Miele Waschmaschine  W2241

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Fehlercodes löschen

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Waschmaschine Miele W2241 --- Fehlercodes löschen
Suche nach W2241 Waschmaschine Miele W2241

    










BID = 1041755

PeterausEssen

Gerade angekommen


Beiträge: 12
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Fehlercodes löschen
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W2241
S - Nummer : M-Nr. 05958630
Typenschild Zeile 1 : W2241
Typenschild Zeile 2 : 00/68782808
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

Hallo,
kann mir jemand sagen, wie ich die Fehlercodes lösche?

Gründe:
Die Maschine lief einwandfrei.
Da ich jedoch noch eine 2. Maschine diesen Typs bekam, habe ich die einzelnen Komponenten gegeneinander getauscht, um die Defekte der 2. Maschine zu finden.
Nachdem ich auch die Elektronik gatauscht habe, zeigt diese nach dem Rücktausch bei der heilen Maschine jedoch weiterhin die Fehler an:
Waschen und Spülen blinkt.
Fehlercodes wird 8 angezeit (also 8 Fehler????) und F50 (Motor????)
Es ist aber alles heile und vor dem Aus- und wieder Einbau wusch sie ja einwandfrei.
Sie hat auch erst unter 4400 Betriebsstunden auf dem Buckel.

Ich vermute (hoffe) nach dem Löschen läuft sie wieder.

Ich hatte gelesen Starttaste gedrückt halten und Maschine ausschalten würde die Fehlercodes löschen.
Funktionier aber leider nicht.

Für Hilfe wäre ich dankbar.
Die Suche hat mich leider nicht weiter gebracht.

BID = 1041773

driver_2

Inventar

Beiträge: 3221
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Waschen blinken heißt der Analoge Drucksensor ist defekt, Spülen blinkt, heißt der Motor hat nicht die Drehzahl die er haben soll.

Also ist bestimmt die Elektronik defekt, denn wenn sie es in beiden Geräten eingebaut anzeigt, sind entweder beide Geräte defekt, oder die Elektronik.



_________________

 

  






BID = 1041799

PeterausEssen

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Vielen Dank für die Antwort.

Vielleicht habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt.
Die Waschmaschine hat einwandfrei funktioniert.
Dann habe ich die Elektronik zum Testen in eine kaputte Maschine eingebaut.
Dort hat sie die Fehler Spülen und Waschen blinken angezeigt.
Nachdem ich sie wieder in die heile Maschine eingebaut habe, zeigt sie jedoch weiterhin diese Fehler an.
Obwohl sie ja in der heilen Maschine ist.
Kann ich nicht einfach diese fehlerhaften Codes löschen.
Die Elekronik und die Maschine waren und müssten ja eigentlich immer noch einwandfrei sein.

BID = 1041828

driver_2

Inventar

Beiträge: 3221
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Dann wirst Du sie wohl durch einbau in die defekte Maschine abgeschossen haben, warum auch immer.

Bei Miele werden zwar Fehlercodes gespeichert, aber solange ein Fehler nicht aktiv erkannt wird, wird er auch nicht angezeigt.

Man sollte zur Diagnose nicht Platinen tauschen, sondern erstmal die Störung beseitigen, d.h. bei Blinken von Spülen die Störung am Motorkreis, bei Blinken von Waschen liegt eine Störung im Stromkreis des Temperaturfühlers der Heizung vor.

u.U. können durch das bedenkenlose tauschen von Elektroniken neue gleich wieder zerstört werden, wenn in manchen Stromkreisen Fehler vorliegen, wo z.B. hohe Fremdspannung eingespeist wird, z.B. bei durchgescheuerten Kabelbäumen.

welche elektronik, mit welcher Typenbezeichnung und Teilenummer, war wo drin ?





_________________


[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am  9 Aug 2018 20:37 ]

BID = 1041861

PeterausEssen

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Danke für deine Mühe.

Heißt Waschen blinkt jetzt Temperaturfühler oder Drucksensor?
Bei Drucksensor hätte ich gedacht, vielleicht beim Einbau beschädigt.

