PE in Leitung immer anschließen?

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
PE in Leitung immer anschließen?
Suche nach: leitung (18768)

Problem gelöst    










BID = 807567

Hohlleiter

Stammposter

Beiträge: 392
Wohnort: Lorsch
 

  


Hallo Fachgemeinde,
der Hersteller unserer Heizung empfiehlt den Aussenfühler über 3x1,5 NYM anzuschließen. Es handelt sich bei dem Fühler um einen PTC, der 2-adrig angeschlossen wird. Die grün/gelbe Ader wird demnach nicht gebraucht. Es sind auch nur 2 Klemmen für den Fühler vorhanden.
Ich gehe davon aus, dass der Fühler mit irgendeiner Kleinspannung abgefragt wird, aber der Hersteller hat auf Rückfrage ausdrücklich gesagt, dass ich keine "Busleitung" (gemeint ist wohl J-Y(St)Y) o.ä. nehmen soll!

Ist es zulässig den Grün-Gelben einfach nicht anzuschließen (also an beiden Enden)?


In einem ähnlichen Zusammenhang bin ich auf eine verwandte Fragestellung gestossen:
Darf ich bei Kleinspannung/Gleichspannung den Grün-Gelben für etwas anderes als PE verwenden (beispielsweise als Minuspol)?

BID = 807574

Saarlaender

Stammposter



Beiträge: 409

 

  


Zitat :
Hohlleiter hat am  3 Jan 2012 10:25 geschrieben :

Ist es zulässig den Grün-Gelben einfach nicht anzuschließen (also an beiden Enden)?


ja, bei (Schutz-)Kleinspannung wird kein PE benötigt.
Du kannst auch H07RN-F 2x1,5² verwenden für den Außenfühler, dann stellt sich das Problem mit dem PE nicht.



Zitat :
Hohlleiter hat am  3 Jan 2012 10:25 geschrieben :

Darf ich bei Kleinspannung/Gleichspannung den Grün-Gelben für etwas anderes als PE verwenden (beispielsweise als Minuspol)?


Nein.

_________________
Gruß aussem Saarland


-Bist Du einsam und allein, sprüh Dich mit Kontaktspray ein!-








BID = 807575

Topf_Gun

Schreibmaschine



Beiträge: 1236

zu 1. Schaden tut es nicht, den PE zumindest heizungsseitig aufzulegen.
Sollte man auch tun.

zu 2. Nein, niemals, nicht!

Grüngelb ist immer PE/PEN! (Berliner Bürgermeister!)

Gruß Topf_Gun





_________________
Die Sonne, sieh, geht auf und nieder,
täglich weicht die Nacht dem Licht,
alles sieht man einmal wieder,
nur verborgtes Werkzeug nicht!

BID = 807579

Saarlaender

Stammposter



Beiträge: 409

Nachtrag: bei Nym solltest du beachten wie weit die Leitung an der Hauswand ungeschützt verlegt werden muss.

Entweder dann Schutzrohr verwenden oder am besten sogar NYY zur Hand nehmen.

Stichwort: Schutz gegen mechanische Beschädigung und UV-Beständigkeit.






_________________
Gruß aussem Saarland


-Bist Du einsam und allein, sprüh Dich mit Kontaktspray ein!-

BID = 807745

shark1

Inventar



Beiträge: 4878
Wohnort: DACH

Oder du bestellst einfach NYM-O 2x1,5
Für Kleinspannung bestelle ich immer -O-Typen, also ohne Y/G (Ge/Gn), meist aber in Steuerleitungsausführung.

BID = 807799

Hohlleiter

Stammposter

Beiträge: 392
Wohnort: Lorsch

NYM-J hätte ich halt noch ein paar Meter.

Ich habe heute mal nachgeschaut: Für die interne Verdrahtung nimmt der Hersteller LiYY 2x0,25.

Ich hätte auch noch ein paar 100m Ölflex 4G0,75. Sollte doch da auch gehen und ist vieel besser zu verlegen als NYM. Kann ich die nehmen?

Den Gr/Gb nicht anzuschliessen ist ganz sicher zulässig??

Zitat :
zu 1. Schaden tut es nicht, den PE zumindest heizungsseitig aufzulegen.
Sollte man auch tun.

Ist halt keine Klemme für da...


