Glühlampen brennen durch.

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 4 2024  23:52:39      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      


Autor
Glühlampen brennen durch.

    







BID = 592075

Stifmaster

Schriftsteller



Beiträge: 731
Wohnort: Mainfranken
 

  


Also das pro Automat mehrere Leitungen draufgeklemmt sind is nicht schön, wieviele pro Automat erlaubt sind, gibt der Hersteller an. ABER: Die Leitungen einfach auf mehrere Automaten verteilen, kann riskant sein. Wenn irgendwo betreffende Außenleiter wieder verbunden sind z.B. in einer Abzweigdose und du legst die Enden auf 2 verschiedene Phasen im Sicherungskasten knallts ordentlich bzw. legst du sie auf die gleiche Phase kann unter Umständen der doppelte Strom drüber. Da hilft nur Leitungsverlauf und Klemmstellen kontrollieren und messen.

Gruß Stefan

_________________
Für meine Beiträge schließe ich jegliche Haftung aus. VDE-Vorschriften sind immer zu beachten. SICHERHEIT GEHT VOR!

BID = 592081

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  

Richtig:
Es kann z.B. (ggf. strechenweise) ein gemeinsamer Neutralleiter mit nur einfachem Querschnitt zugeordnet sein!!!

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 592493

Weissefeder

Gerade angekommen


Beiträge: 18
Wohnort: Gelnhausen

Habe ähnlichen Effekt schon lange beobachtet, wenn auch nicht gleich jede Woche, aber schon recht häufiges Durchknallen von Glühbirnen. Lasse aber nur authorisierte Firma dran (altes Haus mit Anbau und alter Installation).
Versuchs mal so: Tausche im Keller und OG jeweils ein paar "Birnen" gegen Energiesparlampen aus (nicht alle), und sehe, was passiert.
Möglicherweise gehen die Glühbirnen wieder kaputt, während die Röhren-
lampen (vielleicht) die Überspannung besser aushalten (nur ein Versuch).
Das ändert aber nichts daran, daß es eine Überspannung geben m u ß (s.
Sternpunktverschiebung).
Ich würde außerdem erstmal klären:
-Seit wann gibt es dieses Problem eigentlich? Etwa schon immer?
-Frag mal in Nachbarhäusern, ob auch!
-Wie wurde die Phasenaufteilung gemacht (guckst du)?
-Tritt der Defekt auf, wenn Wama und/oder Spüma laufen, und
gleichzeitig im OG und/oder im Keller Licht brennt?
Dann wäre das der Effekt mit dem Bohrhammer und dem Radio (s.o.).
Ich halte das auch für das einzig richtige, wie oben vorgeschlagen:
Schleifenwiderstand prüfen lassen (nur authorisierte Fachfirma!).usw.
Würde mich auch interessieren, was dabei herauskommt.
Bitte um Rückmeldung
Tschau WF



Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 25 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 31 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180895163   Heute : 9140    Gestern : 8982    Online : 403        15.4.2024    23:52
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0174689292908