Miele Wäschetrockner  PT 5135 C Type: GT03

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: 1 Phasenanschluss statt 3~

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Autor
Wäschetrockner Miele PT 5135 C Type: GT03 --- 1 Phasenanschluss statt 3~
Suche nach Wäschetrockner Miele 5135 Type:

    










BID = 1107592

Lord Andal

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Freilassing
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : 1 Phasenanschluss statt 3~
Hersteller : Miele
Gerätetyp : PT 5135 C Type: GT03
S - Nummer : 40/90032149
FD - Nummer : 06431000
Typenschild Zeile 1 : 230V~ 3,68kW 16A
Typenschild Zeile 2 : 230V~ 2,15kW 10A
Typenschild Zeile 3 : 2N~ 400V 50Hz 3,68kW 10A
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo, ich habe einen Miele WäTro PT 5135 mit einem 5x1,5 Anschlusskabel.

Der Verkäufer meinte, ich kann ihn auch an nur einer Phase betreiben, dann heizt er halt langsamer. Ich finde aber keinen Anschlussplan und wollte daher fragen, ob einer von Euch weiß, wie ich diesen Anschluss dann korrekt mache.

Einfach nur L1 verwenden? oder muss was gebrückt werden wie beim Herdanschluss?

Danke im Voraus

LG

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Lord Andal am 23 Jan 2023 19:15 ]

BID = 1107596

Alter Knabe

Gelegenheitsposter



Beiträge: 81
Wohnort: Austria

 

  

Hallo!

Normalerweise funktioniert der mit nur 2 Aussenleitern, bzw. mit nur einem Aussenleiter funkt. der ebenfalls, aber es gibt keine Änderungs-Pläne dazu.

Lässt sich aber alles in der Installations-Anleitung vom Hersteller nachlesen.

LG.






BID = 1107599

driver_2

Moderator

Beiträge: 9857
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

"Artverwandter Beruf"-> Sieht man, wenn man die Anschlußklemme in Augenschein nimmt.

Das mußt Du können.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1107618

Lord Andal

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Freilassing

@Alter Knabe: Danke. Hast du eine Idee wo ich die finde? Finde immer nur die "normale" Betriebsanleitung...

@driver_2: sehr Hilfreich Herr Schlauberger
Wenn es die gäbe würd ich wohl nicht fragen

Die Leitung ist direkt im Gerät verkabelt. Kein Anschlussterminal.

Wenn sich da trotzdem jemand auskennt, bzw. die Maschine kennt und mir sagen kann, welcher Anschluss der richtige ist, wäre ich dankbar. Ich kann auch gerne Fotos machen.

LG

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Lord Andal am 24 Jan 2023 12:30 ]

BID = 1107619

Alter Knabe

Gelegenheitsposter



Beiträge: 81
Wohnort: Austria

Hallo TE!

1. Findet man auf der hp vom Hersteller, bin aber ebenfalls kein Fan von denen, ist immer alles nur sehr kompliziert u. Sauteuer gestaltet.
Es gibt nur den Hinweis bei nur 230VAC, auf den Miele-Technik-Support dazu!

2. Das Gerät hat bestimmt ebenfalls einen alten besonderen Stecker dran, auf dem lässt sich dann vielleicht erahnen, wo die 2 x L, N u. Schutzleiter dzt. dort angeklemmt sind.

3. Wie man den Standardanschluss auf eine 230VAC-Version ändert, liegt dann ganz an Deiner eigenen Kreativität.

BID = 1107624

driver_2

Moderator

Beiträge: 9857
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :



@driver_2: sehr Hilfreich Herr Schlauberger
Wenn es die gäbe würd ich wohl nicht fragen
Die Leitung ist direkt im Gerät verkabelt. Kein Anschlussterminal.

Wenn sich da trotzdem jemand auskennt, bzw. die Maschine kennt und mir sagen kann, welcher Anschluss der richtige ist, wäre ich dankbar. Ich kann auch gerne Fotos machen.



Wenn Du es nicht weißt, ich bin Elektrofachkraft und hafte dafür, wenn Du einen Stromschlag erhälst, also mußt Du das als "artverwandter Beruf" (= auch Elektrofachkraft) schon wirklich selbst herausfinden können. Dann suche doch die Anschlußklemmen innen und stecke es um, wo ist Dein Problem ? Bzw Du mußt nicht mal innen öffnen, es reicht ja, am Kabel am Stecker zu konfigurieren, also bist Du wohl kein "artverwandter Beruf".

Tipp: Sternschaltung mehrphasig gegen N ist der TR geschaltet, also ganz easy den auf Schukostecker umzuklemmen.





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am 24 Jan 2023 16:10 ]

BID = 1107626

Alter Knabe

Gelegenheitsposter



Beiträge: 81
Wohnort: Austria

Hallo driver_2!

Ein Schukostecker ist aber nicht "Verwechslungsicher", entweder war ein Perilex- oder ein CEE-Stecker vorhanden, bei der Aussage 5-adriges Kabel, kann es aber ein Festnetzanschluss ähnlich wie bei einer HEAD ebenfalls gewesen sein?

