Gefunden für tuner technisat - Zum Elektronik Forum







1 - Standby, sobald Bild da ist -- TV   Loewe    Concept 5500 z2607 search




Ersatzteile bestellen
  
Zitat :
Deine Pace sind auch als Antik anzusehen, das waren simple Geräte die vor 15 Jahren von Premiere vertrieben wurden.


Schon, aber ich hatte vor fast 5 Jahren die Technikerbesuche wegen des schlechten Kabelanschlusses satt, die ja immer nur temporär etwas brachten, wenn überhaupt, und mir deshalb erst einen TechniSat TechniStar K2 ISIO und danach einen Atemio AM 6100 HD gekauft, die beide mit dem Kabelanschluss noch viel weniger als der Pace DC220 zurecht kamen und deshalb jeweils an die Händler zurückgingen. Kabel Deutschland versuchte es immer wieder auf den Receiver und/oder das Antennenkabel zu schieben, was aber eben bei Weitem nicht der Fall war (deshalb habe ich hier ja das gute Antennenkabel aus einem Fachshop). Und weil ich immerhin darauf verweisen konnte, dass der Pace offiziell von Kabel Deutschland stammt (bei Technisat argumentierten sie absurderweise, dass es kein offiziell unterstützes Gerät sei), kaufte ich dann als Reserve noch den Pace DC221, der aber offenbar schlechter als sein Vorgänger DC220 ist, der übrigens no...



2 - Kein Ton bei Digital -- LED TV   Technisat    TechniVision 32 ISIO Geräteart : LED TV
Defekt : Kein Ton bei Digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : TechniVision 32 ISIO
Chassis : 5032/7606
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo. Habe Ton-Probleme mit einem etwa 5 Jahre alten Technisat-TV. Die Tonstörungen betreffen dabei komischerweise nur den internen digitalen Codec für den Mediaplayer und DVB-S-Tuner. So ist kein digitales SAT-TV über den internen Tuner mit Ton mehr möglich. Im Lautsprecher ist hin und wieder nur ein Kratzen und ein verzerrter leiser Ton (aber nicht immer -meistens ist es Still. Das Knarzen kommt, wenn das Gerät neu eingeschaltet wird und kalt war. Es verschwindet mit der Zeit in Stille) zu hören. Gleiches gilt für den Modus HBB-TV. Alle Mediatheken bieten keinen Ton. Bild ist immer einwandfrei.
Wenn ich den Analogtuner des TV's benutze und dort einen Videorecorder über Kanal 36 einspeise, ist der Ton ganz normal. Das Gleiche gilt für den Ton von den beiden HDMI-Quellen und dem Scartanschluss so wie dem Line In. Der Ton (und das zugehörige Bild) ist da überall einwandfrei.
Ich habe den Hersteller bereits kontaktiert und wurde schroff an den Fachhandel verwiesen. Auch ein Nachboren wegen des hohen Alters des Gerätes brachte keinerlei Hilfestellung od...








3 - Fernseher DVB-T weiter betreiben? -- Fernseher DVB-T weiter betreiben? Danke für die Aufschlußreichen Antworten!
Ich will nicht unbedingt DVBT sehen, aber der Fernseher ist noch top in Ordnung und hat eine tolle Ausstattung und ich möchte ihn mit einem Technisat S2 betreiben.
Alternativ könnte man ihn natürlich über erwähnte Converter betreiben.
Perl, meintest Du diesen? https://www.ebay.de/itm/HDMI-DVB-T-.....m1982

