Miele Waschmaschine  W704

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Trommel dreht nicht mehr

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 28 2 2024  16:58:38      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.


Autor
Waschmaschine Miele W704 --- Trommel dreht nicht mehr
Suche nach W704 Waschmaschine Miele W704 Trommel dreht nicht mehr

    










BID = 1009791

Muju

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Trommel dreht nicht mehr
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W704
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

meine Miele W704 dreht nicht mehr. Sowohl invers als auch beim Schleudern. Ich vermute, wie so oft schon im Forum erwähnt es liegt an der EDSU102 Leistungselektronik. Ich habe C2 und C5 schon getauscht, den Triac ersetzt. der 10V Wechselspannungstrafo ist i.O. Wenn man am Motor dreht, misst man an 7/1 7/2 3V Wechselspannung und an 1/1 1/3 3V Gleichspannung. Schätze ersteres ist der Drehzahlsensor und letzteres die Gleichspannung, über die der Motor eigentlich drehzahlgeregelt wird. Beim schleudern zuckt die Trommel nur kurz und der Triac wird warm. Kommt mir so vor, als denke die LE das Drehzahlsignal ist unplausibel. Was könnte es noch sein bzw. was könnte ich noch testen?

Gruß Mario

BID = 1009855

silencer300

Moderator



Beiträge: 9606
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Hast Du den MRT schon mit Netzspannung getestet, ob er dauerhaft dreht?

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1009863

Muju

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo,

mit MRT meinst du wahrscheinlich den Motor oder? Kannst du mir die Pinbelegung geben, an die ich 230V anlegen soll?

Danke!

BID = 1009864

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11094
Wohnort: Hamm / NRW

Gib in der Suche ( Lupe ) Miele Prüfkabel ein

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1009886

silencer300

Moderator



Beiträge: 9606
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Ja, mit MRT ist der Motor gemeint, falls Du für die Pin-Belegung ein Bild brauchst, folge dem Hinweis von @derhammer, wenn Dir malen nach Zahlen genügt, hätte ich die Belegung im Kopf.
Pin 3 = N
Pin 4-5 Brücke
Pin 7-8 Brücke
Pin 9 = L
Pin 10 = PE
Beachte, dass bei dieser Beschaltung der Tachogenerator nicht angeschlossen ist, den musst Du ggf. separat testen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1009935

Muju

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Danke euch beiden.

@silencer3000: Deine Pin-Belegung ist anscheinend für den einreihigen 10-poligen Stecker. Habe dann die von dem zweireihigen 11-poligen Stecker dank Forensuche gefunden und ausprobiert, also der Motor läuft schön hoch und schleudert, also am Motor liegt es nicht.

Also verhärtet sich meiner Meinung der Verdacht, dass es an der Leistungselektronik liegt, oder was meint ihr?

BID = 1009937

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11094
Wohnort: Hamm / NRW

Ist der Kabelbaum vom Motor zur Elektronik ok?? keine Kabelbrüche vorhanden?


Wenn dies alles ok, dann sende die Elektronik zu JH Schulte in Geseke ( NRW ) ein.

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1009941

silencer300

Moderator



Beiträge: 9606
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Habe es nicht ganz auf dem Schirm, hat die EDSU evtl. eine Printsicherung und/oder ein Reversierrelais (sehr beliebte Ausfallkandidaten) auf der Platine?

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1009942

Muju

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Die EDSU hat keine Printsicherung und nur ein 15V Relais, welches die 230V zum Brückengleichrichter unterbricht.

Was kostet denn so eine Reperatur bei JH Schulte?
Was kann außer den beiden großen Elkos, TRIAC und dem Trafo denn sonst großartig kaputt sein, dass weder normales Drehen noch Schleudern funktioniert?

BID = 1009948

silencer300

Moderator



Beiträge: 9606
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Kabelbaum? Tachogenerator? Thermosicherung?

Die Reparaturkosten kannst Du bei JH Schulte telefonisch anfragen, pauschal verlangt er EUR 49.- für den Austausch.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1009978

Daniel16121980

Schriftsteller

Beiträge: 604
Wohnort: Ingelheim

Nix Austausch, sondern Reparatur der zu Ihm eingesendeten Elektronik.

Gruß
Daniel16121980

BID = 1010488

driver_2

Moderator

Beiträge: 11777
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Oft gehen an den PGS die Reversierkontakte defekt.

Aufgrund der komplexen Reparaturfreudigen Hybridsteuerungen dieser Geräte, mache ich die schon lange nicht mehr.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 25 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180280099   Heute : 9283    Gestern : 15615    Online : 377        28.2.2024    16:58
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,386818885803