Die ehemals funktionierende Maschiene aus 2005 hat die Teile Nr. 05879491 die kaputte aus 2008 die Nr. 06708313
Beide EDPL122-B

BID = 1041862

driver_2

Inventar

Beiträge: 3221
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Drucksensor wäre VORWASCHEN



_________________

BID = 1041870

PeterausEssen

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Das passt dann ja gar nicht.
Ich kann ja nicht durch den Aus und wieder Einbau der Elektronik den Tachogenerator und den Temparaturfühler kaputt gemacht haben.
Da es ja die Fehlermeldungen der anderen Maschine sind, wird dort wohl ein Fehlerstromproblem vorliegen, der die beiden Elektroniken gleichermaßen geschrottet hat.
Jetzt habe ich nur noch High Tech Schrott im Keller
Wie schön einfach sind doch die günstigen Marken zu reparieren.

BID = 1041878

driver_2

Inventar

Beiträge: 3221
Wohnort: Speyer
ICQ Status  


Zitat :

Jetzt habe ich nur noch High Tech Schrott im Keller
Wie schön einfach sind doch die günstigen Marken zu reparieren.


Ob es Fehlerströme waren, kann ich von hier aus nicht beurteilen, Ferndiagnosen sind immer schwierig bei solchen Fehlerbildern.

Du schreibst "minimale Kenntnisse", also wenn man KEINE AHNUNG Hat, von dem was man tut, muß man mit solchen Ergebnissen rechnen.

Um dies zu Vermeiden gehe ich 2x im Jahr auf Schulung.



_________________


[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am 10 Aug 2018 19:59 ]

BID = 1041882

driver_2

Inventar

Beiträge: 3221
Wohnort: Speyer
ICQ Status  


Zitat :
driver_2 hat am 10 Aug 2018 19:58 geschrieben :


Zitat :

Jetzt habe ich nur noch High Tech Schrott im Keller
Wie schön einfach sind doch die günstigen Marken zu reparieren.


Ob es Fehlerströme waren, kann ich von hier aus nicht beurteilen, Ferndiagnosen sind immer schwierig bei solchen Fehlerbildern mit dürftiger Beschreibung.

Du schreibst "minimale Kenntnisse", also wenn man KEINE AHNUNG Hat, von dem was man tut, muß man mit solchen Ergebnissen rechnen.

Es wäre manchmal besser, den Techniker zu rufen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am 10 Aug 2018 19:59 ]


_________________

BID = 1041897

PeterausEssen

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Naja, ein bischen mehr an Info hatte ich mir hier im Board schon erhofft, als nur zu hören: du hast keine Ahnung (weiß ich selber, eswegen frage ich ja hier) und ruf einen Techniker an (der mir dann für 180 Euro sagt, es ist wahrscheinlich was am Motor und am Temparaturfühler, kostet sie ca. 400 Euro)

Aber trotzdem danke für deine Mühe.

Vielleicht hat ja noch jemand anderes einen Tip zur Fehlerbehebeung bzw. Fehlersuche. Die Platine sieht gut aus. Es ist halt komisch, dass die eine Maschine vorher einwandfrei ging und jetzt exact die Fehler der anderen Maschine anzeigt. Deswegen ging ich davon aus, dass sie diese speichert.

BID = 1041920

driver_2

Inventar

Beiträge: 3221
Wohnort: Speyer
ICQ Status  


Zitat :
PeterausEssen hat am 11 Aug 2018 08:38 geschrieben :

Naja, ein bischen mehr an Info hatte ich mir hier im Board schon erhofft, als nur zu hören: du hast keine Ahnung (weiß ich selber, eswegen frage ich ja hier) und ruf einen Techniker an (der mir dann für 180 Euro sagt, es ist wahrscheinlich was am Motor und am Temparaturfühler, kostet sie ca. 400 Euro)

Aber trotzdem danke für deine Mühe.

Vielleicht hat ja noch jemand anderes einen Tip zur Fehlerbehebeung bzw. Fehlersuche. Die Platine sieht gut aus. Es ist halt komisch, dass die eine Maschine vorher einwandfrei ging und jetzt exact die Fehler der anderen Maschine anzeigt. Deswegen ging ich davon aus, dass sie diese speichert.


Fehler werdne gespeichert, aber wenn sie nicht akut sind, läuft die Maschine trotzdem und werden nicht angezeigt, man muß also für die Betriebsfähigkeit herzustellen keinen Fehler löschen.

Welche Hilfe erwartest Du, wenn Du schreibst, daß Du einzelne Komponenten getauscht hast, (welche denn? Warum ?) und daß Du die Elektroniken getauscht hast.

