Miele Waschmaschine  W921

Reparaturtipps zum Fehler: Wäsche stinkt nach waschen

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 5 2024  06:51:05      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 Nächste Seite )      


Autor
Waschmaschine Miele W921 --- Wäsche stinkt nach waschen
Suche nach W921 Waschmaschine Miele W921

    







BID = 976753

960326

Neu hier



Beiträge: 32
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Wäsche stinkt nach waschen
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W921
Typenschild Zeile 1 : 12/12696403
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo

Ich benötige dringend Hilfe bei dem Problem.

Unsere Wäsche stinkt !


Seit gut 4 Jahren kämpfen wir gegen Gerüche in der dunklen Wäsche .
Da wir vor knapp 2 Jahren umgezogen sind (Neubau),schließe ich die Frischwasserinstallation aus.

(Wir) Beide sind sportlich aktiv und die Trainingsklamotten sind nur bei 30 oder 40 Grad waschbar.


Dank dem Internet konnten wir auch den Fehler eingrenzen.


Wäsche 40 oder 30 Grad dunkel stinkt nach dem Waschen.
Nach dem trocknen leichter muffiger Geruch
Bei erneuter Feuchtigkeit (schwitzen) stinkt die Wäsche extrem.

Folgende Änderung vor 12 Monaten

1. Mieletechniker reinigte 1 mal die Maschine
2. Umstellung von Flüssigwaschmittel (Ariel) auf Pulverwaschmittel (Ariel)
3. Zu jeder " dunklen Wäsche " kommt eine Kappe Impresan (Hygienespüler).
4. Waschmaschinentür nach dem Waschen immer offen
5. Wäsche verbleibt nicht in der Trommel.

Ergebnis : Anfangs eine deutliche Verbesserung.

Wäsche 30 und 40 Grad dunkel stinkt nur leicht nach dem Waschen.
Nach den trocknen kein Geruch
Bei erneuter Feuchtigkeit (schwitzen)stinkt die Wäsche nicht.


Deshalb sind wir davon ausgegangen das nach mehrmaligen Waschen das Problem behoben sein müßte.

Leider stinkt unsere Wäsche weiter , der unangenehme Geruch nimmt jetzt wieder zu !!


Was machen wir falsch ?
Gruß Frank

P.S: Die Waschmaschine wurde im Mai modifiziert.
https://forum.electronicwerkstatt.d......html






BID = 976754

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17432

 

  

Da sollte ab und zu mal eine Kochwäsche gemacht werden! Waschmaschinenreiniger wurde auch nicht ohne Grund erfunden!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 976769

960326

Neu hier



Beiträge: 32

Hallo, der mit den kurzen Armen !
Kannst du mir das etwas genauer erklären ?

16 Jahre hatten wir keine Probleme mit stinkender Wäsche.
Nutzten auch nur Pulverwaschmittel.

Zum Einsatz kam dann Flüssigwaschmittel und wir hatten langsam das Problem.



Was bewirkt jetzt der Kochwaschgang ?
Hatten wir vorher auch nicht.
Tötung von Bakterien innerhalb der Waschmaschine ?


Wir besitzen zum Reinigen von Thermoskannen Natriumcarbonat.
Solch ich einen Esslöffel Natriumcarbonat mit in den Kochwaschgang geben ?


Gruß Frank


BID = 976772

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17432

Nein bei 30 bis 40 Grad bleiben nun mal Rückstände in der Maschine zurück. Diese werden bei höheren Temperaturen besser gelöst und damit fehlt den Bakterien die Nahrungsgrundlage! Deshalb ja auch Waschmaschinenreiniger verwenden. Der Dreck muss raus sonst bekommst du keine Ruhe und das Teil stinkt irgendwann nach Gulli! Selbst Flussen im Flussensieb können mit der Zeit verfaulen !

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 976773

960326

Neu hier



Beiträge: 32

Hallo der mit den kurzen Armen.


Danke für Deine Antwort


Jetzt fällt mir auf was ich im ersten Beitrag vergessen habe.

Unser Waschverhalten:

Buntwäsche mit Colorwaschmittel bei 30 und 40 Grad
Weißwäsche mit Vollwaschmittel bei 30 und 40 Grad
Handtücher/Lappen mit Vollwaschmittel bei 60 Grad
Bettzeug/Laken mit Vollwaschmittel bei 60 Grad.


Wir waschen somit auch bei 60 Grad.


Die Waschmaschine führt aktuell eine 90 Gradwäsche (leer) mit Vollwaschmittel durch.
Kannst du uns etwas zu Natriumcarbonat in der Waschmaschine sagen ?



Gruß Frank











BID = 976774

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17432

Nein was soll das Natriumcarbonat bringen. Alle wasch aktiven Substanzen sind in Vollwaschmitteln enthalten. Trotzdem bleiben da Reste gerade bei geringen Temperaturen in der Maschine. Deshalb ab und zu mal da für eine Reinigung sorgen mit Waschmaschinenreiniger. Siehe auch http://www.waschmaschinen-check.de/waschmaschinenreiniger/

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 976776

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36062
Wohnort: Recklinghausen

Spülmaschinentabs habe ich auch schon statt Maschinenreiniger genutzt.
Selbst bei einer Kochwäsche ganz ohne Waschmittel kommt nachher mehr oder weniger trübes Wasser aus der Maschine und es bildet sich Schaum. Das ist ungelöstes Waschmittel Faserreste usw.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 976838

driver_2

Moderator

Beiträge: 12022
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Hallo,

heißer Waschen, mehr dosieren.

