Zwischensteckdose mit Schnur-Schalter

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Zwischensteckdose mit Schnur-Schalter
Suche nach: schalter (24977)

    










BID = 516773

Sebra

Schriftsteller



Beiträge: 663
 

  


Hi, ich suche eine Zwischensteckdose, die man in eine normale Steckdose steckt. Das Gerät, das man dann daran anschließen kann, sollte von einem an einer Leitung befestigtem Schalter ein-/ausschaltbar sein.
Ich hoffe, ihr wisst was ich meine.

Alternativ wäre auch eine Euro-Leitung mit Eurostecker und Eurobuchse geeignet, aber auch mit einem Zwischenschalter.

Natürlich kann man sowas auch selbst bauen, aber dann müsste es wieder ein Elektriker abnehmen, ...

mfg

BID = 516783

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681

 

  

Ich glaube, ich weiß da was. *suchen geht*


Gruß, Bartho


Nachtrag: Gefunden So etwas vielleicht? Ist eine Mehrfachsteckdose mit externem Schalter, kostet 20 Euro.
http://www.no-e.de/html/steckerleiste.html


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Bartholomew am 19 Apr 2008 15:02 ]








BID = 516819

Mr_Smith

Gesprächig



Beiträge: 197
Wohnort: Baden-Württemberg

Ich habe an das gleiche wie Bartholomew gedacht.
Gibts auch bei Reichelt für 15 Euro.

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;L.....91505

BID = 516890

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681

Aus der Reicheltbeschreibung:

Zitat :
Besonderheiten: Der spez. Doppelschalter (mit 4 Ader Abschaltung) nimmt die Geräte vom Netz, so dass Blitzschläge und Überspannungen keinen Schaden mehr verursachen können.

Ich denke mal, dass damit einfach ein zweipoliger Schalter gemeint ist, an den vier Adern angeschlossen sind.

Ist ansonsten dasselbe Modell Ein Sechsfach-Schuko-Kleinverteiler mit externem Schalter, Kabellänge jeweils 1,5m.


Gruß, Bartho

BID = 516902

Fentanyl

Fentanyl mit Overkill
Volle Kanne !




Beiträge: 1912

Allerdings überspringen stärkere Überspannungen (und Blitzteilströme sowieso) mühelos die geringen Kontaktabstände, sodass ein Überspannungsschutzkonzept dadurch nicht ersetzt wird...

Ich habe auch meine Zweifel, ob der Schalter wirklich 16A im Dauerbetrieb aushält....

MfG; Fenta

BID = 517132

shark1

Inventar



Beiträge: 4878
Wohnort: DACH

Du kannst dir ja auch einfachn eine normale Mehrfachsteckdosenleiste mit Schalter kaufen.

BID = 517362

elektor23

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: mannheim

hallo,
ich würde gerne eine Deckenlampe zusätzlich vom Bett ausschalten können und bin auf folgendes Produkt gestoßen:
http://www.pur-led.de/product_info.......html

Kann mir jemand sagen ob ich noch zusätzlich etwas brauche und ob das Gerät 230V kann?

BID = 517368

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Ja, einiges!

Vor allem einen Empfänger dieses Funk-Systems.
Und dann muß die vorhandene Schaltung angepaßt werden (z.B. aus einer Aus- eine Wechselschaltung machen). Das kann aufwendig sein.


_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 517539

Sebra

Schriftsteller



Beiträge: 663

danke, aber auf die Idee mit der Steckdosenleiste bin ich auch gekommen.
Das mit den Eurosteckern wäre nur aus Platz- und Dekogründen besser.

mfg

BID = 517549

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681

Wenn es wirklich nur ein Zwischenstecker mit Fernschaltung sein soll: Tut's vielleicht auch ein Clapper? Oder auch Funksysteme mit Fernbedienung.

Ansonsten müssten Conrad/Reichelt Zwischenstecker-Gehäuse haben, die müsstest Du dann selbst bestücken.


Gruß, Bartho

BID = 517562

ego

Inventar



Beiträge: 3093
Wohnort: Köln

Auf mich macht die Tischsteckdose mit dem externen Schalter einen pfiffigen eindruck, und da laut Hersteller TÜV geprüft wohl auch einen sicheren.

http://www.zweibrueder.com/produkte/geldsparleiste/index.html

BID = 518111

Sebra

Schriftsteller



Beiträge: 663

Danke, die ist echt kein schlechtes Teil (hab ich auch zu Hause, aber fürn PC).

Aber ich suche etwas unauffälliges, das man im Wohnzimmer frei rumliegen lassen kann.

Kennt niemand so einen Zwischenstecker wie bei Funk-Steckdosen, nur dass der Schalter an einer kurzen Leitung hängt?

Oder eine Euro-Leitung mit Schalter und an den Seiten Euro-Stecker und Euro-Buchse?

mfg

BID = 518116

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Ob es sowas fertig gibt, weiß ich nicht.

Aber konfektionieren kann man es durchaus!
Das Problem dabei ist jedoch die Strombelastbarkeit der üblichen (für Leuchten gedachten) Schalter.

Am einfachsten wäre die Euro-Leitung mit Stecker, Schnurschalter und Kupplung. Denn deren Schalter muß nur 2,5A abkönnen, dafür eignen sich bessere Schnurschalter (6A).

Auch der Schuko-Zwischenstecker mit Leitung samt Endschalter ist machbar. Allerdings finde ich keinen mit mehr als 10A Belastbarkeit. Also müßte noch einer entsprechende Feinsicherung eingebaut werden.

Mit Einbauschaltern in einem kleinen Gehäuse samt zugentlasteter Leitungseinführung wäre dann sogar ne 16A-Version möglich.

Bei Interesse bitte ne pm.

BID = 518265

Sebra

Schriftsteller



Beiträge: 663

Dann wird es wohl Selbstbau werden müssen, fertige Leitungen mit Euro-Stecker, Schnurschalter und freiem Ende gibts bei Konrad, muss man eben noch eine Euro-Steckdose anschließen oder besser direktanschluss an der zu bedienenden Lampe Weihnachtsbeleuchtung, dann brauch ich keine Sicherung.


mfg

BID = 518268

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681

Euro-Kupplungen gibt es meines Wissens keine zum Selbstkonfektionieren. Alternativ könnte man eine Euro-Verlängerung halbieren, mit Aderendhülsen versehen und einen Schalter einbauen. Wenn Du selber keine Zange hast, sollte das eigentlich auch der Eli um die Ecke für einen Euro in die Kaffeekasse machen.
Oder halt der angesprochene Direktanschluss


Gruß, Bartho


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167974895   Heute : 1344    Gestern : 19971    Online : 314        12.8.2022    4:39
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.106246948242