Daß der Techniker 180€ kostet für einen KV mußt erstmal belegen, denn ein KV kostet bei uns pro 10min 13€ netto plus Anfahrt (9-30e netto). Nach 30min sollte der Techniker wissen, was defekt ist, in Extremfällen spätestens nach einer Stunde. Die Stunde kostet bei uns 78€ netto.

Wer eine Miele für 1000e hat, muß auch mal bereits sein, 300e an Reparaturen zu investieren, das ergeht Dir bei anderen Hausgeräteherstellern nicht anders und die dritte Fraktion produziert dank der Geiz ist Geil Mentalität nur so gut, daß es für die Garantie plus X reicht.

Es ist mit dem elektronischen Aufwand für A+++ zu erreichen heute unmöglich auf Elektronik und weitere Komponenten zu verzichten, also auch eine erhöhte Anfälligkeit in Kauf zu nehmen, zumal Hausgeräte in den vergangenen 30 Jahren im Anschaffungspreis sich halbiert bis gedrittelt haben.

Miele W756 kostete 1983 1835DM, also 929,18€ eine vergleichbare WDB030 kostet heute 855€.

Ein VW Polo kostete damals 9000DM, heute 15000€, dafür ist der deutsche bereit Geld hinzulegen.

Umgekehrt müßte heute die billigste Miele 1848€ kosten um dem Hersteller wie dem Händler ein vernünftiges Auskommen zu bescheren, dann könnte man auch wieder die "Überqualität" der 80er und 90er produzieren.

Mein Tipp: Investiere 50€ und lasse einen Miele Vertragskundendienst kommen, der Dir sagt, was defekt ist, oder stelle die Maschinen ins ebay.





_________________

BID = 1041929

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10469
Wohnort: Hamm / NRW

Vielleicht hast du durch die wilde Tauscherei ja die noch intakte Elektronik geschossen.
Defekte Bauteile können auch eine neue Elektronik schießen als Folgefehler. Also vorher schauen.....
Wenn ein Motor oder ein Ventil einen Schaden hat, wird ja nicht die Ursache erneuert, wenn die Elektronik gewechselt wird.
Und, Fehler auf Elektroniken müssen nicht immer mit Brandspuren und explodierten Teilen auftauchen...

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1041930

driver_2

Inventar

Beiträge: 3221
Wohnort: Speyer
ICQ Status  


Zitat :
derhammer hat am 11 Aug 2018 21:34 geschrieben :

Vielleicht hast du durch die wilde Tauscherei ja die noch intakte Elektronik geschossen.


Wobei mich nun interessieren würde, wie man den Meßkreis des Heizungs NTC abschießen kann, das leuchtet mir in diesem Fall am wenigsten ein, aber es fehlen hier ja viele Angaben in welcher Reihenfolge aus welchem Grund und mit welchem Fehlerbild erneuert wurde.

Die ELP270 die z.B. am Boden hinten drin ist bei den TwinDos Maschinen mit Ihrem M-Bus ist sauempfindlich, da reicht schon ein Defekt auf einer der Füllstandsplatinen am TwinDos um die auszuhauchen.



_________________

BID = 1041932

PeterausEssen

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Schreibe ich wirklich so mißverständlich?

Ich habe aus einer heilen und funktionierenden Maschine die Elektronik ausgebaut und in eine Maschine eingebaut, die die Fehlermeldung Spülen und Waschen blinkt anzeigte. Nach dem Einbau der Elektronik wurde dort die selbe Fehlermeldung angezeigt.
Also habe ich sie wieder ausgebaut und in die heile Maschine wieder eingebaut.
Doch dort zeigt sie jetzt leider auch genau die selbe Fehlermeldung an wie in der kaputten Maschine.
Welche Angaben soll ich denn noch machen.
Auf Wunsch habe ich sogar die Teilenummern angegeben.

BID = 1041936

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10469
Wohnort: Hamm / NRW

Soweit ich das von den Miele Maschinen kenne, werden nur Fehler angezeigt, wenn welche vorhanden sind. Löschen muss man nichts, geschieht automatisch, wenn der Hauptschalter das Gerät stromlos schaltet.
Sind dann Fehler vorhanden, die erkannt werden, werden diese angezeigt...

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen


Liste 1 MIELE   


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 40 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142386116   Heute : 440    Gestern : 14366    Online : 159        16.8.2018    2:58
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,255933046341