Der Schmutz setzt sich wegen zu wenig Waschmittel wieder beim Abpumpen im Gerät ab, statt mit der Lauge nach außen transportiert zu werden.

Bei der wöchentlichen Abschlußwäsche, Handtücher und kochfeste Unterwäsche bei 75°C (mehr muß nicht sein) und einem Pulvervollwaschmittel waschen, dies tötet die Keime ab.

Keine unserer Maschinen hat bisher je gestunken, dies ist Anzeichen von Unterdosierung. Selbst meine Industriewaschmaschinen, mit denen ich vollgekotete und verpißte teilweise nach Ammoniak stinkende Pferdedecken (!!) wasche stinken nicht und diese Decken kann ich nur bei MAXIMAL 40 waschen. Ich brauche aber auch je nach Verschmutzung einen bis oben hin gehäuften Becher (~300ml) voll PERSIL dann dafür, verteilt auf Vor/Hauptwäsche.

Welche Wasserhärte habt Ihr ? Was sagt die Dosierempfehlung auf dem Karton ?



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 976910

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2819
Wohnort: Allgäu

Regelmäßige Kochwäsche wurde ja schon erwähnt: wir waschen etwa alle 2-3 Wochen eine 90 °C Wäsche mit Handtüchern. Dazwischen waschen wir Handtücher bei 60 °C.

Was auch noch ein Stinkefaktor ist sind gammeligge Einspülfächer. Also Schublade mal ausbauen und gründlich waschen und auch das Einspülfach. Gerade, wenn viel mit Weichspüler oder Flüssigwaschmittel gewaschen wurde sind die Einspülfächer zum Teil regelrecht schimmelig.
Manchmal ist das auch richtig schleimig...


Viele Grüße
Bubu

BID = 976926

gastwm

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Meine verschwitzten T-Shirts stinken auch nach dem Waschen
Das Zeugt schwimmt ja die ganze Zeit in dem gleichen Wasser

Musst du halt 2x waschen, Vorwäsche hilft da auch nicht

Wenn meine Liebste die T-Shirts mit den Socken wäscht ist besonders super....


Gib auch ein wenig Essig zur Wäsche

BID = 976937

driver_2

Moderator

Beiträge: 12022
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Essig greift die Gummi's an, würde ich bleiben lassen.

Nehmt doch einfach mehr Waschmittel. Wenn die Wäsche schmutzig ist, dosiert man eben nicht mit "leicht verschmutzt".



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 976944

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2819
Wohnort: Allgäu

Und was noch richtig effektiv hilft: Wäsche im Freien an der Luft trocknen, idealerweise bei Sonnenschein, denn UV-Strahlung tötet Keime effektiv...

BID = 976962

960326

Neu hier



Beiträge: 32

Hallo driver_2


Wasserhärte 2
Waschmitteldosierung : 75 ml wobei wir hier 75 Gramm ( Waage ) nehmen.
Das ist der mittlere Verschmutzungsgrad bei Ariel
Ariel Compact Colour & Style".

Die Miele W921 hat noch die 5kg Trommel.


@ andere : Melde mich später nochmals.

BID = 976963

driver_2

Moderator

Beiträge: 12022
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Hast den Becher abgezogen ? Tara gewogen ?

Die Becher haben doch ml Angaben......

Mach doch mal 100 und beobachte die Schaumentwicklung.

Bläschen kleine wenige sollten am Glas herunterlaufen.

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 976982

960326

Neu hier



Beiträge: 32

Hallo der mit den kurzen Armen

Danke für die Antwort auf das Natriumcarbonat.
Natriumcarbonat vor längerer Zeit mal ausprobiert.
Wird nicht mehr für die Maschine genutzt.

Hallo Mr.Ed
Spülmachinentabs haben wir nicht, nutzen Pulver für die Spülmaschine. Sollten die weiteren Tips nicht helfen komme ich darauf zurück.


Hallo Bubu83


Das Einspülfach ist immer sauber, da sind wir pingelig. Allerdings wird der Bereich unterhalb des Einspülfaches immer schlechter zu reinigen.
Weichspüler nutzen wir nicht.

Draußen trocknen... im Sommer sofort. Im Winter im Keller.
Die Wäsche ist nach einem Tag im Keller trocken.
Die Feuchte aus der Wäsche nutzen wir um unser Haus nicht zu weit auszutrocknen. Die KWL trotz Feuchterückgewinnung reduziert die Luftfeuchtigkeit.



Hallo gastwm

Danke für den Tip , doppelt waschen hatten wir Anfangs probiert da wir vermutet haben das die Wäsche zu lange in der Trommel lag.
Damit hatten wir keinen Erfolg.
Mit Essig löse ich prima Kalk und einige Flecken. Bei der Waschmaschine bin ich wegen der vielen Dichtungen und beweglichen Teile vorsichtig.


Nochmal zu driver_2

Hast den Becher abgezogen ?

Nein, ich wiege die Verpackung mit Inhalt , schütte dann Waschmittel in das Fach der Waschmaschine.
Das wiederhole ich bis etwa 75 Gramm aus der Verpackung im Hauptspülfach sind.

Tara gewogen ? Nein

Die Becher haben doch ml Angaben.

Becher ??? Haben wir nicht .

Da Pulver leichter als Wasser dürften wir etwas überdosieren.



Gruß Frank





Liste 1 MIELE   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181371576   Heute : 779    Gestern : 5462    Online : 449        29.5.2024    6:51
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0636520385742