Teufel Lautsprecher Speaker  M 1200 SW

Reparaturtipps zum Fehler: brummt und rauscht

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 5 2024  03:34:11      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI


Autor
Lautsprecher Teufel M 1200 SW --- brummt und rauscht
Suche nach Lautsprecher Teufel

    







BID = 1034577

naffzi

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Katzweiler
 

  


Geräteart : Lautsprecher
Defekt : brummt und rauscht
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : M 1200 SW
Chassis : KD11152
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Zusammen,

heute habe ich einen Subwoofer von Teufel auf dem Tisch. Beim einschalten brummt und rauscht es hörbar auch ohne das eine Quelle dran hängt.
Nach dem Aufschrauben fällt gleich eine verkohlte Stelle auf der Platine auf. (siehe Bild)

Kann mir jemand sagen was da hingehört? Oder hat jemand evtl. ein Schaltbild oder ein Bild von seinem Subwoofer auf dem man erkennen kann, was da war?

Vielen Dank
Naffzi





[ Diese Nachricht wurde geändert von: naffzi am 17 Feb 2018 12:47 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1034581

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5307
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

 

  

richtig sauber machen und mit Licht fotografieren. Ich vermute es war eine Diode, wie Die die darunter zu sehen ist. Diese ist wohl auch verstorben.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1034597

naffzi

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Katzweiler

Hab es mit Alkohol sauber gemacht, aber man kann noch immer nicht erkennen was da war.
Ich hatte auch auf eine Bezeichnung gehofft.





[ Diese Nachricht wurde geändert von: naffzi am 17 Feb 2018 21:51 ]





[ Diese Nachricht wurde geändert von: naffzi am 17 Feb 2018 21:57 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1034598

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13344
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Steht doch links daneben. D 17
Die noch anwesende hört auf D16.
Also Dioden.
Und M2 ist noch zu erkennen.
Mal Lupe genommen,ob da noch mehr steht?
Und jetzt brauhst nur noch den SMD Code dazu suchen.
Und das mit den Bildern üben.
Auf den Briefmarken ist es nicht zweifelsfrei zu erkennen.
Aber komm bloß nicht mit der alten 300kb Ausrede...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1034609

naffzi

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Katzweiler

@Kleinspannung
Ich weiß nicht was Du hast, m eine Bilder sind doch top!
Hab es nochmal versucht...

Ich glaube die Bezeichnung D17 gehört zu den oberen 2 SMD Wiederständen und der 1 Diode oberhalb des dicken Elko's und nicht zu dem 'Loch' da unten.

Trotzdem kann es eine Diode gewesen sein. Die Abmessungen vm Loch, passt auch nicht so richtig zu D16, also im Vergleich zu D16.

Besser wäre ein Bild oder Schaltbild von Teufel. Hat da jeman was oder Beziehungen
Danke





Erklärung von Abkürzungen

BID = 1110274

fseban

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Hallo,

ich habe auch so einen SUB nun in die Finger bekommen.
Ein Widerstand ist leider zur Unkenntlichkeit verbrannt.
Auf der Verstärkerplatine R76. Hast du den SUB noch und könntest ggf. schauen welchen Wert dieser hat?
Bild ist angehängt.

Danke schonmal



Erklärung von Abkürzungen

BID = 1110275

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36056
Wohnort: Recklinghausen

Dir ist aufgefallen das du einen 5 Jahre alten Thread ausgegraben hast?
Nafzi war da auch das letzte mal hier im Forum. Die Chancen stehen also schlecht.

Unterlagen gibt es Teufel nicht, das Zeugs wird wohl billig in Asien gefertigt.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1110293

fseban

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Hallo,

danke für den Hinweis.
Ich bin mir dessen bewusst wollte es aber dennoch versuchen.
Wie du schon gesagt hast von Teufel ist wenig Hilfe zu erwarten daher versuche ich es mal so.
Mehr als nicht klappen kann es ja nicht
wäre schade wenn es an sowas wie einem Widerstandswert scheitert.

Habe parallel auch ein einem anderen Forum gefragt.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181347718   Heute : 375    Gestern : 6623    Online : 448        25.5.2024    3:34
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.284152030945