Neff Geschirrspüler Spülmaschine  SD6P1F

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Programm dauert ewig

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Neff SD6P1F --- Programm dauert ewig
Suche nach SD6P1F Geschirrspüler Neff SD6P1F

Fehler gefunden    










BID = 1068628

versus32

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Neu-Anspach
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Programm dauert ewig
Hersteller : Neff
Gerätetyp : SD6P1F
S - Nummer : S52T69X1EU/25
FD - Nummer : 9009
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Guten Tag,

unser Geschirrspüler benötigt im letzten viertel immer öfters sehr lange.
Wenn man die Tür gegen Ende des Programms öffnet, steht manchmal noch 30min, bis sie aber piepst, kann es ggf. noch mehrere Stunden dauern.

Teilw. ist beim Öffnen der Tür auch die Zeitanzeige aus.
Nach dem Aus- und Einschalten blinkt kurz danach die Anzeige Wasserzulauf und Klarspüler.

Erst nach ca. drei / vier Versuchen erscheint wieder die Anzeige und es kann weitergehen.

Trocknen tut sie.

Nach Suche hier im Forum, kommt des Öfteren das Leistungsmodul als mögliche Fehlerquelle in Frage.

Passen dazu auch die anderen von mir beschrieben Fehler?
Handelt es sich dann ggf. um ein thermisches Problem für das Modul?
Bzw. könnte auch ein Kabelbruch im unteren Bereich der Tür vorliegen?

Zu Beginn des Programms läuft die Maschine einwandfrei, sauber ist das Geschirr ebenfalls.

Danke für einen Tipp, ob sich die 180 Euro für das Modul lohnen, oder ob ich ggf. vorher noch an anderer Stelle prüfen sollte.

Viele Grüße






BID = 1068634

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4735
Wohnort: OB / NRW

 

  

Moin versus32

Reinige den NTC / Trübungssensor, der sitzt unten im Spülsumpf unter das Sieb.
Das Ding hat eine Fotozelle und wenn der verschmutzt ist, wird das saubere Wasser nicht erkannt.
Du kann auch vorne unten den GS öffnen und den Trübungssensor aus der Gummihalterung ziehen

Gruß vom Schiffhexler





_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)






BID = 1068643

versus32

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Neu-Anspach

Moin Schiffhexler,

danke für den Tipp, probiere ich gerne aus.

Viele Grüße

BID = 1068712

versus32

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Neu-Anspach

Hallo Schiffhexler,

den Trübungssensor habe ich überprüft, Schmutz war keiner festzustellen, dennoch habe ich den Bereich der Fotozellen mit Essig gesäubert.

Leider ohne Erfolg.

Aktuell zeigt sich folgender Fehler:
Die Maschine läuft ab einem Zeitpunkt fast nicht mehr weiter.
Meistens werden zwischen 20-30 Min Restlaufzeit angezeigt.

Inzwischen ist die Restlaufzeits-Anzeige nach dem Öffnen immer öfters aus.
Dann blinken die Anzeigen für Wasserzulauf und Klarspüler.

Nach mehrmaligem aus- und einschalten erscheint dann wieder die Restlaufzeit. Am trocknen ist die Maschine.

Im Forum steht zum Blinken, dass es sich hier ggf. ein Kommunikationsproblem zwischen Leistungsmodul und Steuerung in der Tür handelt.

Wie könnte ich dem Fehler auf die Spur kommen?

Viele Grüße






BID = 1069113

silencer300

Moderator



Beiträge: 6655
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Das muß nicht zwingend ein Kommunikationsfehler sein, ansonsten würden die LED für Klarspüler und Wasserzulauf dauerhaft blinken. Zu prüfen wäre hier nur die D-Busleitung (3 Adern) vom Bedien- zum Leistungsmodul, mehr gibt es da nicht.
Ich vermute hier eher ein sterbendes Schaltnetzteil (Schaltregler-IC TNYxxx) auf dem Leistungsmodul, welches gelegentlich die Steuerspannungen für das Display, die Relais u.a. einbrechen läßt. Der Programmablauf (verbleibende Restzeit) ist (wie auch bei Netzausfall) davon nicht betroffen.

Edit: Die LED für Wasserzulauf und Klarspüler können auch einen Heizfehler (hochohmiger Masseschluss an der Heizpumpe) signalisieren.

VG



_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 21 Jul 2020 21:08 ]

BID = 1069540

versus32

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Neu-Anspach

Hallo Silencer300,

vielen Dank für Deine Antwort und Hilfe. Frisch aus dem Urlaub, werde ich mich gleich mal kümmern. Zunächst die Steckerverbindung prüfen und wenn es das nicht ist, das Leistungsmodul tauschen.

Ich melde mich, wenn ich damit durch bin

VG

Wenn ich dann eh dran bin, wenn ich die Steckerkontakte der Heizpumpe prüfe, dann jeweils gegen Masse und jeder Kontakt sollte gegen Masse keinen Wert anzeigen. Richtig?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: versus32 am 30 Jul 2020 10:41 ]

BID = 1069613

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10675
Wohnort: Hamm / NRW

Kann auch am ausgeleierten Schloß liegen. Die Tür schließt dann nicht korrekt und der Türsensor wird irritiert.

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1069623

silencer300

Moderator



Beiträge: 6655
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Vor dem Tausch des Leistungsmoduls auf jeden Fall noch den Isolationswiderstand an der Heizpumpe messen.
Auch wenn das mit einem Multimeter nicht besonders genau ist, erkennst Du einen eventuellen Fehler recht schnell.
Deine Annahme zum messen ist richtig, am besten wäre kein Wert. Werte im hohen MΩ-Bereich deuten bereits auf einen Fehler hin.

VG


_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am  1 Aug 2020 21:18 ]

BID = 1069845

versus32

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Neu-Anspach

Hallo zusammen,

danke für Eure Tipps.

Nach dem überprüfen der Hinweise habe ich ein neues programmiertes Leistungsmodul bei Neff bestellt, für ca. 183 Euro und gestern eingebaut.

Seitdem ist die Maschine schon 2x komplett, ohne Fehlermeldungen und ohne Zeitverzögerungen durchgelaufen. Ich hoffe dass es damit dann schlussendlich zusammenhing.

Interessant war, nach dem ersten einschalten, leuchteten alle Dioden und Anzeigen im Display. Die Reset Taste konnte Abhilfe schaffen.

Sollte die Maschine wider erwarten weiter nicht richtig funktionieren, melde ich mich wieder. Ansonsten, erstmal gelöst!

Danke und Viele Grüße


Liste 1 NEFF   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 46 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 153480304   Heute : 11131    Gestern : 15101    Online : 412        14.8.2020    19:22
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5,45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,96449303627