Gleichrichter

Im Unterforum LED Alles über Leuchtdioden - Beschreibung: Probleme mit Leuchtdioden, LED

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   LED Alles über Leuchtdioden        LED Alles über Leuchtdioden : Probleme mit Leuchtdioden, LED

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )      

Autor
Gleichrichter
Suche nach: gleichrichter (4349)

    










BID = 740106

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)
 

  


Welche (5mm)Standard-LED soll derartig krude Werte haben???

Richtig gemacht, brauchst Du dafür KEINEN Gleichrichter.
Einfach immer zwei Stränge antiparallel mit gemeinsamem Vorwiderstand betreiben!

BID = 740111

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
Einfach immer zwei Stränge antiparallel mit gemeinsamem Vorwiderstand betreiben!
Das führt aber zu lästigem Flimmern, das man bei Kopfbewegungen sehr deutlich sieht.
Außerdem müsste man dazu die einzelnen Dioden paarweise antiparallel schalten, nicht die Stränge, sonst werden moderne LED u.U. durch unterschiedliche Sperrströme beschädigt.








BID = 740117

dl2jas

Inventar



Beiträge: 9914
Wohnort: Kreis Siegburg
Zur Homepage von dl2jas

Der Gleichrichter ebay ist geeignet.

Da steht zwar nicht die Spannungsfestigkeit, die sollte für den Zweck hoch genug sein. Schaue bei der anderen Firma nach 47-2828. Den kannst Du angenehmer anschließen als die SMD-Version. Zum Glätten nimmst Du einen Elko 470 µF mit 35 oder 40 Volt. Rechne im Leerlauf mit einer Spannung von 18 Volt am Elko, wenn der Trafo mit 12 Volt angegeben ist. Unter Last wird die Spannung sinken.
Hast Du eventuell noch ein altes Netzteil von einem Scanner, Laptop oder was auch immer?
Das erspart dann unnötig Bastelei eines Netzteils.

DL2JAS

_________________
mir haben lehrer den unterschied zwischen groß und kleinschreibung und die bedeutung der interpunktion zb punkt und komma beigebracht die das lesen eines textes gerade wenn er komplizierter ist und mehrere verschachtelungen enthält wesentlich erleichtert

BID = 740140

321stefan

Gelegenheitsposter



Beiträge: 82
Wohnort: Edinburgh

@ sam2: Die kranken LEDs hab ich jetzt hier geordert:
http://www.rapidonline.com/Electron.....73421
Ich hab sonst immer welche mit ca 15000mcd genutzt, die waren schon ordentlich hell, aber ich wollte jetzt mal was, das einem richtig die Augen verblendet^^.

@dl2jas: danke, die Gleichrichter werd ich glaub ich sogar nehmen, die sind ja geschenkt...
Elkos werd ich och verwenden

Mir ist aufgefallen, dass ich noch L7806CV Spannungsregler hier liegen habe, die hatte ich glaube ich damals im Zusammenhang mit den Gleichrichtern gekauft, oder doch nicht
Machts Sinn die noch in die Schaltung zu integrieren?

BID = 740147

Onra

Schreibmaschine



Beiträge: 2397

Dass die ach so tollen 30000mcd durch einen Abstrahlwinkel von 15° erkauft werden, ist dir bewusst?
Da muss man zum Blenden schon genau treffen.

Onra

BID = 740152

dl2jas

Inventar



Beiträge: 9914
Wohnort: Kreis Siegburg
Zur Homepage von dl2jas

Wozu Regler, die unnötig Wärme produzieren?

Das mit Parallel- und Serienschaltung und den passenden Vorwiderständen kennst Du ja. Sollte sich die Spannung unter Last am Elko zu sehr ändern, wird der Vorwiderstand korrigiert. Nebenbei, LEDs sollte man nicht mit dem maximal zulässigen Strom betreiben, wenn sie was länger halten sollen...