Die beiden L sollten wirklich bei einer Schukosteckdose, bei L "ankommen"!



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Alter Knabe am 24 Jan 2023 16:25 ]

BID = 1107630

driver_2

Moderator

Beiträge: 9857
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Er braucht doch nur ein L, also wo ist das Problem ? Geht der Tr nicht an, hat er das falsche L im Stecker aufgeklemmt. Easy oder ?



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1107631

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 6299

Geh nicht drauf ein, der Telefonbastler kennt es nicht anders

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1107632

driver_2

Moderator

Beiträge: 9857
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
Jornbyte hat am 24 Jan 2023 16:44 geschrieben :

Geh nicht drauf ein, der Telefonbastler kennt es nicht anders



Das einfachste der Welt, wenn man Elektrofachkraft ist, die TR oder WA umzuklemmen, zumal die alle seit 1996 nur noch zweiphasig gegen N angeschlossen sind, weil der zweite HK nicht mehr wie früher auf 400V L2 gegen L3 bespeist wurde, somit braucht man im Kundendienst auch nur noch 230V Heizkörper.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1107633

Alter Knabe

Gelegenheitsposter



Beiträge: 81
Wohnort: Austria

Bei einer Schukosteckdose weiss man ohne "Nachmessen" nie, wo genau der "L" ist.

Hoffentlich ist es dann nicht noch eine "Gepennte"?

Freilassing ist nicht in CH.

BID = 1107634

driver_2

Moderator

Beiträge: 9857
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
Alter Knabe hat am 24 Jan 2023 17:13 geschrieben :

Bei einer Schukosteckdose weiss man ohne "Nachmessen" nie, wo genau der "L" ist.




Ist doch da eh egal, da man Sie herumdrehen kann. Die Kabel sind farbig, also ganz easy. Sie sind geschulter Hausgerätetechniker ?



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1107635

Alter Knabe

Gelegenheitsposter



Beiträge: 81
Wohnort: Austria

Die Drähte im Kabel sind färbig, durchsichtige Stecker gibt es leider nicht.
Kann keiner garantieren ob das nicht wer mal wo umsteckt, die Wirtschaft muss auch wer ankurbeln.

Aber egal, der TE hat lt. seinem Profil mal bei BSH gelernt, also sollte man annehmen können, dass das nicht so schwierig sein wird, damit es funktioniert.

Habe den Fernmelde- u. E-Techniker mal erlernt, u.a. für Zanussi ca. 3 Jahre lang "entstört".

BID = 1107954

Lord Andal

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Freilassing

Ui... jetz aber!

Also, zur Aufklärung:

Ich habe Industrieelektroniker gelernt. Da haben wir Schaltschränke und SPS-Steuerungen und nicht wirklich Haushaltsgeräte von Innen gesehen.
Außer Herde die in unserem Werk hergestellt wurden.

Ich dachte mir beim Kauf des TR nicht viel dabei, dass ein 5 adriges Kabel (ohne jeglichen Stecker) aus der Maschine hing. Der Hinweis, er sei auch mit 1 Pahse zu betreiben reichte mir. Ich hatte ein Anschlussfeld wie bei den Herden erwartet.

Leider befand sich hinter der vielversprechenden Plastikkappe nichts dergleichen.
Auch im Gerät sind die Litzen lediglich auf einer mir nichtssagenden Klemmleiste angeschlossen.

Also meine Idee: Bevor ich da Scheis baue frag ich mal die Profis. Wird ja schonmal jemand von Innen gesehen haben das Ding und bestimmt besser als ich wissen, was ich da machen muss. Wer weiß ob ich die Maschine nicht irgendwie beschädige, wenn ich einfach wahllos eine beliebige Litze an den Schuko anschließe... oder mehrere... oder wie auch immer

Wenn die Aussage eindeutig lautet: Mit der einen Phase läuft er, mit der anderen halt nicht. Ok! dann kann ich das ja ausprobieren

Solange ich hier keine verlässliche Aussage bezüglich dieses Modells bekomme, verlege ich lieber einen Drehstromanschluss...

Danke aber schonmal für euer reges Teilnehmen an diesem Thread! :):):)

LG

BID = 1107956

Alter Knabe

Gelegenheitsposter



Beiträge: 81
Wohnort: Austria

Hallo!

Ich rate mal, welches 5-Adr. Kabel mit welchen neuen Adern-Farben vorhanden ist.

GN/GE: Schutzleiter
Blau: Neutralleiter
Braun: 1. Aussenleiter?
Schwarz: 2. Aussenleiter?
Grau: Frei bzw. Unbekannt?

Sowas lässt sich aber normal mit einem guten Duspol selber ausmessen.
Aber keinen Schukostecker, sondern eine AP-HEAD dafür verwenden.

LG.


Liste 1 MIELE   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 51 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 171619908   Heute : 235    Gestern : 23099    Online : 140        31.1.2023    0:39
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,734930038452