Drehstrommotor qualmt und wird heiß

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Drehstrommotor qualmt und wird heiß

    










BID = 612755

vanGogh

Gerade angekommen

Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 11
Wohnort: Liebstadt
 

  


Hallo Leute,

ich habe mir für meine Sandstrahlanlage eine Siebvorrichtung gebaut welche durch einen Außenrüttler in Schwingung gebracht werden soll. Habe einen Rüttelmotor bei Ebay ersteigert und jenen laut meines technischen Verständnisses an 3 Phasen angeklemmt. Er läuft an und alles klappt. Aber nach ca. einer Minute wird der Motor verdammt heiß und er beginnt zu qualmen. Nun bin ich völlig überfragt warum er das macht. Die Siebvorrichtung besteht aus Holz und da jene nicht in Flammen aufgehen soll habe ich lieber den Strom wieder abgeschaltet. Will ja auch nicht das der Motor durchbrennt. Habe den Motor mal ausseinandergebaut. Die Wicklungen werden mit 3 Drähten angeschlossen. Hab Euch mal das Schild beigelegt. Vieleicht kann ja jemand helfen?

Gruß und Danke sagt René



BID = 612757

prinz.

Moderator

Beiträge: 8645
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Moin
Foto vom Klemmbrett machen
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken








BID = 612758

vanGogh

Gerade angekommen

Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 11
Wohnort: Liebstadt

Leider hat der Motor kein Klemmbrett. Kabel geht direkt von den Wicklungen nach draußen und endet dort.

BID = 612762

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Das kann nicht sein!

Da der Motor für zwei Spannungen gebaut ist, müssen 6 Adern herausgeführt sein und an einer Stelle zu dreien vereinigt.
Die Art, wie das geschieht, ist entscheidend für die zulässige Betriebsspannung.

Da wird wohl in Dreieck statt im Stern verschaltet sein.

Also weitersuchen!!!

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 612881

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Wenn der Motor allerdings schon gequalmt hat, habe ich Zweifel, ob mit der richtigen Beschaltung noch etwas zu holen ist.

BID = 612893

Murray

Inventar



Beiträge: 4205

Also bei meiner Kettensäge lief der dann noch 5 Minuten, wurde immer langsamer und ist schließlich in Flämmchen aufgegangen
Dabei war der nur mit Sägekettenöl getränkt (Pumpe undicht), weis nicht ob das die Ursache war.

BID = 612894

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Ja, es kann durchaus sein, daß die Wicklung bereits Schaden genommen hat. Muß aber nicht. Eine Isolationswiderstandsmessung ist nun jedoch vor Wiederinbetriebnahme (nach Umklemmen) unabdingbar!

Außerdem sollte nun der bisher weggelassene Motorschutzschalter eingebaut werden, der übrigens den Schaden zuverlässig verhindert hätte!

Merke:
Deratige Sparmaßnahmen bringen genausowenig wie das Herumgemurkse von Laien.
Man muß froh sein, daß "nur" Material zu Schaden kam und nicht Personen!

Denn was ist mit den ebenfalls erforderlichen Sicherheitsmessungen (Wirksamkeit der Schutzmaßnahme)???

BID = 612898

ego

Inventar



Beiträge: 3093
Wohnort: Köln

Wer den Motor nicht in der Lage ist richtig anzuschliessen, ist mit der Auswahl/dem Einstellen des MS-Schalter bestimmt überfordert.

BID = 612905

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Ganz sicher!

Ich kann mich aber nicht erinnern, ihn aufgefordert zu haben, das SELBST zu tun...

Ganz im Gegenteil!
EIN möglicherweise ruinierter Motor sollte Ansporn genug sein, die Sache einem Fachmann zu überlassen.

BID = 612909

vanGogh

Gerade angekommen

Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 11
Wohnort: Liebstadt

Hallo, danke für Eure Tipps. Natürlich lasse ich den Motor nur in Abwesenheit von Kindern Katzen und co. laufen. Der Motor läuft noch ist quasi nicht durchgeschmorrt oder so. Mit einem Motorschutzschalter hätte könnte man die Sache schon laufen lassen, wenn das Anschlußschema erst mal gefunden wäre. Also ich hab den Rüttler nochmal weiter auseinander genommen. Und festgestellt das es sich um 2 Motoren in Einem Gehäuse handelt. Aber wie gesagt aus jeder Spule führen nur 3 Drähte nach Außen. Hab mal versucht eine Zeichnung zu erstellen. Also wie gesagt irgendwie ein kurioses Teil. Gruß René



BID = 612914

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7032

...dein Bild erinnert mich an das hier ---> http://www.youtube.com/watch?v=9JUBBEhrvfc


...als was/wie war das Ding denn bei der eBay-Auktion beschrieben

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 612918

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Das ist doch völlig wurscht!
Und Deine Assotiationen interessieren hier auch nur sehr am Rande, Primus.

Es gibt das Typenschild.
Und inzwischen sind zumindest weitere drei Wicklungsenden aufgetaucht...

Also sollte man mal ein Multikultimeter in die Hand nemen und alle Paarungen dieser 6 Anschlüsse durchmessen (dabei latürnich ALLE Verbindungen aufgetrennt).
Ich hab so ne Ahnung, was dabei herauskommen könnte.

Daß der Motor nach der Wicklungs-Koch-Aktion noch läuft, sagt übrigens nicht viel darüber aus, ob er defekt ist. Es könnten auch bereits Wicklungsschlüsse vorliegen oder verringerter Isolationswiderstand! Zumindest der Isolationswiderstand muß nachmemessen werden (dafür reicht aber ein Multivitaminmeter nicht aus...).

BID = 612987

fuchsi

Schreibmaschine



Beiträge: 1704

Sind das tatsächlich 2 Motoren mit Schwingscheibe nebeneinander (also jeder eigene Welle und 2 eigene Lager und je eine Schwingscheibe ?)

-Edit von sam2: überflüssiges Vollzitat entfernt-

[ Diese Nachricht wurde geändert von: sam2 am  8 Jun 2009 14:03 ]

BID = 612993

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3872

Es sind meistens zwei Unwuchtmassen pro Motor. Die Drehrichtungen der Motore sind gegensinnig, damit das ganze nicht rumeiert sondern (bezogen auf die Zeichnung) nur eine Vertikale oszillation ausführt.

Ich hatte mal eine Rüttelrinne, wo ich die Motore komplett demontieren musste um festzustellen, ob nun im Dreieck oder Stern angeschlossen. Ich bin mir nicht mehr sicher, aber entweder gab es nur ein sehr "sparsames" Klemmbrett, oder ich konnte nur gerade eben erkennen, was nun vorlag. Eine Möglichkeit den Motor umzuklemmen gab es, soweit ich mich erinnern kann, nicht - obwohl am Typenschild beide Spannungen angegeben waren.

Gruß

BID = 613000

vanGogh

Gerade angekommen

Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 11
Wohnort: Liebstadt

Hallo, ja da sind 2 Motoren nebeneinander und in einem Gehäuse verbaut. Es sind wie gesagt nur 2 mal die 3 Drähte nach Außen geführt. Es existiert leider kein Klemmbrett. Die Möglichkeit mit Stern und Dreick klingt zwar schon mal sehr gut, aber wenn es in den Spulen so verdrahtet ist weiß ich nicht wie ich das umklemmen kann...

Gruß und Danke René


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 31 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167893544   Heute : 4501    Gestern : 19865    Online : 235        8.8.2022    9:50
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0363759994507