DL2JAS

_________________
mir haben lehrer den unterschied zwischen groß und kleinschreibung und die bedeutung der interpunktion zb punkt und komma beigebracht die das lesen eines textes gerade wenn er komplizierter ist und mehrere verschachtelungen enthält wesentlich erleichtert

BID = 740170

321stefan

Gelegenheitsposter



Beiträge: 82
Wohnort: Edinburgh

Hi,
des Abstrahlwinkels bin ich mir bewusst, ist auch so gewollt, 10-20° hatten auch meine alten LEDs schon.
Ja gut hatte ich schon erwartet, dass das mit den Spannungsreglern quatsch ist.
Ich plane generell 20% mehr Widerstand ein, als die Nennspannung fordert.
Dzu kommt ja dann noch n Poti, damit ich die sehr hellen LEDs auch noch etwas dimmen kann falls das nötig ist.

BID = 740189

dl2jas

Inventar



Beiträge: 9914
Wohnort: Kreis Siegburg
Zur Homepage von dl2jas

Potis für Leistung kosten Geld, im einfachsten Fall machst Du den Vorwiderstand umschaltbar.

DL2JAS

_________________
mir haben lehrer den unterschied zwischen groß und kleinschreibung und die bedeutung der interpunktion zb punkt und komma beigebracht die das lesen eines textes gerade wenn er komplizierter ist und mehrere verschachtelungen enthält wesentlich erleichtert

BID = 741446

321stefan

Gelegenheitsposter



Beiträge: 82
Wohnort: Edinburgh

Ok, noch n Fall,
ich möchte ne einzelne LED über Wechselstrom laufen lassen,
hab nur sehr wenig Platz zur Verfügung,
könnte ich das dann mit ner Diode folgendermaßen schalten?
Würde sich diese Diode für 12V und 6V eignen?
http://www.rapidonline.com/sku/Elec.....-5248




[ Diese Nachricht wurde geändert von: 321stefan am 17 Jan 2011 15:12 ]

BID = 741451

IC-Killer

Schriftsteller



Beiträge: 631
Wohnort: Stuttgart

Nein, so nicht. Die antiparallele (Z)-Diode wäre ohne Vorwiderstand und würde zerstört werden. Am einfachsten wäre es eine normale Diode antiparallel zur LED und ein gemeinsamer Vorwiderstand, der ja nach Spannung (12V/6V) dimensioniert wird. Wie vorher schon geschrieben wurde wird die Diode mit 50 Hz "flackern", da Sie nur mit einer 50Hz Halbwelle leuchtet. Noch eine kleine Frage, warum, hast DU eine 13V Zenerdiode gewählt ? Hat dies einen Grund ?

Gruß Killer

BID = 741453

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12917
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

[quote]
Und seit wann hat Wechselspannung Plus und Minus wie auf dem Bild?

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kleinspannung am 17 Jan 2011 16:13 ]

BID = 741454

IC-Killer

Schriftsteller



Beiträge: 631
Wohnort: Stuttgart


Offtopic :
@Kleinspannung: Gerade noch korrigiert, wa ?

BID = 741455

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12917
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
IC-Killer hat am 17 Jan 2011 16:18 geschrieben :


Offtopic :
@Kleinspannung: Gerade noch korrigiert, wa ?



Offtopic :
Mist ,hast mich erwischt.
Beim absenden viel mir auf,das es doch Blödsinn war,was ich da geschreibselt hatte.
Man soll eben erst richtig hinsehen und lesen


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 741466

321stefan

Gelegenheitsposter



Beiträge: 82
Wohnort: Edinburgh

ja klar, + und - ist natürlich quatsch , war ich wohl grad wieder im Puddingland mit meinen Gedanken^^
Warum gerade diese Diode!? Keine Ahnung, deswegen frag ich ja.
Wäre toll wenn jemand mal schnell bei Rapid gucken kann und mir sagen würde welche möglichst kleine Diode sich dafür verwenden ließe.
Auf welcher Seite der Widerstand dann sitzt spielt ja keine Rolle nich wahr!?

danke mfg Stefan

BID = 741470

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

So etwas hatten wir doch vor kurzem!

Gruß
Rainer




_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!


Vorherige Seite       Nächste Seite
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163514198   Heute : 5324    Gestern : 23996    Online : 410        20.1.2022    9:28
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0410149097443