Frage zu neu Verkabelung in der Küche

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Frage zu neu Verkabelung in der Küche
Suche nach: verkabelung (1598)

    










BID = 1041924

AdriTS

Gerade angekommen


Beiträge: 8
 

  


Guten Abend Liebe Mitglieder,

ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage bzw ein Anliegen:

Ich werde meine Küche(Eigentums Wohnung) renovieren. Habe allerdings nur eine „klassische Nullung“.
Da ich Herdanachluss verlegen und neue Steckdosen hinzufügen muss, kommt hier die Frage.
(Die Zuleitung zum UV wird mit 2 Adern Schwarz und 1 grau gefahren)
Reicht es einen Neuen UV zu setzen und dabei die restlichen Raeume als Bestandsschutz laufen zu lassen?
Und die Kueche mit dementsprechend neuen Leitungen zu legen die dann einen FI besitzen?

Das heißt mit dem UV wird die Wohnung auf einen neuen Zählerkasten vorbereitet den man dann nur noch anschließen muss und anschliessen einen PE durch die vorhandenen Leerrohre ziehen muss?

Ich bin kein Elektriker deshalb verzeiht mir bitte evt. falsche Bezeichnungen

Mit freundlichen Grüßen

Adrian

BID = 1041942

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7281
Wohnort: Wien

Prinzipiell ist es möglich eine Installation raumweise zu sanieren, allerdings bequemerweise samt der Zuleitung des Raums.

UV bezeichnet im Fachdeutsch den "Sicherungskasten" der Wohnung. Den müsste man unter Umständen bei der Küchenrenovierung auch tauschen, dann haben die neuen Stromkreise für die Küche einen FI, die alten laufen bis auf weiteres noch ohne. Die neuen Stromkreise für die Küche sollten gleich von hier weggehen. Falls die Zuleitung mindestens 10 mm2 hat muss man sie unter Umständen auch mittelfristig gar nicht ändern sondern es genügt die Stromkreise in der Wohnung zu ergänzen um auf einen relativ modernen Sicherheitsstandard zu kommen (Neubauniveau 1990er und frühe 2000er bzw. sogar noch etwas besser).

Wenn Rohre liegen ist die Situation eigentlich ziemlich ideal, allerdings wird man eher gleich alles neu ziehen und nicht eine einzelne Ader nachfitzeln. Geht einfach leichter und schneller da man die neue Leitung an der alten durchziehen kann.

Weißt du woraus die Rohre bestehen? Kunststoff oder Teerpappe mit Blechumhüllung? In letzterem Fall sollte sinnvollerweise NYM eingezogen werden, sonst reicht H07V-U (bequemer).

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

 

  








BID = 1041945

AdriTS

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Hallo,

und schoneinmal Vielen Dank für die Antwort!
Ja der Plan ist den Sicherungskasten direkt mit zu tauschen und wie du sagtest die Leitungen für die Küche neu aufputz im Gang und wieder Inputz in der Küche zu legen.(Bis der Flur neue Türen bekommt und man Ihn sowieso machen muss.)
Allerdings ist die Zuleitung zum Sicherungskasten ja 2x Schwarz und 1x Grau. das hatte mir Sorgen bereitet. Aber wenn das alles so möglich ist bin ich beruhigt.

Die Leerrohre sind aus Plastik welches genau kann ich nicht sagen.(Ohne Riffelung aber ein Wenig elastisch).

Der Plan ist erstmal die Küche auf den aktuellen Stand zu bringen da diese auf dem Weg ist. Deshalb kann ich einfach nicht alles aufeinander machen. Küchen sind ja nicht gerade billig.


Gruß

Adrian

BID = 1042002

elo22

Schreibmaschine

Beiträge: 1352
Wohnort: Euskirchen
Zur Homepage von elo22

Herdanschluss max. 20 A in 2,5 mm² (trotzdem 5 Adern). Das heisst es gehen nicht alle Platten und der Backofen. Angeschlossen wird auf Grund der UV-Zuleitung nur ein Ausenleiter. Um alle Platten zu brauchen muss die Vorsicherung min 63 A haben sonst ist das nicht selektiv. Da statt 2,5 4,0 mm² und 25 A statt 20 A.

Lutz

BID = 1042024

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7281
Wohnort: Wien

2x schwarz und 1x grau wäre höchst ungewöhnlich! Ist da sicher nicht noch irgendwo ein dritter Schwarzer versteckt?

