Gefunden für tuner allgemein - Zum Elektronik Forum





1 - Rauschen -- Autoradio   Allgemein    Radio Tuner




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Car-HIFI
Defekt : Rauschen
Hersteller : Allgemein
Gerätetyp : Radio Tuner
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe ein ganz normales Radiogerät mit FM/AM Empfang.
Aux-IN ist auch vorhanden und darüber möchte ich einen Bluetooth-Empfänger laufen lassen, sprich Audio-Signal darüber via Smartphone schicken.
Das Radios wird mit 4 Mal C-Batterien gespeist.
Ich möchte gern die Spannungsquelle für den Bluetooth-Empfänger verwenden. Sprich parallel Spannungsversorgung.
Problem ist dabei, es ensteht ein Rauschen in dem Lautsprecher des Radio sobald der Bluetooth-Empfänger an die selbe Spannungsquelle (Batteriefach direkt) angeschlossen wird.
Das Problem habe ich nicht, wenn ich eine zusätzliche Spannungsquelle (Akku, Batterie, etc.) für den BT-Empfänger verwende.
Wie kann ich das Problem lösen, welche Bauteile müsste ich eventuell zwischen schalten damit das Rauschen nicht mehr vorkommt.

Besten Dank vorab.

Alex

[ Diese Nachricht wurde geändert von: raiden20 am 10 Okt 2020 21:31 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: raiden20 am 10 Okt 2020 21:32 ]...
2 - Standby, sobald Bild da ist -- TV   Loewe    Concept 5500

Zitat :
Hat das Kabel denn nun geschirmte Signaladern?

Das Rauschen ist mit beiden Scartkabeln identisch. Ich habe nun aber mal einen Stecker des dickeren, also einen des mit S-VHS gekennzeichneten Kabels geöffnet. Die meisten Adern sind zu isolierten Kabeln mit 2 Adern zusammengefasst. Es gibt aber auch Kabel mit 3 Adern in einer Isolierung, und einige Adern, die nur verdrillt sind, aber keine zusätzliche Isolierung haben. Ich habe aber keinen der Schrumpfschläuche am Ende eines 2er/3er Kabels aufgetrennt, um zu schauen, oder deren gemeinsame Isolierung auch einen Schirm enthält. Man darf getrost davon ausgehen, dass das der Fall ist, denn sonst hätte man sich den Aufwand des Zusammenfassens von lediglich 2 Adern zu einem isolierten Kabel auch sparen können.

Zit...








3 - UKW-Band verschoben -- Tuner Graetz Radio
Nachtrag:

1) Wenn ich am ZF-Eingang der Hauptplatine ein 10.7MHz-Signal einspeise und dieses frequenzmoduliere (VCO-Eingang am Frequenzgenerator) so sollte ich doch das Modulationssignal sauber am Lautsprecher hören können? Hier könnte ich also auch direkt Audio-Signale einspeisen, sofern der geforderte Frequenzhub und der Gesamt-Spannungshub des Signals passen?

2) Wie geht man allgemein bei solchen Geräten vor, wenn man sie sowohl verstehen als auch sauber abstimmen will?
In den Serviceunterlagen ist nur von einem Multimeter die Rede ("Spannungsprüfer", "Stromprüfer"), aber da ich mehrere Oszis im Labor habe kann ich mit diesen natürlich deutlich mehr Einblick in die Schaltung gewinnen. Das ist auch mein Ziel.

3) Wenn ich irgendeinen x-beliebigen Tuner nehme und dessen ZF-Ausgang an der Platine einspeise, so sollte ich doch ebenfalls einen sauberen Empfang haben, sofern der Pegel stimmt?

4) Von welchen Spannungen / Hüben reden wir hier eigentlich?
Was liegt an solchen Gittern üblicherweise an?

Ich weiß, 1+3 sind eigentlich selbsterklärend, aber ich möchte hier nicht irgendwelche Kleinigkeiten übersehen über die ich aufgrund meiner fehlenden Erfahrung mit Röhrentechnik und Radiotechnik vielleicht sonst stolp...
4 - TV   Saba Röhre (Baugleich Thomsen?) M5107 - Sender teilweise weg, Schnee -- TV   Saba Röhre (Baugleich Thomsen?) M5107 - Sender teilweise weg, Schnee