Gruß
Peter ...4 - Kein freies DVB Gerät -- Kein freies DVB Gerät Nicht das ihr denkt,ich hab den Fred vergessen.
Aber manchmal kommt halt immer was dazwischen.
Die Nummer mit dem Ndis Treiber hat mich aber überfordert.
Ich hab den zwar gefunden,aber nicht die leiseste Ahnung,wie ich den aktualisieren könnte/sollte.
Und schon gar keine Ahnung,warum der >5 Jahre funktioniert,und von jetzt auf gleich nicht mehr.
Diese ganze Fernsehkarten Geschichte ist mir irgendwie zu hoch,und wenn man im Internet stöbert,liest man viel davon,das die korrekte Funktion auch viel vom Kollegen Zufall abhängt.
Ich hab jetzt nach der Versuch und Irrtum Methode alles mögliche deinstalliert und "gecleant",was auch nur halbwegs mit Fernguck zu tun haben könnte.Dann den Viewer neu installiert.
Und man sehe und staune,zumindest geht etwa die hälfte der Sender wieder.
Keine Ahnung warum.
Aber inzwischen hab ich Schn**ze voll von dem Kram.
Da die Leitung einmal liegt,kommt demnächst eine billige Glotze mit eingebautem Sat-Tuner an die Wand.
Und die Firmen Technisat,Hauppauge und wie sie noch gleich alle heißen,können sich ihren unausgegorenen Mist sonstwohin schieben. ...5 - Tuner -- Digitalreceiver Technisat b Digicoder HD S2 Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Tuner
Hersteller : Technisat b
Gerätetyp : Digicoder HD S2
______________________

Hallo bei mir geht der Techni nur wenn ich die Aufnahme drücke. Auf Tuner 1 ist immer mal volle mal keine Stärke. Beide Kabel von draussen gehen getestet auf Dreambox.
Lohnt sich ne Reparatur? Kann man den Tuner leicht selbst wechseln wie bei Dream (gesteckt)? ...6 - DVB-C Stick Eigenbau -- DVB-C Stick Eigenbau
Für 1. gibt es fertige Karten. https://www.technisat.com/de_DE/DVB-C---IP-IRD/352-7688-2661/ Zusammen mit dem Trägerrahmen und Netzteil bist du dann schon mit wenigen tausend Euro dabei. Fehlt nur noch ein Accesspoint damit das ganze auch schön neudeutsch Wireless wird, dein drahtloses Fernsehen

2. scheitert an der Doppelbelegung der Frequenzen. Deine Nachbarn, Feuerwehr, Polizei usw. werden da nicht gerade begeistert sein. Wenn das möglich wäre, bräuchte man ja kein Kabel. In anderer Form gibt es das ganze. Nennt sich DVB-T oder -S und ermöglicht Fernsehen mit ohne Kabel, über ein Ding das sich "Antenne" nennt Wiedergegeben wird das ganze dann mit einem sogenannten "Fernseher", du darfst aber auch gerne Television dazu sagen.

3. Das könnte an der Rechenleistung scheitern, ist aber im Prinzip möglich.
Sowas gibt es auch fertig im Handel.


Zitat : wa...

7 - Kein Signal / keine LNB-Spann -- Digitalreceiver TechniSat DIGITY CL Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Kein Signal / keine LNB-Spann
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : DIGITY CL
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

mein Digitalreceiver TechniSat DIGITY CL hat sehr schlechten Empfang. Die Signalqualität wechselt zwischen 0 und ca 5db, analog dazu hab ich sehr schlechtes bis garkein Bild. Gemessen am SAT-Eingang liegt keine Gleichspannung an!

Verbaut ist der Sattuner BSBE1-701A.

Die Gleichspannung wird ja sicher nicht im Tuner erzeugt sondern durchgeschleift, oder?

An welchem Pin muss hier die Spannung anliegen, um zu sehen, ob der Tuner oder ein vorangestelltes Bauteil defekt sind?

Aufgefallen ist mir noch der Spannungsregler KA317M. Hier liegt am Input ca 18V, am mittleren Pin ca. 19V und am Output 0V an. Das kann ja auch nicht normal sein!? Sparadisch kommt auch ein Output von ca 13-15V raus.

Ist das die Spannung, die mir für das LNB fehlt?


