Gefunden für normstahl - Zum Elektronik Forum





1 - Lichtschranke an Normstahl Magic 1000-2 nachrüsten -- Lichtschranke an Normstahl Magic 1000-2 nachrüsten




Ersatzteile bestellen
  Hallo ,

ich möchte meinen Normstahl Garagentorantrieb mit einer Lichtschranke nachrüsten.
Leider finde ich keinen Schaltplan im Internet ebensowenig wie nach einer Anfrage bei Normstahl selbst.

Der für die Lichtschranke vorgesehener RJ10 Anschluss ( 4 POL ) lässt mich
folgendes vermuten +24DC NC NC Masse. Nach dieser Belegung angeschlossene 4 Draht Lichtschranke funktioniert soweit auch, allerdings schmeisst der Antrieb nach einiger Zeit immer Fehlercode 0004 HW Lichtschranke.

Hat jemand eine Idee zur Lösung des Problems? Belegung des RJ10 Anschluß falsch ?
Oder muss hier noch SW Technisch etwas eingerichtet werden ?

Würde mich riesig freuen.

AJ
...
2 - Unbekannt Unbekannt -- Unbekannt Unbekannt
Hätte ich auch gleich anfügen können

Das ist die Steuerung.
https://normstahl.com/static/0ba8f3.....e.pdf ...








3 - Platine durchgebrannt? -- Normstahl NS - Steuerung
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Platine durchgebrannt?
Hersteller : Normstahl
Gerätetyp : NS - Steuerung
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich hoffe auf diesem Wege doch etwas Licht ins Dunkle bringen zu können.

Die Normstahl NS Steuerung für mein Sektionaltor war heute plötzlich ohne Funktion - also habe ich das Teil auseinander geschraubt und innen einen Schaden an der Platine entdeckt.
Fotos füge ich noch an.

Jetzt meine Frage an euch:
Wie kann so etwas passieren? Ein kleiner Kondensator ist ziemlich schwarz, lässt sich so einer tauschen? Folgendes steht auf dem Kondensator: 648UH35 100v
Könnte es einen Grund haben wieso der Kondensator abgeraucht ist?

Wie könnte man bei diesem Schaden vorgehen um das zu reparieren?

Danke im Voraus für eure Antworten & viele Grüße aus Österreich!
LG, Herbert ...
4 - verliert akt. Position -- Normstahl Ultra Excellent
Geräteart : Sonstige
Defekt : verliert akt. Position
Hersteller : Normstahl
Gerätetyp : Ultra Excellent
Chassis : Seitensektionaltor
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo allerseits!

Bei meinem Normstahl Seitensektionaltor Ultra Excellent, wird die Position nicht mehr mitgespeichert. Nachdem ich "mitten drinnen" wo stehen bleibe, geht der Antrieb auf Störung. Fährt das Tor von einem zum anderen Endschalter gibt´s kein Problem.

Bevor ich eine neue Elektronikplatine kaufe und einbaue, hätte mich Eure Meinung interessiert!

Artikelnummer der Platine: 400944000000

Besten Dank im Voraus







...
5 - Normstahl Perfect SE -- Normstahl Perfect SE
Hallo,

ich bin ganz neu hier und habe gleich eine Frage. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir behilflich sein könntet.

bei meinem Normstahl Sectionaltor mit dem Antrieb Perfect SE ist folgendes Problem.
Es kommt öfters vor, dass ich den Handsender oder den Schlüssselschalter (auch Handtaster) zig Mal drücken muss, bis sich das Tor in Bewegung setzt. Dabei ist immer ein "Klackgeräusch" aus dem Motor wahrzunehmen.
Dann später funktioniert es sporadisch wieder ohne Probleme. Seit gestern hat es aber massiv Aussetzer. Ich muss das Tor nun schon öfters mit der Hand harunterziehen, da der Motor sich nicht bewegt. Nach dem Entfernen des Netzsteckers, einer wartezeit von einer Minute und dem erneuten Einstecken des Steckers (hier ertönt dann das gewohnte kurze "Piepsignal" funktioniert der Motor wieder, jedenfalls bis zum nächsten Aussetzter. Könnte das was mit dem Endschalter zu tun haben?
Wie es aussieht, ist der auf dieser auf die Grundplatte genietet. Kann ich den Motor und die restlichen Teile ohne etwas zu zerstören von der Grundplatte durch das Lösen der Blechschrauben entfernen oder fällt mir dann etwas entgegen um an den Endschalter zu kommen?

