NEC LCD TFT Flachbildschirm  Multisync LCD 2010x

Reparaturtipps zum Fehler: Schaltet selbst ab

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 24 6 2024  17:21:50      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Autor
LCD TFT NEC Multisync LCD 2010x --- Schaltet selbst ab
Suche nach LCD TFT NEC Multisync LCD

    







BID = 734357

EPI2001

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Bückeburg
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Schaltet selbst ab
Hersteller : NEC
Gerätetyp : Multisync LCD 2010x
Chassis : LH-20S01
FCC ID : --
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Sorry, weitere Angaben hab ich nicht gefunden.
Werde die Rückseite einmal fotografieren.
Ich habe 2 NEC 2010X geschenkt bekommen.
Beide sind schon ein paar JAhre alt.
Das Bild ist soweit ok.
Jetzt der Fehler: In nicht nachvollziehbaren Abständen ist das Bild weg.
Das heißt plötzlich dunkel.
Da ich den Bildschirm an einem Umschalter betreibe (1 Schirm an 2 Rechner)
habe ich versuchsweise mal den zweiten Rechner angeworfen.
NAch dem Umschalten war das Bild wieder da.
Heute dasselbe Problem - der Schirm ging nach dem Umschalten wieder an.
Leider nur kurz.
Kann man aus diesen spärlichen Angaben in etwa erkennen, was defekt ist?
Da man den Monitor auch direkt an zwei PC anschließen kann (er hat 2 Buchsen) konnte ich ihn zwischendurch auch mal durch Drücken des Umschalters "aufwecken".
Aber eben ging garnichts.
So, seid gnädig mit einem interessierten Elektronik-Laien.
Löten kann ich - Kondensatoren und Transistoren kenne ich auch

Gruß Wilfried

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 18 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181540378   Heute : 3542    Gestern : 6434    Online : 356        24.6.2024    17:21
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.534491062164