Garagentoröffner , Steuerplatine defekt - Feinsicherung geht immer kaputt

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 7 2024  02:02:59      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      


Autor
Garagentoröffner , Steuerplatine defekt - Feinsicherung geht immer kaputt
Suche nach: garagentoröffner (88) steuerplatine (1632) feinsicherung (689)

    







BID = 900589

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen
 

  


Das Foto ist zwar sehr klein geraten, aber am Gleichrichter ist ein offenbar verbrannter Kondensator zu erkennen.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 900592

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
am Gleichrichter ist ein offenbar verbrannter Kondensator zu erkennen.
Adlerauge!

Evtl ist das auch ein VDR, man müsste das Teoil mal in der Schrägsicht sehen, evtl auch den Bestückungsaufdruck der Platine.

BID = 900594

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9143
Wohnort: Alpenrepublik

Genau!
Da sind zwei drinnen. Der Zweite liegt zwischen Klemmblock und Gleichrichter. Zum Testen kannst Du die beiden Bauteile auslöten und unbestückt lassen. Dem ersten Bild nach sind das Kerkos. (ca. 100nF)

Achte mal auf den Bestückungsdruck und auf das zweite Bauteil was da draufsteht.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 900628

userdream

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Bei Conrad hat der Verkäufer aich den verbrannten Kondensator gesehen.
Ich habe jetzt mal einen 47er mitbekommen, einen neuen Gleichrichter und noch ein Teil mit drei Beinchen.
Dann habe ich den VC 173 gekauft. Am WE werde ich das einbauen und berichten. Vielen Dank schonmal für das Interesse und die Hilfe !

BID = 900639

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12698
Wohnort: Cottbus


Zitat :
einen neuen Gleichrichter
Hoffentlich einen, mit identischer Pin-Belegung


Zitat :
noch ein Teil mit drei Beinchen.
Welches da wäre?

(Unten, rechts neben dem Klemmblock, dürfte es sich um einen Festspannungsregler handeln. Dies ist der einzige Dreibeiner, den ich ersetzen würde, aber die Jungs vom C sind da auch gerne mal anderer Ansicht )



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 900646

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Dann habe ich den VC 173 gekauft.
Was ist das?

BID = 900669

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9143
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
47er


Was ist das?
Ein Chevy oder ein Colt?

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 900678

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Offtopic :

Zitat :
Ein Chevy oder ein Colt?
Nein ein 68er, der damals 21 Jahre alt war.

BID = 901101

userdream

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Es funktioniert wieder !

Ich habe den verbrannten Kondensator ausgetauscht und dieses Teil mit den drei Beinchen.
Den Gleichrichter habe ich nicht rauslöten können, weil ich mir anstatt der Vakuumpumpe eine Lötlitze hab aufschwatzen lassen. Damit konnte ich nichts anfangen. Aber der Gleichrichter scheint ja auch nicht defekt zu sein.

VC 147 ist das Messgerät von Conrad, dass ich aber doch nicht brauchte.

Vielen Dank nochmal an alle die geholfen haben...


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181668552   Heute : 197    Gestern : 5388    Online : 578        16.7.2024    2:02
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0638217926025