Lichtorgel für LED mit NF Eingang

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 30 5 2024  12:12:27      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst


Autor
Lichtorgel für LED mit NF Eingang
Suche nach: lichtorgel (480) led (32464)

    







BID = 528438

Wortmann30

Neu hier



Beiträge: 47
Wohnort: Konstanz
 

  


Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Lichtorgel (Schaltpan) mit der ich LEDs ansteuern kann, und die einen NF Eingang hat.

-Betriebsspannung 12VDC
-Spannung die and die LEDs gehen soll annähernd 12VDC (Betriebsspannung)
-NF Eingang soll an einen Kopfhörerausgang angschlossen werden.
-Kanäle 3 oder mehr, aber ich denke man wird bei mehr Kanälen kaum einen Unterschied sehen, oder?

Danke und Gruss

BID = 528441

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  

Ähm - und wieso gockelst Du nicht nach den zwei Zauberworten "Lichtorgel" sowie "LED" und nimmst dann einfach gleich den ersten Nicht-"Shopping"-Link???

http://www.dieelektronikerseite.de/.....l.htm

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 528442

Wortmann30

Neu hier



Beiträge: 47
Wohnort: Konstanz

Hm

das ist ein Argument....

Kann ich de auch mit 12V betreiben oder muss man da was ändern?

Danke

BID = 528446

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Nun, wenn Du ein bisschen an den Widerstandswerten drehen würdest, könnte es nicht schaden...

Ansonsten hängt es vor allem davon ab, welche Art/Anzahl/Anordnung von LEDn Du ansteuern willst.

Sollte ja kein fertiges Kochrezept sein, sondern ne Anregung für eigene Gedanken!

BID = 528451

Wortmann30

Neu hier



Beiträge: 47
Wohnort: Konstanz

OK

Aber da war es wieder mein Problem, wo muss man was drehen? Ich kann die Sachen zusammen löten aber die Schaltung ändern????? Ne das kann ich leider nicht, ich denke es müssten die Ansteuerungen der Transitoren T1 T3 T5 sein also R1 R5 R10 aber auf wieviel???? Muss sonst noch was geändert werden?

Vielen Dank für die Holfe und das Versändniss.

Gruss

BID = 528501

PhyMaLehrer

Schriftsteller



Beiträge: 908
Wohnort: Leipzig

Also, in meinem jugendlichen Leichtsinn würde ich sagen, daß fürs erste hier nicht viel geändert werden muß. Lediglich die 470-Ohm-Widerstände würde ich für 12 V in 680 Ohm ändern.
Wenn du allerdings mehrere LEDs je Farbe benutzen möchtest - man kann sicher guten Gewissens bis zu 5 in Reihe schalten -, muß der Vorwiderstand neu berechnet werden. Hier helfen die LED-FAQ weiter...

BID = 528653

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13344
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Offtopic :

Wieviel Freds zu "Lichtorgeln" hatten wir eigentlich jetzt schon in den letzten Monaten? Der Admin muß mal die Lupe noch größer machen...


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181378169   Heute : 1690    Gestern : 5696    Online : 101        30.5.2024    12:12
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0601871013641