Miele Waschmaschine  W 3245

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Motor ruckelt beim Anlaufen

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Miele W 3245 --- Motor ruckelt beim Anlaufen
Suche nach Waschmaschine Miele 3245

    










BID = 1064181

to-ro04

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Motor ruckelt beim Anlaufen
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W 3245
S - Nummer : 06700300
FD - Nummer : 40/85547058
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Zusammen,

meine Waschmaschine W3245 funktioniert seit einiger Zeit nicht mehr richtig.
Aufgefallen ist mir das Ganze, da die Maschine immer wieder das Programm abgebrochen hat. Bei genauerer Beobachtung stellte sich heraus, dass dies meist nur bei komplett vollgeladener Maschine passiert. Der Abbruch erfolgte vermutlich nach/während dem Spülen, da die Wäsche noch komplett nass war und die Maschine folglich nicht geschleudert hat. Nach dem Programmabbruch hat dann die Spülenleuchte geblinkt. Mittlerweile läuft die Maschine gar nicht mehr durch (auch bei halb gefüllter Trommel nicht).
Mir ist aufgefallen, dass der Motor beim Anlaufen anfängt zu ruckeln. Manchmal schafft er es anzulaufen, manchmal ruckelt er nur bis er dann die Drehrichtung wechselt.
Im Uhrzeigersinn ist es deutlich schlimmer, als im Gegenuhrzeigersinn.

Woran könnte das liegen?

Ich habe bereits:
- den Tachogenerator durchgemessen --> i.O
- den Kabelbaum durchgepiepst (auch daran gezogen/bewegt) --> i.O
- Platine begutachtet --> keine Auffälligkeiten

Kohlen wurden vor ca. 4 Monaten vom Fachmann gewechselt. Anschließend hat alles wieder funktioniert.

Was könnte ich noch überprüfen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Beste Grüße,
Thomas

BID = 1064190

taktgenerator

Schriftsteller



Beiträge: 598
Wohnort: Bayern

 

  

Da wird der Motor kaputt sein. Das kommt bei dieser Baureihe schon mal vor. Schau dir mal den Kollektor vom Motor Lamelle für Lamelle an. Eine oder zwei werden vermutlich von den anderen abweichen.






BID = 1064203

driver_2

Moderator

Beiträge: 4835
Wohnort: Speyer
ICQ Status  


Zitat :


Kohlen wurden vor ca. 4 Monaten vom Fachmann gewechselt. Anschließend hat alles wieder funktioniert.


Hat er die Kohlen begutachtet, oder nur gewechselt und Geld kassiert ? Bei den vom Taktgenerator beschriebenen Motorschäden ist es typisch, daß die Kohlen stark einseitig abgenutzt sind. Zudem muß man die Stunden auslesen und wenn eine Miele bei weniger als 10 000h abgenutzte Kohlen hat, klingeln sofort die Alarmglocken.

Ich würde den nochmals anrufen und reklamieren, wenn er dann erst herausrückt, daß es ein Motorschaden ist, den er hätte erkennen KÖNNEN, dann schaut, daß Ihr Euch einig werdet. Alternativ soll er als Miele Service Partner einen Kulanzantrag stellen, wenn das Gerät nicht älter als 8 Jahre ist.

Gebrauchte Motoren gibt es wie Sand am Meer in ebay, wenn Du es selbst machen willst.

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr

BID = 1064541

to-ro04

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo taktgenerator,

vielen Dank für deine Hilfe.

Drei der Lamellen waren ziemlich schwarz und die Nuten dazwischen ziemlich kaputt (siehe Bild 1).
Eine der Kohlebürsten war ungleichmäßig abgeschliffen und lag wohl nicht richtig an (siehe Bild 2)

Ich habe den Kollektor nun abgedreht und die Kohlen passend angeschliffen. Leider immer noch das selbe Problem. Die selbe Kohlebürste war anschließend wieder ungleichmäßig abgeschliffen. Woran könnte das liegen? An den kaputten Nuten der Lamellen?

Ich weiß nicht mehr weiter... Werde mir wohl einen Ersatzmotor bestellen.

Mein Motor des Typs MRT 37 - 606/2 hat die Teilenummer 6636230.
Ich hab online bereits einige MRT 37 - 606/2 Motoren gefunden. Leider nicht mit der o.g. Teilenummer. Spielt die Teilenummer überhaupt eine Rolle?

Beste Grüße,

Thomas




BID = 1064543

to-ro04

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo Driver_2

die Kohlen wurden sicher gewechselt und die Maschine ist mittlerweile schon 12 jahre alt. Ich habe bereits versucht die Betreibsstunden auszulesen. Leider finde ich für dieses Modell keine Tastenkombination im Netz.

Beste Grüße,

Thomas

BID = 1064544

driver_2

Moderator

Beiträge: 4835
Wohnort: Speyer
ICQ Status  


Zitat :


Ich habe bereits versucht die Betreibsstunden auszulesen.



Sollte der, der die Kohlen gewechselt hat, machen.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr

BID = 1064545

taktgenerator

Schriftsteller



Beiträge: 598
Wohnort: Bayern

Neuen oder gebrauchten Motor verbauen. MRT36 sollte passen. ggf. muss ein Halter umgebaut werden. Darauf achten, dass ein 8-Poliger Tachogenerator verbaut sein muss. (Maschinen mit Index kleiner 41)

BID = 1064547

driver_2

Moderator

Beiträge: 4835
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Jupp. MRT 37 gehen auch, aaaaber:

Bei den MRT37-606 OHNE das /2 handelt es sich meist um einen mit 16pol Tacho !!

8poliger Motor mit Modul sieht so aus: https://kremplshop.de/p/motorsteckp.....62949

Das 16er sieht so aus: https://kremplshop.de/p/motormodul-.....01469



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr

BID = 1064550

to-ro04

Gerade angekommen


Beiträge: 4


Zitat :
taktgenerator hat am 30 Mär 2020 21:34 geschrieben :

Neuen oder gebrauchten Motor verbauen. MRT36 sollte passen. ggf. muss ein Halter umgebaut werden. Darauf achten, dass ein 8-Poliger Tachogenerator verbaut sein muss. (Maschinen mit Index kleiner 41)



Du sagtest 8-poliger Tachogenerator? Was genau heißt das?

Welchen Index meinst du? Teilenummer oder Nr.?

Beste Grüße,

Thomas

BID = 1064551

driver_2

Moderator

Beiträge: 4835
Wohnort: Speyer
ICQ Status  


Zitat :
to-ro04 hat am 30 Mär 2020 22:03 geschrieben :


Zitat :
taktgenerator hat am 30 Mär 2020 21:34 geschrieben :

Neuen oder gebrauchten Motor verbauen. MRT36 sollte passen. ggf. muss ein Halter umgebaut werden. Darauf achten, dass ein 8-Poliger Tachogenerator verbaut sein muss. (Maschinen mit Index kleiner 41)



Du sagtest 8-poliger Tachogenerator? Was genau heißt das?

Welchen Index meinst du? Teilenummer oder Nr.?

Beste Grüße,

Thomas


Siehe mein Posting, so sieht Motor mit 8pol Tacho aus.

Den Index der Seriennummer Spendermaschine: 40/######## oder kleiner.

Ab 41/ gab es 16er Tachos



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 34 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151674753   Heute : 12463    Gestern : 16851    Online : 345        5.4.2020    18:59
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.10245609283