Was hat es mit dem 3. Kabel aufsich ? HP Netzteil N17908

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Was hat es mit dem 3. Kabel aufsich ? HP Netzteil N17908
Suche nach: kabel (25176) netzteil (24281)

    










BID = 1048821

DonComi

Moderator



Beiträge: 8603
Wohnort: Amerika
 

  


Moin,

Endgerät und Netzteil verhandeln, eventuell authentifiziert sich einer dabei oder beide, bevor die volle Leistung abgerufen werden kann.
wenn nicht gerade harte Kryptographie eingesetzt wird, könnte man einfach selbst die entsprechenden Daten senden, indem ein Mikrocontroller entsprechend programmiert wird.

Dazu muss allerdings bekannt sein, wie die Daten übertragen werden und welche. Das kann man mit einem guten Osziloskop oder besser, Logikanalysator herausfinden.

Bei einem Eindrahtbus ist es nur etwas schwieriger zu entscheiden, von wem die Daten eigentlich kommen.


_________________

BID = 1048830

fengshui

Gerade angekommen


Beiträge: 8

 

  

@DonComi: Moin moin, ja genau da "guten Osziloskop oder besser, Logikanalysator" hört dann leider bei mir die Kunst auf. Eigentlich sauschade, dass man so ein Netzteil nicht für diese dinge einfacher benutzen kann.
vielleicht find ich ja mal jemanden der so etwas wie Osziloskop oderLogikanalysator hat.
vielen dank jedenfalls für deine Hilfe.








BID = 1048839

DonComi

Moderator



Beiträge: 8603
Wohnort: Amerika

Moin fengshui,

billige „Logikanalysatoren“ bekommt man bei Amazon für unter 20€. Diese Tatsache haben wir der Entwicklung in der „Maker“-Szene zu verdanken. Das wäre also ein Versuch wert.

Die andere Aufgabe darf man auch nicht unterschätzen,nämlich das Emulieren mittels Mikrocontroller.

Also, nette Idee, aber vielleicht etwas Viel für den Anfang

_________________

BID = 1048853

Ltof

Inventar



Beiträge: 8107
Wohnort: Hommingberg

Die Kommunikation zwischen Netzteil und Notebook kann beliebig kompliziert sein. Ich finde es, gelinde gesagt, einigermaßen Absurd, das Netzteil zur Zusammenarbeit mit einem Hochen-Taster überreden zu wollen. Es ist noch nicht mal klar, ob die 11 Ampere überhaupt reichen würden.

Einen solchen "Handstand im Eimer" macht man, wenn Etwas wieder laufen soll, was besonders selten, besonders wertvoll, besonders teuer etc. ist. Das trifft hier nicht zu.

Oder man macht das aus sportlichem Ehrgeiz, weil man da Bock drauf hat. Dann trainiert man seine Hacker-Qualitäten. Viel Erfolg!

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1048861

fengshui

Gerade angekommen


Beiträge: 8

@Ltof: ich weiss ja auch dass es immer wieder Einige gibt, die den nachträglichen Scharfsinn haben.
ich finde gelinde gesagt, solche Menschen einigermaßen Absurd. Aber bitte, Ich akzeptiere sie selbstverständlich.

@DonComi: "...aber vielleicht etwas Viel für den Anfang." Danke dir trotzdem. Das baut wenigstens auf und ist nicht so überheblich wie dein Kollege hier schreibt.

BID = 1049475

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8685
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Man könnte sich ja auch noch ein defektes hp-Notebook zulegen (oder dessen Mainboard), das wegen anderer Fehler aus dem Leben schied.
Dann nur noch die Beschaltung der Akku-Ladebuchse extrahieren, ggf. nachbilden, -fertich!

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 1049913

fengshui

Gerade angekommen


Beiträge: 8

SOOOOOO es ist vollbracht

@Tom-Driver: danke für deinen Tipp. wäre auch eine Herangehensweise gewesen.

ich habe es einfach mit Hilfe eines WISSENDEN Freundes so versucht. Das 3. Kabel scheint
nur für den PC von Interesse zu sein. man hat also ein schönes Netzteil zu einem günstigen Kurs.

mit einem 20000 µF 35V Kondensator schafft es der Motor anzulaufen und sollte man ein Netzteil
bis 30V bei gleicher Leistung haben rast das Teil wie Hölle

Akku = Kettengeschwindigkeit 3,4 m/s
Strom = Kettengeschwindigkeit 11,8 m/s
Benzin = Kettengeschwindigkeit 21 m/s

EIGENBAU = DAS WILLST DU NICHT WISSEN
DANKE nochmals an alle Hilfswilligen


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 29 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 146050232   Heute : 6850    Gestern : 14222    Online : 346        22.4.2019    13:04
28 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.14 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.136734008789