Mit Akku 8kW Ofen antreiben / Foodtruck

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 )      

Autor
Mit Akku 8kW Ofen antreiben / Foodtruck
Suche nach: akku (10139)

    










BID = 1047264

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31357
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed
 

  



Zitat :
Kangoo ZE H2

Da dient die Brennstoffzelle nur zur Reichweitenverlängerung.
Wenn du keine Ladesäule findest kannst du auch mit Wasserstoff laden, der noch seltener zu finden ist
Das Auto ist auch nur theoretisch existent, es gibt 50 Stück, alle bei einem Energieversorger im Einsatz.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1047272

Dreisat1

Gerade angekommen


Beiträge: 13


Offtopic :
Bleibt die Propan Lösung.

Am sinnigsten wäre wohl den Ofen direkt mit Propan zu betreiben. Hier ist das Problem, dass es nur wenige Öfen in meiner Kategorie mit Propan / Autogas laufen und die Einbaubedinungen ein Aufbau auf jeden Fall voraussetzen bei Flaschennutzung. Beim Tankbetrieb ist das Winter zu Sommergemisch nicht verträglich mit den üblichen Öfen und Direktbetankung an einer LPG Stelle. Möglich wäre es aber schon, mit einem besonderen 5 Loch Tank und gasförmiger Entnahme. Naja, Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut.




 

  








BID = 1047273

Hotliner

Gesprächig



Beiträge: 137
Wohnort: Austria

Hallo TE!

Dein Name ohne genaue Berufsangabe, klingt eher nach Meinungsforscher, der von seinen gestellten Fragen, in Wirklichkeit selber keine Ahnung hat.

Was hindert Dich daran, bei BMW selber nachzufragen, ob man den o.a. Herd überhaupt, bzw. wie lange halbwegs optimal betreiben kann?

Mit der Bitte um Stellungnahme!

BID = 1047328

Ltof

Inventar



Beiträge: 8064
Wohnort: Hommingberg

Informationsgeschnetzeltes aus dem Gemischtwarenladen.

Zum Betrieb mit Autogas hätte ich sogar was beizutragen, verkneif mir das nun.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1047416

Ltof

Inventar



Beiträge: 8064
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
Bubu83 hat am 15 Dez 2018 20:56 geschrieben :

Wenn elektrisch heizen, dann sowieso nur mit Wärmepumpe...

Kennst Du Wärmepumpen, die Temperaturen zum Kochen, Backen, Braten, Frittieren erreichen? Wirtschaftlicher als rein elektrische Geräte?

Wärmepumpe statt Elektroherd?

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am  2 Jan 2019 19:22 ]


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 44 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 144612507   Heute : 7814    Gestern : 19024    Online : 315        20.1.2019    13:27
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.272287845612