Zitat : Hat aber alles mit deinem Fehler nichts zu tun, zeigt aber, daß du weit davon entfernt bist, einen Fernseher zu reparieren.
Deine Bauteile sind viel viel kleiner, zum Löten brauchst du spezielle Geräte und zum Abgleich danach u.U. auch. Daher werden Tuner als ein Bauteil behandelt und komplett getauscht.
Mal einen Blick in so ein Modul gefällig: http://www.jestineyong.com/wp-conte.....3.jpg
So sieht so ein Tuner von innen aus. Schaltungsunterlagen vom Tuner gibt es nicht. Viel Spaß

SMD löten ist kein Problem, aber bei der Anzahl da sitzt man ja ewig dran alle Bauteile zu erneuern
Weit entfernt von TV Reperaieren, sicher bin ich das Isch habe zwar Ahnung von Elektronik allgemein und sehr gute Programmierkenntnisse in...
5 - Fernsehgebühren - Urteil -- Fernsehgebühren - Urteil
@Perl:
Da hast Du einen "halben" Treffer gelandet. Ich habe ein Autoradio.
Diese Geräte sind bei uns jedoch gebührenbefreit.

http://www.orf-gis.at/?kategorie=info&thema=bezahlen
http://www.orf-gis.at/?kategorie=info&thema=melden

Allerdings höre ich wirklich selten Radio.
Wenn ich zB. mein CD-Magazin vergessen habe.

Denn das Herumgeeiere, Gelächter, Telefonanrufe bei denen andere auf die Schaufel genommen werden - allgemein das Niveau ist derartig schlecht, dass ich mich nicht mehr auf den Verkehr konzentrieren kann, weil ich immer einen Wutausbruch nahe bin.

Da kommt es schon öfter vor ohne eingeschalteten Autoradio zu fahren.

Streams sind meineswissens >noch<, abgesehen von den Leitungskosten gebührenbefreit. Das Angebot nutze ich. Warum sollte ich auch das verheimlichen. Ich habe erst vor kurzem den ORF angeschrieben und kritisiert, dass das I-Net Angebot von eben diesen Anbieter unter aller (grunz grunz) ist.
6 - (Kamm)Frequenz Generator -- (Kamm)Frequenz Generator
Hi ,

bin neu hier , will mich erstmal vorstellen. Mein Name ist Andreas , Ich komme aus Worms und arbeite bei einem großen Kabelnetz Betreiber.
Von Elektronik habe ich leider nicht viel ahnung , dafür um so mehr über KabelTV / BK anlagen / SAT

Nun zu meinem Anliegen :
Es ist ja allgemein bekannt das bei manchen LCD/Plasma Geräten im Hintergrund - wenn auf AV geschaltet - das analoge Bild als Schattierung weiter läuft. Ich selbst habe seit Montag einen LG TFT TV hier stehen und habe das eben genannte Problem. Der Tuner läuft einfach mit , lässt sich auch nicht deaktivieren. Da ich das Gerät über Scart betreiben muss weil es bei uns kein Kabel gibt kann ich Ameisenkrieg im Hintergrund nicht vermeiden.
Gestern kam ich auf die Idee den Kammgenerator (SAT Kabel RFG 6) aus der Firma mit passender Dämpfung an den Tv anzuschliessen. auf 60Mhz / 70db erzeugte der Kammgenerator dann ein schönes , schwarzes Bild. Also den Kamm dran gelassen , die freq. als Programm gespeichert - vollia - kein grieseln mehr.

jetzt habe ich folgende Idee , ich will mir einen 60Mhz (oder mehr..is wurscht) Generator bauen der so arbeitet wie mein Kammgenerator. Vom Akkutausch damals weiss ich das im Kammgenerator eine kleine Endstufe und mehrere Quartz mit entsprechenden...
7 - Digitalreceiver Sagem Dbox2 -- Digitalreceiver Sagem Dbox2
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Sagem
Gerätetyp : Dbox2
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo, erstmal.

Ich habe die o.G. dbox2. Durch diversen tests habe ich festgestellt, das der lnbk20 durch ist. Wenn ich diesen Receiver als "Slave" hinter einen anderen über loop out anschliesse funzt er. Jeweils auf der jeweiligen Pol. & Ebene.
Nun habe ich festgestellt, das auf der low - ebene, egal ob 14 bzw.18 V nur Ausländer liegen.
Definitiv bräuchte ich eine Schaltung ,um die 22 khz für das lnb dauerhaft aufzumodulieren.
Da evtl die Vcc eine Auswirkung auf die F hat, läuft die Schaltung ohnehin über ext.Spannungsversorgung.


Im netz habe ich zwar eine lösung gefunden:
http://www.jens-gruhlke.de/lnbp20.html

aber ich krieg nicht mal den cd4011 bei conrad. ebensowenig weiss ich kein typ für den pnp Transistor.