Danke und Gruß,
Hohlleiter





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Hohlleiter am  3 Jan 2012 22:49 ]

BID = 807802

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17236

Ölflex 4G0,75 wird in der Industrie sehr Häufig gerade für Fühler verwendet, warum solltest du da den Außenfühler nicht damit anschließen dürfen? Grün/Gelb sollte immer, auch im Kleinspannungsbereich, wenn vorhanden angeschlossen werden (Überwachungsleiter)

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 807803

Hohlleiter

Stammposter

Beiträge: 392
Wohnort: Lorsch


Zitat :
Grün/Gelb sollte immer, auch im Kleinspannungsbereich, wenn vorhanden angeschlossen werden (Überwachungsleiter)


Ist halt keine Klemme für da...

BID = 807806

shark1

Inventar



Beiträge: 4878
Wohnort: DACH

Wenn das Ölflex nicht direkt in Putz verlegt wird oder direkter Sonneneinstrahlung ausgestzt ist, kann man das bedenkenlos verwenden. Ich nehme immer H03VV-F 2x0,75, weil ich von dem noch mehr als 5000m habe

BID = 807808

ego

Inventar



Beiträge: 3093
Wohnort: Köln

Du kannst auch IYSTY 2x2x0.8 nehmen.

BID = 807810

Hohlleiter

Stammposter

Beiträge: 392
Wohnort: Lorsch

OK, alles klar soweit!
Naja, fast: Habe ich das richtig verstanden: Wenn ein Grün-Gelber Leiter vorhanden ist, so sollte er (wenn möglich) angeschlossen werden. Zwingend bzw. gefordert ist das aber nicht?

Danke und Gruß,
Hohlleiter

Edit:
Zitat :
Du kannst auch IYSTY 2x2x0.8 nehmen.
Das ist aber gerade die Leitung, die ich laut Hersteller nicht nehmen soll:

Zitat :
Ich gehe davon aus, dass der Fühler mit irgendeiner Kleinspannung abgefragt wird, aber der Hersteller hat auf Rückfrage ausdrücklich gesagt, dass ich keine "Busleitung" (gemeint ist wohl J-Y(St)Y) o.ä. nehmen soll!



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Hohlleiter am  3 Jan 2012 23:03 ]

BID = 807819

ego

Inventar



Beiträge: 3093
Wohnort: Köln

Stimmt, diesen Hinweis deinerseits habe ich überlesen.
Trotzdem nutzt man üblicherweise genau diese Leitung dazu, und die ansicht des Herstellers ist mir schleierhaft.

BID = 807822

Hohlleiter

Stammposter

Beiträge: 392
Wohnort: Lorsch

Ich habe den Verdacht, dass er partout der Meinung war, dass ich den Aussenfühler an den Geräte-Bus anschliessen will, dessen Klemmen direkt daneben sind. Nur weil ich die gleiche Leitung verwenden wollte, ...

Was ist denn nun mit dem Grün-Gelben. Habe ich das so richtig verstanden:

Zitat :
Wenn ein Grün-Gelber Leiter vorhanden ist, so sollte er (wenn möglich) angeschlossen werden. Zwingend bzw. gefordert ist das aber nicht?


Danke,
Hohlleiter

BID = 807824

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7462
Wohnort: Wien

Erinnert mich gerade an die Debatten beim Anschluss eines Thermostaten an eine Junkers-Kombitherme. 24V DC, benötigt 3 Adern. Rest unbekannter Leitung 6x0,6 (von der Telekom übergeblieben) liegt herum. Montageanleitung fordert aber ausdrücklich eine Leitung "mindestens H05VV..." - was tut man da? Letztlich wurde es (zum Glück nicht meine Verantwortung) die Telefonstrippe. Allzu viele Alternativen hätte es nicht gegeben - eine mindestens 4-adrige Leitung.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 807827

Hohlleiter

Stammposter

Beiträge: 392
Wohnort: Lorsch


Zitat :
Wenn das Ölflex nicht direkt in Putz verlegt wird oder direkter Sonneneinstrahlung ausgestzt ist, kann man das bedenkenlos verwenden.


Zählt der Durchbruch in der Aussenwand als "Verlegung direkt in Putz"?


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163513374   Heute : 4498    Gestern : 23996    Online : 655        20.1.2022    8:45
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0514800548553