da alles wie es kann.
Kein Spiel in irgendeine Richtung.

Dieser Impreller dreht sich auch sauber, kein Knirschen oder sowas (da war schonmal was ... Selbstheilung ).

Auch der Drehwiderstand passt, nach meinem Gefühl, zum Gewicht des Motors, also wirklich leicht dreht er sich nicht.

Weiter gehts, wenns nicht dieser Druckschalter/wächter ist.

Bis dahin H²: Hoffnung und Handspülen.

BID = 1086162

driver_2

Moderator

Beiträge: 8830
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Dann mal den Druckschalter erneuern, ein Klassiker schlechthin.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1086728

Holli W

Neu hier



Beiträge: 43
Wohnort: Paderborn

(recht lange auf den neuen Druckschalter gewartet)
Leider hat ein neuer Druckschalter das Problem nicht gelöst.

Keine Änderung am Verhalten.

Was ich ggf. noch nicht erwähnt habe: Beim Starten der Punpe gibt es ein recht lautes Brummen aus der Tür / Elektronik.
Als würde recht viel 'Last' erzeugt.
(ist vielleicht der Motor durchgebrannt?)


Habt ihr weitere Tips ?


Danke !!!

BID = 1086739

driver_2

Moderator

Beiträge: 8830
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Für den Start der Pumpe wird die Feldwicklung über ein Umschaltrelais angezapft. Vllt ist dieses defekt.

Hast Du mal die Pumpenwicklungen gemessen ? Müssen alle drei Symmetrisch sein.





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1086744

Holli W

Neu hier



Beiträge: 43
Wohnort: Paderborn

Vielen Dank für die Ideen!!

Habe am Motorstecker gemessen:

Pin 1 schwarz
Pin 2 braun
Pin 3 Weiss
Pin 4 blau

Widerstand zwischen Pin x und Pin y:

85 1,2
66 2,3
40 3,4
28 1,3
55 1,4
97 2,4

Kann die Werte nicht einschätzen, ist das okay, so richtig symmetrisch kommt mir da nix vor.

Dieses Relais, kann man das vlcht einzeln tauschen?


BID = 1086751

driver_2

Moderator

Beiträge: 8830
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Hallo, bedauerlicherweise liegen mit keine Werte für die Wicklungen der Spülpumpe vor..
Wäre es mal möglich bei Umgebungsstille ein Video bei YT zB hochzuladen ?



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1086753

Holli W

Neu hier



Beiträge: 43
Wohnort: Paderborn

Anbei ein mp3 mit den Geräuschen beim Starten der Umwälzpumpe.
Man hört zwei Klicks von Relais und die Pumpe startet.

Dann kommt dieses ungesunde Brummen.
Im Hintergrund plätschert es, denn es wird Wasser gepumpt, aber nur aus dem oberen Sprüharm.

Das dauert ein paar Sekunden, dann gibt sie auf.

(das ganze wiederholt sich ein paarmal)



BID = 1086754

driver_2

Moderator

Beiträge: 8830
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Brummt arg. Entweder Wicklungsschaden, oder BetriebsKondensator Spülpumpe defekt.


_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1086755

Holli W

Neu hier



Beiträge: 43
Wohnort: Paderborn

Hatte nicht erwähnt: Das Brummen kommt oben, aus der Klappe....

Kondensator: Ist ja ganz gut zugänglich, kann man den mal auf Verdacht wechseln?

BID = 1086756

driver_2

Moderator

Beiträge: 8830
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Klar kann man auf Verdacht wechseln, aber das ist für mich keine Diagnose und mir wird das nun zu suspekt, ich sitze auch nicht am Gerät.

Rufe den Werkkundendienst und der soll Dir ein klares kompetentes Angebot machen, was die Rep kostet und wenn das Gerät nicht alt ist, soll er Dir ein Vorzugsneukaufangebot unterbreiten.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1086758

Holli W

Neu hier



Beiträge: 43
Wohnort: Paderborn

okay, vielleicht wirklich besser.

Kondensator macht ja irgendwie auch keinen Sinn, denn der Motor läuft ja.


Liste 1 MIELE   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 35 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 19 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167097743   Heute : 16489    Gestern : 21548    Online : 491        29.6.2022    19:01
25 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,40 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,49130702019