Klar die einfachste Lösung wäre ein orginal LNBK20, welcher mit versand ca.10 EUs kostet. ABER wie krieg ich den Tuner ausgelötet?
Kann ja kaum alle pins gleichzeitig erh...
8 - TV Samsung PS42Q91HX/XEC -- TV Samsung PS42Q91HX/XEC
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : PS42Q91HX/XEC
______________________

Guten Tag @ all den netten Menschen hier im Forum.

Folgendes Problem.

Beim Transport ist die Plasmascheibe gerissen,
nun bin ich auf der Suche nach dem Plasmapanel.

Technische Daten.
Samsung
PS42Q91HX/XEC
Bildschirmgröße
107 cm Bildschirmdiagonale
Bildformat
16:9
Auflösung
1024 x 768Farbe
Natural True Color
18 Billiarden darstellbare Farben
(18bit Processing)
262.144 darstellbare Graustufen
Helligkeitswert
1.500 cd/m²
Kontrastverhältnis
15.000:1
Funktionen
HD Ready
Movie Plus
Real Motion Studio
Ultra Filter Bright
DNIe™
Movie Mode
Game Mode
Autom. Helligkeitseinstellung
Helligkeitssensor
Digitale Rauschunterdrückung
Cinema Progressive Scan
4 Bildmodi (Dynamisch, Standard, Film, benutzerdefiniert)
5 Farbtemperatureinstellungen
(Kalt 2, Kalt 1, Normal, Warm 1, Warm 2)
Digitaler 3D Kamm Filter
5 Bildformate
( Autobreit, 16:9, 4:3, Zoom, 4:3 breit)
Ton
Musikleistung
2 x 10 Watt
A2/NiCAM
Funktionen
SRS TruSurround XT,
5 Tonmodi (Standard, Musik, Film, Sprache, benutzerdefiniert...
9 - Möchte UKW-Empfänger (W-FM) bauen für eine einzige Frequenz -- Möchte UKW-Empfänger (W-FM) bauen für eine einzige Frequenz
Ist es wirklich verboten, den EMPFÄNGER eines Funkgerätes ohne Lizenz auf einer allgemein freigegebenen Frequenz zu verwenden?
Verrücktes Deutschland.... und verrücktes Forum hier.

Ist der Eigenbau von Radios inzwischen auch illegal?
Funktionsgeneratoren müssen auch verboten werden, die können ja auch senden!

Ich bin hier erstmal weg, egal um was es geht dreht sich die Diskussion sofort nur noch um Gesetze und Normen.

Nur zur Erinnerung:
Er will einen EMPFÄNGER für eine Frequenz mit Allgemeinfreigabe bauen, und hat diese Frequenz mit seinem Funkgerät ausgemessen - nix mit dauerhaft betreiben.

Einen besseren Tipp als einen TV-Tuner habe ich leider auch nicht parat, zur Not müsste halt noch ein kleiner µC dran, der die Frequenz einmalig einstellt. ...
10 - TV Grundig M82-115/9 IDTV/PIP -- TV Grundig M82-115/9 IDTV/PIP
Das sind keine Rücklaufstreifen und damit auch nicht von der Röhre. Erstens sind Rücklaufstreifen DÜNNER - nur eine Zeile breit - durchgängig und genau entgegengesetzt geneigt zu dem Gewusel da. Der Fehler auf einem Testbild als Hintergrund wäre besser zu verfolgen.- Da er auch bei Scart auftritt eine DVD/VCD mit Testbild erstellen und abspielen. Da sieht man mehr - auch evtl auftretende Farbfehler.

So wie es scheint ist das Dreck auf der Versorgungsspannung des Analog Frontend nach dem AV Umschalter (Tuner/SCART), der Featurebox oder die Featurebox selbst.
Da hilft nur Scope, ESR Meter zum ermitteln trockener Elkos und allgemein gezielte Fehlersuche. Wohl dem, der eine Box zum Austausch da hat.

RÜCKLAUFSTREIFEN SIND DAS DA JEDENFALLS NICHT. TV Man sollte mal seine Brille putzen.

...
11 - Videorecorder Alle -- Videorecorder Alle
Geräteart : Videorecorder
Hersteller : Alle
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!

