Miele Waschmaschine  W986 WPS

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: verliert Wasser

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 4 2024  12:10:42      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.


Autor
Waschmaschine Miele W986 WPS --- verliert Wasser
Suche nach W986 WPS Waschmaschine Miele W986 verliert Wasser

    







BID = 986490

guenni200

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : verliert Wasser
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W986 WPS
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
ich habe ein Problem mit einer Miele W 986 WPS Waschmaschine (7800 Betriebsstunden).

Die Maschine war ca. 1 Jahr wegen eines defekten Aquastop Schlauches nicht in Betrieb.
Nun verliert sie beim Wasserzulauf aus dem Schlauch vom Laugenfilter Wasser.
Das ist der Schlauch aus dem normal das Wasser austritt wenn man den Laugenfilter herausdreht. Ich habe den Laugenfilter, das Gehäuse sowie das Gewinde mehrmals gereinigt und bin sicher das er ganz drin ist. Wenn ich den Zulauf über das Service Menü abschalte kommt kein Wasser mehr aus dem Schlauch, kann dann aber bestimmt 20 Liter abpumpen.
Hat das schon mal einer gehabt?
Wäre dankbar für einen Tipp.


BID = 986673

driver_2

Moderator

Beiträge: 11933
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Einsatz herausdrehen Schmutz im unteren TotPunkt des Gewindes entfernen dann wieder eindrehen.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 986681

guenni200

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Danke für die Antwort.
Werde den Einsatz die Woche nochmal rausnehmen und nachschauen.
Sage dann Bescheid.
Kann es eigentlich sein das das Teil an der Dichtung undicht wird?
Nach der Reinigung habe ich beim Reindrehen sowas wie einen festen Anschlag gespürt. Müsste doch wg. der Dichtung eher "saugend" sein.

Gruß


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180917994   Heute : 2891    Gestern : 9237    Online : 513        18.4.2024    12:10
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0481519699097