Anschluss RGB-Schalter

Im Unterforum LED Alles über Leuchtdioden - Beschreibung: Probleme mit Leuchtdioden, LED

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 28 5 2024  08:40:52      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   LED Alles über Leuchtdioden        LED Alles über Leuchtdioden : Probleme mit Leuchtdioden, LED

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      


Autor
Anschluss RGB-Schalter
Suche nach: rgb (2401) schalter (25662)

    







BID = 1123704

Monkey-Chris

Stammposter



Beiträge: 367
Wohnort: Hannover
 

  



Zitat :

Auch hier ist im Datenblatt, verwirrenderweise, das Symbol eines Wechslers eingezeichnet.
Auf der Internetseite ist, um die Verwirrung vollständig zu machen, auch noch folgendes zu lesen: Funktion: Schließer, Öffner, Wechsler.


Genau das war, was mich dezent verwirrt hatte. Danke für die Aufklärung.

BID = 1123715

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12675
Wohnort: Cottbus

 

  


Zitat :
C(+) ist der Anschluß, an dem die Kathoden aller drei LED
Anoden, da geht der Unsinn im Datenblatt weiter...



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1123716

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4105

Richtig, Anoden, nicht Kathoden.


Dabei habe ich es doch im vierten Beitrag richtig geschrieben ...

BID = 1123717

Monkey-Chris

Stammposter



Beiträge: 367
Wohnort: Hannover


Zitat :
Offroad GTI hat am 25 Apr 2024 08:22 geschrieben :
da geht der Unsinn im Datenblatt weiter...


Inwiefern?

BID = 1123726

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Anoden, da geht der Unsinn im Datenblatt weiter...
Ist eben nicht so leicht, chinesisch ins Deutsche zu übersetzen. "C" hieß vermutlich mal "Common".
Da aber die Beschreibung auch sonst vor Ungenauigkeiten und Mehrdeutigkeiten nur so strotzt, auch bei IP67 habe ich Zweifel, wird man wohl so einen Schalter kaufen und sezieren müssen.
Oder man lässt ihn, wo er ist.

BID = 1123999

Monkey-Chris

Stammposter



Beiträge: 367
Wohnort: Hannover

Moin zusammen,

ich wollte euch nochmal ein Bild des Ergebnisses zeigen. Die Schalter und der Taster leuchten im unbetätigten Zustand blau und die Schalter im betätigten Zustand rot.
Blau bekommt direkt Masse. Rot über den jeweiligen Schließer. Und da rot Vorrang (oder wie man es nennt), leuchtet der entsprechende Schalter dann eben rot. So hab ich mir das vorgestellt.

Herzlichen Dank nochmal für die Hilfe.

Ciao, Chris








[ Diese Nachricht wurde geändert von: Monkey-Chris am 12 Mai 2024 15:33 ]


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181366289   Heute : 942    Gestern : 6214    Online : 619        28.5.2024    8:40
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.033383846283