AEG Geschirrspüler Spülmaschine  GHE612CB3

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Heizt nicht

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler AEG GHE612CB3 --- Heizt nicht
Suche nach Geschirrspüler AEG Heizt nicht

    










BID = 1068688

Hakke

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Rostock
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Heizt nicht
Hersteller : AEG
Gerätetyp : GHE612CB3
Typenschild Zeile 1 : Mod: F65712IMOP
Typenschild Zeile 2 : PNC: 911424335/05
Typenschild Zeile 3 : S.N.: 50410048
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Wertes Forum,
mein Geschirrspüler heizt nicht mehr, er wäscht und trocknet dadurch nicht mehr ordentlich.
Was ich unternommen habe:
• verschiedene Programme getestet - gleicher Fehler
• Leistungsplatine inspiziert - nichts Offensichtliches zu sehen
• Temperatur- und Trübungsfühler geprüft - NTC-Widerstand hat ca. 4,7 kOhm bei 20 Grad und reagiert auf Wärme
• Heizungswiderstand gemessen - ca. 26 Ohm
Kann mir jemand Tipps für die weitere Fehlersuche geben?
Danke, Hakke

BID = 1069305

silencer300

Moderator



Beiträge: 6655
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Klingel mal die Relais (Leistungsmodul) und den Kabelbaum zum Erhitzer durch.
Vermeide es, "Fremdspannung" an die Relaisspulen zu legen, macht u.U. noch mehr Schaden. Wenn die Dinger ausgelötet sind, kannst Du sie, statt zu testen, auch gleich erneuern, sollte bei einem Stückpreis von max. 2 Euro wohl drin sein.
Möglicherweise ist die Ursache noch viel banaler, als angenommen...
Überprüfe mal nach Anlaufen der Umwälzpumpe den Wasserstand im Gerät, min. 1-2cm über dem Flächensieb (Faustregel) sollten es schon sein, ansonsten gibt der/die/das Druckschalter/Luftfalle/Niveausystem die Heizung nicht frei.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.






BID = 1069308

Hakke

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Rostock

Hallo silencer300,
herzlichen Dank für deine Antwort. Die Relais sind in Ordnung, ich habe sie mit 12 Volt beaufschlagt, allerdings mit Strombegrenzung, so dass die Schutzdioden bei Falschpolung nicht zerstört werden konnten. Ich hoffe natürlich, dass trotz richtiger Polung nicht doch etwas zerstört wurde, aber die Stromaufnahme der Relais, die ja einzeln angesteuert werden, war korrekt nach Datenblatt (ca. 430 Ohm pro Relais). Die Leistungskontakte sind auch o.k.
Das Kabel samt Heizung ist in Ordnung.
Nun werde ich erstmal den Wasserstand kontrollieren, danke für die Anregung. Ich melde mich mit dem Ergebnis nächste Woche, komme Sonntag erst zurück nach hause.
Beste Grüße

BID = 1069386

Hakke

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Rostock

Hallo silencer300,
das Wasser steht ca. 2cm über dem Sieb.
Danke

BID = 1069388

silencer300

Moderator



Beiträge: 6655
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Dann bestünde noch die Möglichkeit, den Analogdrucksensor zu tauschen, bzw. die Luftwege dorthin zu kontrollieren (ggf. reinigen).

VG


_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1069439

Hakke

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Rostock

Hallo silencer300,
der Luftschlauch ist sauber. Der Sensor liefert ohne Wasser- bzw. Luftdruck 0,47 Volt. Bei leichtem Blasen in den Sensor ändert sich die Ausgangsspannung nicht. Kannst du mir erklären, wie der Sensor reagieren müsste? Liefert der einen analogen Wert proportional zum Druck?

BID = 1069452

silencer300

Moderator



Beiträge: 6655
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Der Druck sollte normal schon eine Spannungs-, oder Widerstandsänderung bewirken.
In diese elektronischen Drucksensoren sollte man aber nicht hineinblasen, sie gehen i.d.R. sofort kaputt.
Bei den AEG Geräten bin ich leider nicht versiert genug, um die genaue Funktionsweise des Sensors zu erläutern. Bei "meinen" BSH Geräten werden diese Dinger seit Jahrzehnten schon nicht mehr verbaut.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1069507

Hakke

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Rostock

Ich habe mir den Sensor bestellt und wechsel den mal aus, da ich ihn für defekt halte (falls ich ihn nicht selbst kaputt gemacht habe). Ich werde berichten.

BID = 1069587

Hakke

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Rostock

Ich habe den Sensor gewechselt. Leider heizt der GS immer noch nicht. Hat noch jemand eine Idee?

BID = 1069702

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4735
Wohnort: OB / NRW

Moin Hakke

Der GS ist mit einer Brushless Spülpumpe (SP) bestückt. Jetzt kann ich nur Vermutungen mitteilen,
weil ich da schon lange raus bin (Rentner).
Die älteren GS, wurden beim Heizen U/min. runter geregelt, aus folgendem Grund;
Wenn der GS heizt, wird die U/Min. etwas über den Tachogenerator (TG) runter gesetzt,
damit das Wasser, durch das Spritzen nicht zu sehr abkühlt (bzw. Laufzeit).
Du kannst mal überprüfen, ob hinten an der SP ein TG vorhanden ist.
Sollte das zutreffen, könnte auch der TG eine thermische Unterbrechung haben,
die macht sich nur, beim Ω-messen, durch erwärmen mit einem Haarfön bemerkbar.
Hiermit lege ich mich nicht fest, ist nur eine Richtungspunkt.
So könnte das evtl. aussehen → GS-Spülpumpe-LINK
ES ist auch möglich, dass die U/Min. nur über die Stromaufnahme von de SP geregelt wird (z.B. bei Siemens)

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)

BID = 1069727

silencer300

Moderator



Beiträge: 6655
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Der Ansatz wäre gut, aber leider wurde in diesem Modell ein BLDC-Motor (ohne Tachogenerator) verbaut, wo die Drehzahl vom Inverter vorgegeben und über die Motorlast gemessen wird.
Die einzigsten übrigen Teile wären also noch der Trübungssensor, der m.W. bei diesem Modell auch als Temperaturfühler fungiert und die Leistungselektronik.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


Liste 1 AEG    Liste 2 AEG    Liste 3 AEG    Liste 4 AEG    Liste 5 AEG    Liste 6 AEG   


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 46 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 153469905   Heute : 691    Gestern : 15101    Online : 82        14.8.2020    3:21
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,49548888206