Ich hätte da mal einpar Fragen zum VCR (allgemein).
Sollte ich das falsche Forum genommen habemn- bitte nicht ungehalten sein;

1. Im VCR Schaltnetzteil heisst es immer Elkos tauschen. Ich habe nun ein NT wo der Bipolare C mit 0,47uF/400V Primärseite ausgeronnen ist. Wenn es heisst "Elkos tauschen" sind dann diese Typen auch gemeint, oder war das bei mir ein Einzelfall? was ist mit den anderen C's in der Gegend?
2. Im gleichen NT (übrigens ein Sanyo) ist auf der Primärseite ein Elko mit 82uF/300V - WARUM bitte gerade 82uF??? geht da zum Tausch auch ein 100uF oder funkt dann das ganze nicht mehr - oder "fliegt "mir was um die Ohren.
3. Bei vielen VCR fällt mir immer wieder auf, dass im TV Bild roter Hintergrund mehr oder weniger "gestreift" ist - Bei Wiedergabe etwas stärker als im EE Betrieb- (Auch wenn das TV Bild ohne VCR super aussieht). Das müsste dann doch am Tuner des VCR liegen - bin ich da richtig? - Gibst es dagegen irgendeine Kur ? (Elkos etc im Tuner tauschen ist ja nicht besonders lustig..)

Wenn jemand Ideen, Antworten weiss, würde ich mich sehr freuen. Ich denke ich bin da nich...
12 - TV   Normende    Spectra 72 -- TV   Normende    Spectra 72
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Normende
Gerätetyp : Spectra 7
______________________

Hallo,

ich habe (natürlich) ein Problem mit dem TV. Ich glaube aber nicht, dass es spezifisch für den Gerätetyp ist. Vielleicht kann mir jemand nach der Beschreibung einen Tip geben, woran es liegen kann. Bin selbst zu größeren Arbeiten nicht in der Lage, habe aber jemand an der Hand, der allgemein elektronik-erfahren ist, nur leider nicht speziell im TV-Bereich.

Seit bereits längerem zeigt der -ansonsten wunderbar funktionierende- TV das Phänomen, dass das Empfangssignal (Kabelanschluß) wegkippt. Bild/Ton werden zuerst mit Störstreifen gezeigt, dann nur noch Rauschen sicht- und hörbar.
Das ganze zeigt sich vorallem bei bestimmten (Kabel-) Sendern, wie Pro7, SAT1, RTL, ORF. Komisch, oder?
Bild und Ton lassen sich stets durch rütteln (eher sanft, weiß aber keinen besser Ausdruck dafür) am Stecker/Eingang des Antennenkabels oder aus-und wieder einstecken des Antennenkabels zurückbringen, manchmal erst nach mehrern Versuchen. Welche Veränderung am Antennenkabel-Stecker genau hilft (reindrücken, verdrehen), ist nicht reproduzierbar.
Wenn die Störung dadurch beseitigt ist, hält es manchmal Sekunden, manchmal sogar Tage, bis sie wieder (das...
13 - Videorecorder Allgemein -- Videorecorder Allgemein
Geräteart : Videorecorder
Hersteller : Allgemein

______________________

Hallo,

ich hab eine Verständnisfrage zum Thema Kopfumschaltpunkt.

Hintergrund: Beim kopieren von VHS tritt bei meinem Telefunken 980 das Problem auf, dass beim Abspielen der Kopie vom oberen Bildrand her falsche Farben hereinflackern. (Hatte das schon mal beschrieben, ist aber natürlich schwer nachvollziebar ohne was sehen zu können.)
An einem anderen Fernseher fällt sogar die Farbe immer wieder für kurze Momente aus und der Fernseher meldet dass kein Pal-Signal mehr vorhanden ist. Wie gesagt auf einem anderen Fernseher flackert es bunt von oben - ubrigens auch beim Standbild flackert es weiter, bleibt also nicht statisch.
Ich hab so einen Verdacht dass da etwas im Bereich zwischen den Bildern nicht stimmt.
Der Recorder ist kürzlich vom Fachmann geprüft worden und die Köpfe sind korrekt eingestellt. Wie kann es also passieren dass von oben (also aus den Bildzwischenräumen heraus) ein solcher Signalfehler kommt und das auch bei stehendem Band?

Im FAQ-Bereich hab ich was von einem gqs-Signal gelesen, das herausgefiltert werden muss. Kann dieses Signal so einen Farbflackereffekt verursachen?

Zusammenfassung:
Das Flackern tritt bei Aufnahme...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Tuner Allgemein eine Antwort
Im transitornet gefunden: Tuner Allgemein


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 12 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181702098   Heute : 3509    Gestern : 5370    Online : 719        22.7.2024    18:44
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0256869792938