Miele Waschmaschine  W5873WPS Ed. 111

Reparaturtipps zum Fehler: Motor knarrt beim Schleudern

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 7 2024  07:41:36      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine Miele W5873WPS Ed. 111 --- Motor knarrt beim Schleudern
Suche nach Waschmaschine Miele W5873WPS Ed. 111

    







BID = 1084693

floli

Gerade angekommen


Beiträge: 6
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Motor knarrt beim Schleudern
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W5873WPS Ed. 111
Typenschild Zeile 1 : HW12-2
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

vor 2,5 Wochen ist leider unser Keller mit Schmutzwasser auf ca. 45cm Höhe vollgelaufen. Die Waschmaschine stand ca. 10cm erhöht und stand deshalb für ca. 30min entsprechend im Wasser.

Ich hab die Verkleidung der Maschine entfernt (vorne und seitlich) und innen grob sauber gemacht. Nach 14 Tagen Standzeit hab ich sie dann eingeschaltet und ein kleines Programm (ohne Wäsche) laufen lassen.

Der normale Waschvorgang lief ohne Probleme und gewohnt leise.

Als die Maschine dann angefangen hat zu schleudern, ist leider doch ein neues Geräusch aufgetaucht. Die Maschine hat aber den Waschvorgang erfolgreich abgeschlossen.

Heute habe ich die Maschine mit Wäsche laufen lassen. Das gleiche Bild. Normaler Waschvorgang ruhig, beim Schleudern kam das Geräusch.

Ich habe dann den Riemen abgenommen und nochmal das Schleuderprogramm laufen lassen. Auch hier das Geräusch.

Ich hab versucht, das ganze in folgenden Videos einzufangen:
https://youtu.be/NVkqCmrfKbo
https://youtu.be/FVMi8l7F3Uk

BID = 1084694

driver_2

Moderator

Beiträge: 12126
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Dreckwasser in den Lagern.

So lassen, oder Motor zerlegen und neu lagern.

Das sind FU gesteuerte Drehstrom Motoren, also ohne Kohlebürsten, da kann nichts kaputt gehen außer die Lager und die Wicklung (noch nie erlebt).

Den Stecker hast abgezogen gehabt und gereinigt mit Preßluft oder dem Kärcher ?



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1084700

floli

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Vielen Dank für die Info. Das hört sich ja gar nicht so fatal an.

Würde es auch ausreichen, die Lager auszuspülen und neu zu schmieren?

Wie bekomme ich diese Riemenführung von der Achse (siehe Bilder) bzw. den Motor zerlegt?








BID = 1084709

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4111


Zitat :
Würde es auch ausreichen, die Lager auszuspülen und neu zu schmieren?

Welchen Sinn sollte es haben bis an die Lager vorzustoßen und dann zu "fummeln" statt die Lager zu tauschen?
Ich meine: das hat keinen Sinn.


Zitat :
Wie bekomme ich diese Riemenführung von der Achse ...

Der Hersteller war schon so nett die Schraube dort zu montieren, also raus damit und dann die Riemenscheibe mit einem geeigneten Abzieher abziehen.


Zitat :
... bzw. den Motor zerlegt?

Das sollte eigentlich klar sein, wenn man den Motor schon auf dem Tisch liegen hat. Schließlich siehts du mehr als wir.

BID = 1084712

driver_2

Moderator

Beiträge: 12126
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :


Würde es auch ausreichen, die Lager auszuspülen und neu zu schmieren?

Wie bekomme ich diese Riemenführung von der Achse (siehe Bilder) bzw. den Motor zerlegt?



Sind Lager mit Deckscheiben, was willst da Spülen ? Mach neue rein, kosten 2-4€

Wenn Du das nicht kannst, laß es, oder schicke den Motor zu mir. Man muß dafür schon das richtige Werkzeug und Kenntnis haben, die Ritzel haben geklebte Schrauben.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1084715

floli

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Scheint ohne geeignetes Werkzeug nicht ganz einfach zu sein, die Riemenscheibe abzubekommen (hab mir das in einem youtube-Video mal angeschaut). Ich hab mir jetzt, in der Hoffnung, dass der Rest der Maschine noch lange hält, bei ebay einen gebrauchten Motor gekauft.

Vielen Dank für eure Infos und Tipps!

BID = 1084718

driver_2

Moderator

Beiträge: 12126
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Bitte, gerne.




_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1084744

floli

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Ich habe eben gesehen, dass bei dem Motor von ebay ein Teil fehlt um den Motor zu montieren (siehe Bild). Das kann ich aber vom alten Motor übernehmen.

Was für eine Torx-Größe brauch ich denn für die Schrauben (scheint die gleiche Größe zu sein wie für die Motorachse)? Meine Bits sind alle zu klein.

Benötige ich da sonst noch was? Sind das auch geklebte Schrauben?

Danke!








BID = 1084746

floli

Gerade angekommen


Beiträge: 6


Zitat :
floli hat am 16 Jul 2021 11:13 geschrieben :

Ich habe eben gesehen, dass bei dem Motor von ebay ein Teil fehlt um den Motor zu montieren (siehe Bild). Das kann ich aber vom alten Motor übernehmen.


Das Bild ist übrigens von einem ganz anderen Motor. Was bei dem ebay-motor fehlt ist der gesamte Arm. Ich hab nur das Bild genommen wegen den beiden Schrauben.

BID = 1084749

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4111


Zitat :
Was für eine Torx-Größe brauch ich denn für die Schrauben (scheint die gleiche Größe zu sein wie für die Motorachse)? Meine Bits sind alle zu klein.

Welche Torx-Nr hast du denn? Wenn 25 zu klein ist, dann könnte es 30 sein, aber auch noch größer.
Kauf doch einfach einen Bit-Satz, dort dürfte das passende dabei sein.


Zitat :
Das Bild ist übrigens von einem ganz anderen Motor. .... Ich hab nur das Bild genommen wegen ...

Hast du etwa irgendwo im Internet ein Bild gefunden, kopiert und hier im Forum eingefügt?



BID = 1084750

floli

Gerade angekommen


Beiträge: 6


Zitat :

Hast du etwa irgendwo im Internet ein Bild gefunden, kopiert und hier im Forum eingefügt?


Ja, das war ziemlich unüberlegt. Danke, dass Du es gelöscht hast

Es ist die gleiche Größe wie bei der Schraube mit der die Riemenscheibe am Motor festgemacht ist.

BID = 1084760

driver_2

Moderator

Beiträge: 12126
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

TX40 wenn ich mich nicht täusche. Die Arme sind alle gleich.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181663604   Heute : 629    Gestern : 5151    Online : 178        15.7.2024    7:41
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,773051023483