Gruß
Maik87 ...8 - VHS auf Festplattenrecorder Umstieg -- VHS auf Festplattenrecorder Umstieg Hajos, ich glaube Du hast Die Frage nicht ganz verstanden.
Ich habe Geräte von Technisat und bin damit sehr zufrieden.
Da gibt es z.B. Recorder mit einem Tuner und Festplatte (unterschiedliche Größen wählbar); damit kannst Du wie gewünscht einen Sender Aufnehmen und einen anderen sehen.
Für etwas mehr Geld bekommst Du den Recorder mit zwei Tunern (die es auch noch in unterschiedlichen Ausführungen und Extras gibt), mit dem Du gleichzeitig 2Programme aufnehmen und ein drittes Programm aus dem Archiv anschauen kannst. Voraussetzung ist ein Twin-LNB, weil in dem Recorder zwei Tuner verbaut sind und jeder Tuner einen eigenen Antenneneingang hat.

http://www.technisat.com/de_DE/Digitalreceiver/352-43/

Gruß
Peter ...9 - Digitalreceiver Techniksat DigiCom 1 plus -- Digitalreceiver Techniksat DigiCom 1 plus Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Techniksat
Gerätetyp : DigiCom 1 plus
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

mein Sat-Receiver von Technisat zeigt die Meldung"kein Signal" an.
Ich vermute mal, dass der Tuner nicht mehr funktioniert.
Ich habe das Gerät schon erwärmt bzw gekühlt. Beim Erwärmen des NT verändert sich nicht, aber auch wenn ich den Tuner "behandle" passiert nichts? Habt ihr eine Idee welches Teil im Tuner die Schwierigkeiten machen könnte? ...

10 - DBox Nokia Mediamaster 9200/9500 -- DBox Nokia Mediamaster 9200/9500 Geräteart : D-Box
Hersteller : Nokia
Gerätetyp : Mediamaster 9200/9500
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo,

habe die D_box meines Freundes wahrscheinlich selbst gehimmelt:

die Anlage für Astra/ Eutelsat habe ich auf 2 Teilnehmer erweitert mit 2x Digital Twin LNB und 2 Diseque Schaltern.
Die D-Box, die zuvor einwandfrei funktionierte zeigte nun permanent das Symbol für `keine Antenne´oben links auf dem Bildschirm.
Alle Versuche, über LNB Setup und LNB Control blieben erfolglos.
Ein anderer Receiver läuft an diesem Anschluss einwandfrei!
Daraufhin habe ich das gute Stück mit zu mir nach Hause genommen und an eine Multifeed - Anlage Astra Eutelsat mit Technisat Multiswitch 9/20 angeschlossen- gleiches Ergebnis.
Bei Durchstöbern des Forum habe ich nach Felher am Tuner gesucht, den Hinweis auf die 68 nH Induktuivität gefunden und diese überprüft.
War durchgebrannt( hochohmig )- erneuert!
Der Fehler bleibt der selbe.
Die Box mit der Software DVB 2000 startet, alle Menüs sind vorhanden und lassen sich bedienen.
Jedoch kein Empfang.
Obwohl ich mir alle Einstellungen, an denen ich rumgefummelt habe, gemerkt habe, kann ich nicht au...11 - Digitalreceiver   Technisat    technibox cam 1 plus -- Digitalreceiver   Technisat    technibox cam 1 plus Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : digicam 1 plus
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
ich habe da ein kleines Problem mit meinem in die Jahre gekommen Technisat Receiver cam 1 plus,nach 3 Wöchiger ruhepause ohne Strom und LNB, wollte ich ihn wieder einschalten nur die Kiste hat erst mal gezickt, nach aus- einstecken ist er zwar hochgelaufen hat aber nur Klötzchen gezeigt die Menüs gehen alle und was auch komisch ist ich kann mit dem PC (RS232) nicht mehr auf die Kiste zugreifen, was kann denn das sein?

Bei den Klötzchen im Bild hab ich schon gelesen dass der Tuner defekt ist aber dass die PC Verbindung drunter leidet ?