Vielen Dank im Voraus.

LG
Steffie ...
6 - Sicherung fliegt raus -- Normstahl MonoZR
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Sicherung fliegt raus
Hersteller : Normstahl
Gerätetyp : MonoZR
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

eins meiner Garagentorantriebe hat ein Problem (nachdem nach Einzug und
Sanierung die Feinsicherungen beider Antriebe durch waren, lies sich
eins mit einer neuen Sicherung in Betrieb nehmen, das andere will
nicht).

Die Feinsicherung vor dem Trafo fliegt sobald man den Strom einsteckt,
man sieht jedoch kurz die grüne LED angehen.

Einen Schaltplan gibt es hier:

http://www.normstahl.at/redx_tools/mb_download.php...
(Seite 36).

Auf der Platine sieht man leichte Schmauchspuren über einer Diode und
einem Widerstand.

http://s1.directupload.net/images/140701/jar7so4e.jpg

7 - Signal eines Codetasters per Funk an Garagentormotor senden...!?! -- Signal eines Codetasters per Funk an Garagentormotor senden...!?!
Also der Hinweis auf die nicht sichere Arbeitsweise der Codeschlösser ist wenig hilfreich, wenn bereits ein el. Garagentoröffner eines unbekannten Fabrikates verbaut ist.
Diese verriegeln normal nicht, sondern drücken nur oben bei.
Einmal kräftig gedrückt und es ist offen.
Auch normale Normstahl- oder Hörmanntore haben Kunststoffriegel auf den Seiten oder einen zentralen Riegel unten mittig, die kein wirkliches Hindernis darstellen.
Dieses Codeschloss würde m. E. somit die Einbruchsmöglichkeit nicht wesentlich verschlechtern.
Außerdem ist unklar, ob die Garage eine Verbindung zum Haus hat.

Zum Thema:
Warum das Codeschloss nicht per Kabel angeschlossen wird erschließt mir auch nicht.
Zudem ist es schon für 24V AC vorgesehen. Vier dünne Drähtchen würden da ja schon genügen (Telefonkabel o. ä.)

Es beherrscht Sperrzeiten für Falscheingaben, so dass man auch bei blanken Tasten noch schneller mechanisch in der Garage ist als 15 Minuten nach Falscheingabe zu warten.

Im Übrigen verstehe ich jetzt den Frager.
Er will scheinbar das Kabel zwischen Codeschloss und Toröffner sparen.
Wie er dann die Stromversorgung realisieren will ist auch noch unklar.

Eine Zeichnung oder Entfernungsangaben zum Verstehen wären wohl sehr h...
8 - Trafoanschluss verschmort -- Normstahl Garagentorantrieb
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Trafoanschluss verschmort
Hersteller : Normstahl
Gerätetyp : Garagentorantrieb
S - Nummer : Perfekt SE
Typenschild Zeile 1 : Perfect SE
Typenschild Zeile 2 : 00143 - Jan 97
Typenschild Zeile 3 : Normstahl
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,
mein Garagentorantrieb funktioniert nicht mehr.
Vor Urlaub Netzstecker gezogen, 5 Tage später wieder eingesteckt.
Normal wäre ein Piepsen und ein paar LEDs - aber nichts geschieht.
Feinsicherung auf Platine defekt. Neue eingebaut - nichts. Steckdose überprüft - ok. Feinsicherung gesichtet - wieder defekt.
Gehäusedeckel abgebaut. Von der Platinensteckerleiste gehen mehrere Kabel ab. Davon 3 zum Trafo. 24V-0V-24V. Da ist erste Anschluss verkokelt und der zweite noch etwas.
Jetzt meine Frage: Ist das eher ein defekt im Trafo oder auf der Platine? Ich tippe auf einen defekten Trafo. Da man dort aber äußerlich nichts sieht, dafür aber an der Steckerleiste, wollte ich mal Eure Meinung hören.
Danke für die Hilfe.

Viele Grüße, Walter ...
9 - Torantrieb Normstahl Perfekt SE 40 MHz -- Torantrieb Normstahl Perfekt SE 40 MHz
ist googeln so schwer Da gibt es die Montageanleitung und da ist auch ein Stromlaufplan vorhanden ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Normstahl eine Antwort


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180907879   Heute : 2002    Gestern : 10707    Online : 607        17.4.2024    9:26
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0157370567322