Und was steht auf dem Zähler, Wechselstromzähler oder Drehstromzähler?

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 1042050

AdriTS

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Hallo,

Kann leider kein Foto Hochladen da es von meinem Handy zu groß aufgenommen wird.


Mit freundlichen Grüßen

Adrian <font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (2188728) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font>

[ Diese Nachricht wurde geändert von: AdriTS am 14 Aug 2018 18:20 ]

BID = 1042089

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7281
Wohnort: Wien

Es gibt jede Menge Apps für Android und iOS um Bilder zu verkleinern!

Auflösung auf 72 dpi (für Bildschirmanzeige perfekt) und JPEG-Qualitätsstufe auf 80% dann kriegt man locker noch große Fotos (1600x1200 Pixel) in die 300 kB.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 1042099

AdriTS

Gerade angekommen


Beiträge: 8

So ich denke jetz funktioniert es.

Gruß

Adrian




BID = 1042100

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3043
Wohnort: Mainfranken

Das ist eindeutig ein Wechselstromanschluss!

_________________

BID = 1042102

AdriTS

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Ok alles klar aber wie sieht es aus funktioniert die Instalation ungefähr wie ich Sie beschrieben habe oder nicht

Gruß

Adrian

BID = 1042105

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3043
Wohnort: Mainfranken

Wie viel Ampere hat den die Sicherung, welche nach dem Zähler kommt. Diese befindet sich wahrscheinlich direkt über dem Zähler auf der Zählertafel.
Prinzipiell ist es möglich die UV zu tauschen, neue Kreise mit FI-Schutz vorzusehen, Schutzleiter nachzuziehen und dann ebenfalls die alten Stromkreise mit FI-Schutz auszurüsten.

Die entnehmbare Leistung wird wohl sehr begrenzt sein, der Herdanschluss darf nicht in der Drehstromvariante ausgeführt werden.

_________________

BID = 1042126

AdriTS

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Guten Morgen,

Die Sicherung an der Zählertafel hat 35A ist das genug?
Es wir eine Bora Herdplatte mit Vollinduktion. Die Absaugung braucht ein extra 230V Anschluss und der Backofen kommt an eine andere Stelle im Raum also auch extra.

Gruß

Adrian

BID = 1042131

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7281
Wohnort: Wien

Es wird wahrscheinlich funktionieren wenn man nicht alles gleichzeitig einschaltet (die Kochfelder laufen ja nicht immer mit voller Leistung sondern sind elektronisch geregelt).

Spannend ist, dass ein Packen rote Adern vorhanden ist, die aber im Verteiler nirgends angeschlossen sind. Da sollte man erst einmal eruieren wo die hin verschwinden.

Eine gewisse Herausforderung sehe ich darin, einen Elektriker zu finden der an die vorhandene Zuleitung (Augenmaß 2x6 mm2) einen neuen Verteiler anschließt ohne auf einer kompletten Neuinstallation zu bestehen. Das ist hart an der Grenze zur rechtlichen Grauzone und viele Firmen wollen ihre Ruhe haben und gehen auf Nummer Sicher.

Die Wohnungsinstallation dagegen ist mit den normalen Wellrohren ziemlich unproblematisch, vorausgesetzt die sind so verlegt, dass man was durchgezogen kriegt.

In welchem Land steht die Immobilie eigentlich? Deutschland? Österreich?

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 1042133

AdriTS

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Die Wohnung steht in Süddeutschland. Ja dann muss ich mich mal auf die Suche machen. Aber so wie es sich anhört ist es möglich. Da bin ich erleichtert

BID = 1042144

elo22

Schreibmaschine

Beiträge: 1352
Wohnort: Euskirchen
Zur Homepage von elo22


Zitat :
Trumbaschl hat am 16 Aug 2018 09:59 geschrieben :


Spannend ist, dass ein Packen rote Adern vorhanden ist, die aber im Verteiler nirgends angeschlossen sind. Da sollte man erst einmal eruieren wo die hin verschwinden.

2 rote Adern sehen nach Wechselschaltung aus.

Lutz


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143323807   Heute : 857    Gestern : 15353    Online : 484        22.10.2018    4:53
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
In 383 Sekunden wird ein Backup gestartet. Bitte beenden Sie alle Eingaben. Das Forum wird dann für 10 Minuten abgeschaltet !
0.384280920029