SIEMENS Waschmaschine  WM14k29A/09

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Fehlercode F19 löschen

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine SIEMENS WM14k29A/09 --- Fehlercode F19 löschen
Suche nach Waschmaschine SIEMENS

    










BID = 1044200

Starwars

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Fehlercode F19 löschen
Hersteller : SIEMENS
Gerätetyp : WM14k29A/09 
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________


Moin,
ich habe nach dem Auslesen des Fehlercodes F19 bei meiner Siemens Waschmaschine WM14k29A/09 das Heizelement und den Temperaturfühlers getauscht. Heizung anschließend durchgemessen war defekt.
Anschließen die Maschine mit normalen Waschprogramm 60C Buntwäsche gestartet.
Leider hat sich der Fehlercode festgesetzt.
Wie kann der Fehlercode gelöscht werden.


Vielen Dank im voraus.

PS: Die bereits folgende beschrieben Tipps habe ich schon versucht.


1.Gerät ausschalten und Türe schliessen
Programmwahlschalter auf 6UHR drehen
Pfeiltaste links drücken bzw. gedrückt halten und Programmwahlschalter eine Stufe weiter in Richtung 7UHR drehen
Jetzt müsste der Fehler F43 erscheinen. Wenn ja dann Fehler löschen indem die Starttaste gedrückt wird.
Gerät ausschalten

2. Tür schliessen, Wahlschalter auf Aus, Wahlschalter auf 6 Uhr (Stellung 
8), Warten bis LED Start/Pause blinkt, Drehzahlabwahltaste drücken und 
halten, Wahlschalter im Uhrzeiger eine Stellung weiter auf 9 drehen, 
Drehzahlabwahltaste loslassen. Es erscheint die letzte Fehleranzeige und
wird zurückgesetzt. Hierzu Wahlschalter weiter auf Aus drehen.

BID = 1044206

silencer300

Inventar



Beiträge: 5275
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Versuche es mal über das Prüfprogramm, beachten, daß die folgende Bediensequenz innerhalb 15s erfolgen muß.

-Fenster schließen
-Programmwähler Pos."0" , 2s warten
-Start/Nachlegen drücken und halten
-Programmwähler Pos. "15" , warten bis das Display aktiviert ist
-Start/Nachlegen loslassen, noch vorhandene remanente Fehler werden angezeigt und zurückgesetzt. Wird in diesem Modus E:00 angezeigt, liegt kein Fehler vor. Das Display könnte etwas Kauderwelsch wie oE:L8 (nicht E:43) anzeigen.
-Prüfprogramm verlassen (Pos "0")

Edit: Statt E:xx kann auch F:xx angezeigt werden.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am  9 Okt 2018 23:40 ]

 

  






BID = 1044234

Starwars

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Moin,
Ich habe dein Tip für das zurück setzen des FehlercodesE19 ausprobiert. Leider ohne Erfolg.
Das Aufrufen des Fehlercodes E19 erfolgt bei meiner Maschine wie folgt:
Programmwahlschalter auf 0 (12 Uhr)
Tür schließen
Programmwahlschalter im Uhrzeigersinn auf die Position 8 (6 Uhr) stellen.
Schalter Speed oder Eco drücken und gedrückt halten dann erscheint der Fehlercode E19.

Ich habe auch die Maschine normal auf Buntwäsche bei 90 Grad gestartet und Sie lief bis zum Schluss durch. Das Wasser ist dabei nicht warm geworden und der maximal Stromverbrauch lag bei 474 Watt.

BID = 1044236

Starwars

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Ich habe noch weitere Versuche gestartet leider ohne Erfolg:


1. VERSUCH
Gerät ausschalten
Wahlschalter im Uhrzeigersinn auf Pos. 8 drehen ( 6UHR)
Drehzahlwahltaste drücken und gedrückt halten
Wahlshalter eine Position weiter in Richtung 7UHR drehen
Drehzahltaste loslassen
Jetzt müsste der Fehler (F21) erscheinen
Löschen des Fehlers, indem der wahlschalter 1 Position weiter in Richtung 8UHR gedreht wird
Jetzt müsste die Zahl 8:88 erscheinen
Gerät ausschalten


2. VERSUCH
Tür schliessen, Wahlschalter auf Aus, Wahlschalter auf 6 Uhr (Stellung 
8), Warten bis LED Start/Pause blinkt, Drehzahlabwahltaste drücken und 
halten, Wahlschalter im Uhrzeiger eine Stellung weiter auf 9 drehen, 
Drehzahlabwahltaste loslassen. Es erscheint die letzte Fehleranzeige und
wird zurückgesetzt. Hierzu Wahlschalter weiter auf Aus drehen.


3. VERSUCH
Schalten Sie die Maschine aus - Schließen Sie die Tür - Drehen Sie den Programmwahlschalter im Uhrzeigersinn auf die Position 6
Drehzahl-Wahltaste drücken und gedrückt halten - Programmwahlschalter eine Stufe weiter in Richtung 7 Uhr drehen
Drehzahlwahltaste loslassen - Im Display (wenn vorhanden) erscheint/blinkt jetzt der letzte Fehler. Programmwahlschalter jetzt auf 8 Uhr drehen und einen Augenblick warten (8:88 im Display wenn vorhanden) Gerät ausschalten

BID = 1044237

Starwars

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Schaltpanel

Hochgeladene Datei (2508972) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 37 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 14 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143346500   Heute : 9048    Gestern : 14666    Online : 405        23.10.2018    17:25
21 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,86 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,612520933151