HAMEG Oszillograf

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Test funktioniert nicht

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 4 2024  23:48:31      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 Nächste Seite )      


Autor
Sonstige HAMEG Oszillograf --- Test funktioniert nicht
Suche nach HAMEG

Problem gelöst    







BID = 949589

Ging

Stammposter



Beiträge: 286
 

  


Ein paar Leitungen verfolgen ist wirklich nicht schwer. Habe ja den Oszillograf geöffnet. Habe mir die Leiterplatten ganz genau angeschaut.Mit einer Lupe. Habe aber leider keine Glassicherung gefunden. So eine Glassicherung kann man wirklich nicht übersehen. Schau doch bitte mal meine Bilder oben an. Vielleicht findest du da drauf eine Glassicherung.Den Schaltplan habe ich auch. Habe aber auch leider im Schaltplan keine Sicherung gefunden,die dafür zuständig wäre.Vielleicht muss man den ganzen Oszillograf auseinandernehmen um diese Sicherung zu kommen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 949591

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

 

  

es soll auch Sicherungshalter mit Schutzkappe geben.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 949597

Ging

Stammposter



Beiträge: 286

Hast du auf meinen Bildern so etwas gefunden!!!
Ich nicht.Hast du überhaupt meine Bilder angeschaut. Das Werk wäre wirklich interessant zu wissen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 949602

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9094
Wohnort: Alpenrepublik

Stelle doch einmal ein Foto von der Front mit allen Bedienungselementen rein.
Gerne darf es auch scharf sein, denn der Matsch den Du gepostet hast, ist unbrauchbar.


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 949603

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

Ja habe ich ! da suchen




_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 949607

Ging

Stammposter



Beiträge: 286

Da habe ich schon mit der Lupe gesucht und habe nichts gefunden. Wenn dort eine Sicherung wäre müsste man sie ja das auf dem Bild sehen. Habe das Bild noch mal extrem vergrößert Millimeter für Millimeter angeschaut. Habe nichts gefunden was drauf schließen könnte dass es auf dieser Leiterplatte eine Glassicherung geben könnte. Hast du den auf der Leiterplatte was entdeckt. Ich glaube nicht!Wenn ja sage mir bitte Bescheid und diese Sicherung sitzt, links rechts oben unten oder mittig. Würde mich freuen.
An dieser Stelle habe ich auch schon gesucht. Leider war dort nichts zu finden was wie eine Sicherung ausgesehen hätte.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ging am  9 Jan 2015 17:56 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 949613

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

Auch mal das darüber liegende Flachbandkabel abgezogen ?

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 949622

Ging

Stammposter



Beiträge: 286

Das ist eine gute Idee. Werde ich morgen gleich einmal ausprobieren. Es könnte ja sein das die Sicherung darunter verborgen ist. Berichte morgen einmal ob dieses etwas gebracht hat.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 949691

Ging

Stammposter



Beiträge: 286

Hallo
die Idee war wirklich gut, hat aber leider nichts gebracht. Habe heute Früh mein Oszilloscop nochmals auseinandergenommen und akribisch nach der Feinsicherung gesucht. Habe leider nichts gefunden. Es kann ja eigentlich nicht so sein, dass man eine Feinsicherung die man ja einmal wechseln muss so verbaut, dass man den ganzen Oszillograf auseinandernehmen muss und diese Sicherung wechseln zu können. Habe zum besseren Verständnis noch einmal ein paar Bilder angehängt. Diesmal in etwas besserer Qualität. Durch die maximale Größe von 300 Kilobyte kann leider keine Spitzenqualität erreicht werden. Beim ersten Mal hatte ich die Bilder etwas zu sehr geschrumpft. Jetzt bin ich gespannt, ob es jemand gibt der mir meine Frage beantworten kann !! Wenn nicht , muss ich mich mal an den Kundendienst von Hameg wenden.
















Erklärung von Abkürzungen

BID = 949725

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9094
Wohnort: Alpenrepublik

Die verlinkten Pläne sind für das Model: 204-x.

Dein Scope mit der Modellnummer: HM204 ist aber noch älter und folgerichtig kannst Du Dir einen Wolf suchen.
Es hat die Delay-Funktion die die Nachfolgemodelle der Bauserie nicht haben.

Frage wegen des Schaltplans direkt bei Hameg an. Die sind dort sehr hilfreich.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 949733

Ging

Stammposter



Beiträge: 286

Den Schaltplan habe ich ja. Leider weiß ich bis jetzt immer noch nicht warum der Komponententester nicht geht. In meiner Bedienungsanleitung ist er ja auch genau beschrieben. Warum funktioniert er nicht, das ist hier die Frage.Die Schaltpläne die ich habe sind genau von HM 204.Den Original Schaltplan könnte ich dir schicken. Weiß aber nicht wie ich die Datei einfügen kann. Finde dafür keinen Button.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 949820

Ging

Stammposter



Beiträge: 286

Hat zwar mit meiner Frage nichts zu tun. Das Nachfolgegerät Hamec HM 204_2 hat ebenfalls noch die Delay-Funrtion.
Gefunden bei eBay Kleinanzeigen.
In meiner Frage ging es aber um den Komponententester!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 949906

attersee

Stammposter



Beiträge: 448
Wohnort: Wien

Du sagst, dass Du ein gültiges Schaltbild hast. Ist denn dort die besagte Sicherung eingezeichnet. Wenn ja, dann wird man sie – so man ein Schaltbild lesen kann – finden müssen.
Grüße, attersee

Erklärung von Abkürzungen

BID = 949935

Ging

Stammposter



Beiträge: 286

Ich schicke dir die zwei Schaltbilder noch einmal zu. Vielleicht habe ich auch was übersehen! Das Paradoxe ist ja das in der Bedienungsanleitung darauf hingewiesen wird das der Komponententester mit einer Sicherung abgesichert ist. Aber wie schon gesagt bis jetzt konnte mir noch keiner sagen wo sie ist. Vielleicht findest du sie auf meinen Schaltplan. Würde mich freuen.







Erklärung von Abkürzungen

BID = 949936

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat : attersee hat am 11 Jan 2015 22:28 geschrieben :

Du sagst, dass Du ein gültiges Schaltbild hast. Ist denn dort die besagte Sicherung eingezeichnet. Wenn ja, dann wird man sie – so man ein Schaltbild lesen kann – finden müssen.
Im Gegensatz zum HM204-2 scheint der HM204 diese Sicherung (noch) nicht zu haben.
Sie wird beim 204 auch nicht in der Beschreibung erwähnt.

Vielleicht ist die Schaltung deswegen kaputt gegangen.

Erklärung von Abkürzungen


Vorherige Seite       Nächste Seite
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 25 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 31 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180895149   Heute : 9126    Gestern : 8982    Online : 338        15.4.2024    23:48
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.211394071579