Siemens Wäschetrockner  Wärmepumpentrockner

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Trommel und Motor dreht nicht

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Autor
Wäschetrockner Siemens Wärmepumpentrockner --- Trommel und Motor dreht nicht
Suche nach Wärmepumpentrockner Wäschetrockner Siemens Wärmepumpentrockner Trommel und Motor dreht nicht

    










BID = 1057558

SC

Gerade angekommen


Beiträge: 9
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Trommel und Motor dreht nicht
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Wärmepumpentrockner
S - Nummer : E-Nr. WT46W562/16FD9205200105
FD - Nummer : 9205 200105
Typenschild Zeile 1 : WT46W562/16
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Liebes Forum,

ich besitze einen Siemens Wärmepumpentrockner. IQ700. Mitten im Trocknungsvorgang hat er gestoppt und nach Sicht in das Innenlebe, habe ich festgestellt, dass der Riemen gerissen ist. Neuen Riemen eingebaut, bei der Gelegenheit Flusensumpf gereinigt (mache ich einmal jährlich). Wenn ich nun den Trockner anschalte und ein Programm wähle, schaltet die Pumpe ein und pumpt Wasser in den Behälter, danach surrt die Pumpe aber die Trommel dreht sich nicht, bzw. der Motor bleibt tot. Auch Trommel per Hand anschieben nützt nichts.Im Bedienungsfeld ist alles normal, d.h. keine Fehlermeldung oder ähnliches. Spannrolle ist auch i.O. Mir ist aufgefallen, dass der Anlaufkondensator eine leichte Delle hat . Ein Bekannter hat den Kondensator mit einem normalen Stromprüfgerät gemessen, Werte gingen hoch und nach Tausch der Prüfkontakte wieder runter. Leider habe ih kein Gerät, dass Microfarad messen kann. Merkwürdig ist auch, dass der Keilriemen an zwei Stellen angerissen war. Ich habe oft gelesen, dass bei einem defekten Kondensator der Motor zumindest noch brummt und oft nach manuellem Anschub der Trommel anläuft. Mein Motor imacht keinen Mucks, könnte das trotzdem am Kondensator liegen, oder hat jemand noch eine andere Idee?
Bin für jeden Tipp dankba, liebe Grüße, Silvia

BID = 1057563

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4513
Wohnort: OB / NRW

 

  

Moin SC

Der Kondensator ist defekt, wenn der eine Verformung hat.

...Werte gingen hoch und nach Tausch der Prüfkontakte wieder runter...

Der Wert muss hochgehen, aber (!) die müssen dann ohne die Messleitung abzunehmen, wieder selbst runter gehen.

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)






BID = 1057566

SC

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Vielen Dank für die Antwort, Schiffhexler!

Ich habe einen neuen Kondensator bestellt.

BID = 1057567

silencer300

Inventar



Beiträge: 5879
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Es kann am Kondensator liegen, muß aber nicht sein. Möglich wäre auch ein defektes Relais auf dem Leistungsmodul.
Hast Du auch den richtigen Kondensator gemessen und bestellt? Im Gerät sind 2 Kondensatoren verbaut. Einer für den Antriebsmotor (7,5µF) und einer für den Verdichter (20µF).

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1057570

SC

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Danke für den Hinweis Silencer300,

Ich denke, ich habe den richtigen Kondensator bestellt. Allerdings hat der neue 8,5 Microfarad anstatt 7,5 wie eingebaut. Spannung 420 Volt / 500 Volt sind aber identisch. Es gab für mein Modell keines mit 7,5 MF zu kaufen.

BID = 1057571

SC

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Danke für den Hinweis Silencer300,

Ich denke, ich habe den richtigen Kondensator bestellt. Allerdings hat der neue 8,5 Microfarad anstatt 7,5 wie eingebaut. Spannung 420 Volt / 500 Volt sind aber identisch. Es gab für mein Modell keines mit 7,5 MF zu kaufen.

BID = 1057572

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3432


Zitat :
SC hat am 10 Nov 2019 16:06 geschrieben :

Es gab für mein Modell keines mit 7,5 MF zu kaufen.

Das glaube ich sofort!

BID = 1057573

SC

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Rafikus, erkläre doch mal, warum du mich auslachst

BID = 1057574

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4513
Wohnort: OB / NRW

Das ist ganz einfach, er hat laaaangeweile

PS: Wer im Netz seinen Humor verliert, der hat schon verloren.


_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)

BID = 1057575

SC

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Rafikus, erkläre doch mal, warum du mich auslachst

BID = 1057576

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31891
Wohnort: Recklinghausen

Weil es zwischen Mikro (µ) und Mega (M) einen riesengroßen Unterschied gibt. Ein 7,5MF-Kondensator würde nicht in den Trockner passen sondern hätte eher die Ausmaße einer Fabrikhalle.

Und selbstverständlich gibt es auch die passenden Kondensatoren zu kaufen.
Es reicht aus, 7,5µF in Google einzugeben, und du findest mehr als du in deinem Leben davon essen kannst
Siemens selbst hat sogar so viele davon, die mußten denen sogar eine Ersatzteilnummer gegeben um die besser verkaufen zu können.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1057577

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3432

Danke, Ihr wart schneller.
Ich war gerade mit etwas anderem beschäftigt.
Langeweile habe ich aber nicht.
Bei der Vorlage konnte ich mich jedoch nicht zurückhalten.

BID = 1057578

silencer300

Inventar



Beiträge: 5879
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Tatsächlich ist das Teil bei BSH in 8,5µF geändert worden, läuft jetzt unter BOSCH/SIEMENS 00610150 (zuvor 00605424).

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 43 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 149267351   Heute : 1363    Gestern : 18446    Online : 155        12.11.2019    3:13
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2,2618689537