Danke schon mal

babble

[ Diese Nachricht wurde geändert von: babble am 14 Sep 2006 21:38 ]...12 - SONS Technisat Digital PR-K -- SONS Technisat Digital PR-K Geräteart : Sonstiges
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digital PR-K
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
habe hier ein Kabelreceiver (premiere geeignet) von Technisat , Digital PR-K. Dieser findet jedoch Kanäle nur bei zwei Frequenzen, S37 und S40. Also keine Öffentlichen und Premiere usw.
Auch eine manuelle Suche brachte kein Erfolg.
Werkseinstellungen und neue Suche habe ich schon probiert.

Zu erwähnen ist noch das eine Karte von einem Kabelanbieter drinne ist (Tele Columbus, aber Kabelnetz Hessen). Also keine Premierekarte.

Was kann denn der Fehler sein? Tuner defekt?

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Antworten.

Gruß OpTiMaX ...13 - Digitalreceiver Technisat DigiCom 1 plus -- Digitalreceiver Technisat DigiCom 1 plus
meist immer tuner defekt

ist irgendwie ne technisatkrankheit

haste keine garantie mehr ?

technisat hat 5 jahre händlergarantie...14 - Digitalreceiver Technisat Cam+ -- Digitalreceiver Technisat Cam+ Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Cam+
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Suche Tuner IC von Maxim MAX2104....15 - Digitalreceiver Technisat TechniBox Cam 1 -- Digitalreceiver Technisat TechniBox Cam 1 Hallo Satfan 123,
leider nur 2 Jahre. Die Fan Tachnisat sagt das auch!! Hier ein Auszug der Email-Technisat:

....bitte entschuldigen Sie die späte Bearbeitung Ihrer Anfrage. Leider besteht ist die Garantie für Receiver nur 2 Jahre. Gerne können Sie Ihr Gerät bei Ihrem Fachhändler zur Reparatur abgeben. Ihr Fachhändler erteilt Ihnen auch Auskunft hinsichtlich dem Preis der evt. notwendigen Reparatur.

Fuer weitere Fragen und Informationen erreichen Sie uns Montag bis Freitag von 8.00 bis 19.00 Uhr auch per Tel. 0 180 5005 910. Nach 19.00 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen erreichen Sie unsere Service-Hotline unter Tel. 0190/15 15 76 (0,62 € pro Minute).

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Jablonowski
Vertrieb


TechniSat Digital GmbH
TechniPark
Julius-Saxler-Strasse 3
D-54550 Daun

Was jetzt?
Die Reparatur würde ich gerne selbst erledigen, wenn ich wüste was für ein Fehler dran ist. im Tuner wird es zwar Schwierig, hinzu kommt noch, das es keine Service manuale gibt.
Was empfehlen Sie außer Neukauf?

MfG
forsbert ...16 - TV   Grundig    ST 70-755/9 TOP/GOL -- TV   Grundig    ST 70-755/9 TOP/GOL Moin und hallihallo,
also: man nehme Leiterplattenreiniger und reinigt das komplette chassis. danach nocmal nachlöten und nocmal reinigen. Wenn kein Erfolg,dann hätte ich da einen ehler anzugeben den ich bei einem Technisat mal hatte. Aber: geht er nur bei scart aus oder auch bei normalem Tuner betrieb?...17 - TV Technisat mit SAT-Tuner TechniVision 70 -- TV Technisat mit SAT-Tuner TechniVision 70 Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Technisat mit SAT-Tuner
Gerätetyp : TechniVision 70
Chassis : 0000/9570
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
kann mir jemand mit einem Exoten von Technisat helfen?

Beim Einschalten Ton ok, Bild dunkel mit Rücklaufstreifen. Nach ca. 5min fängt Bild an zu flackern und wird danach langsam stabil. Leider keine Schaltung. Versuch mit Wärme und Kälte blieb erfolglos. Ämdern der Schirmgitterspannung hat keine Auswirkung.

Bin dankbar für jede Hilfe
Gruß Hummel...
Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Tuner Technisat eine Antwort
Im transitornet gefunden: Tuner Technisat


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 29 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180164810   Heute : 5935    Gestern : 15144    Online : 793        21.2.2024    12:23
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0271079540253