Wie haltet ihr Ordnung?

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 Nächste Seite )      

Autor
Wie haltet ihr Ordnung?

    










BID = 444248

kai4065

Stammposter



Beiträge: 298
Wohnort: Maxhütte
 

  


Ui, ne Datenbank anlegen wär natürlich auch eine schöne Spielerei. Nachteil: Teile, die noch auf Platinen verbaut sind, kann man so schlecht erfassen. Und ich schätze mal, die wenigstens Bastler entfernen alle Bauteile von ner Bastelplatine gleich zu Anfang...

Vll. sollte ich mal die Herren von SAP anschreiben, die haben bestimmt auch ein völlig überdimensioniertes Progrämmchen für mich Dann wird aus der Andersordnung eine Überordnung...

BID = 444253

Benedikt

Inventar

Beiträge: 6241

Ich glaube ein durchschnittlicher Bastler braucht sowas nicht. Wenn er es doch macht, dann eher deshalb weil er entweder eine Software dazu schreiben will, oder weil er gerne mit Datenbanken arbeitet.

Ich habe mir nur für Dioden, OPs usw. eine einfache Excel Tabelle geschrieben, in der die Bauteile drinstehen die ich im Lager habe. Wenn ich nach einem bestimmten Typ (Spannung, Strom, Frequenz usw.) suche, dann gebe ich die Werte ein, und die Tabelle zeigt mir dann alle Werte an, die in Frage kommen.

 

  








BID = 444284

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13406
Wohnort: 37081 Göttingen

Es heißt: Ordnung ist das halbe Leben"! Ich lebe in der anderen Hälfte.
Suchen und Finden sind bei mir immer zeitversetzt. Wenn ich etwas suche, finde ich das, was ich vor zwei Wochen vergeblich gesucht habe.
Meine Bastelbude habe ich vor längerer Zeit aufgelöst, um sie in einem anderen Raum neu zu gestalten. Jetzt finde ich nichts mehr.
Ich weiß zwar genau, daß ich dieses oder jenes Teil habe, ja ich sehe es bildlich vor mir, - - das lag doch im Regal, zweites Brett von oben, neben dem CB-Funkgerät; aber verdammt, wo ist es jetzt.
Gerade hat mich meine Frau gefragt: "Hast Du die Fernsteuerung vom Fernseher irgendwo gesehen?"
Gruß
Peter


BID = 444290

tsaphiel

Inventar



Beiträge: 3471
Wohnort: Unterfranken (frei statt Bayern!)
Zur Homepage von tsaphiel ICQ Status  

ich bin total ordentlich

aber ich komm so selten dazu . . .


Ich habs schon gern ordentlich im Wohnumfeld, besonders im Schlaf und "geistige Arbeit" - Bereich, aber meine "Werkstatt" ist der "Drecksaubereich".


Bei mir siehts grad aus, ich hab halt grad null Zeit. Morgen ist Finale!
Wie hat uns unsere Biolehrerin Entropie erklärt: Unordentlich und weit verteilt wirds von alleine, sortieren und zusammenräumen, das braucht Energie! Kuckt euch dochmal bei euch im Zimmer im!

_________________
Druff un D'widd!!!

BID = 444292

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2326
Wohnort: Wien

Wer Ordnung hält ist nur zu faul zum Suchen *duckundweg*

mfg lötfix

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

BID = 444331

Onra

Schreibmaschine



Beiträge: 2265

Das ist das Prinzip der "assoziativen Ordnung": man kann alles liegen lassen wo man will, man muss nur wissen wo.

Onra

BID = 444336

HeinzVogel

Schreibmaschine

Beiträge: 1580
Wohnort: Welt

Warum muss ausgerechnet jetzt das Thema kommen, wo ich seit zwei Tagen am sortieren bin

Nun mal in ernst, ich war vor einiger Zeit, wie ich vielleicht schon mal erwähnt habe in einer Fachwerkstatt und ich muss sagen, ich halte es ähnlich wie die:

Die wertvollen Kleinbauelemente in Sortimentskästen verstaut, die größeren in passenden Kisten (genannt seien zum Beispiel Trafos). Dann natürlich noch eine Reste- und Kabelkiste.
Soweit so gut, diese Behältnisse, befinden sich (wie bei den Profis) schön um den Basteltisch drappiert, begleitet von Karton mit bestelltem, Metallteilen oder ähnlichem...
Der Basteltisch selbst, mit einer zusätzlichen Platte vor Beschädigungen geschützt ist meistens voll mit Bauelementen und allem Möglichen Gerümpel.
Neben mir Lötutensil, hinten der Messpark.
Dann gibts natürlich noch einen Arbeitsbereich, für normale, also PC, Papier und Bleistift.
Und als Krönung einen Tisch (eigentlich mehr eine Ablage, liegt an meiner Faulheit) bei dem ich mich immer dazu bewege, alles wegzuräumen, so dass man ab und zu schnell was drauf schreiben oder Ablegen kann.

Also:
Es gibt immer Orte an denen man Ordnung hält, an denen man ungefähr Ordnung hält und an denen es egal ist wie man Ordnung hält.
In dem oben genannten Unternehmen wars genauso...

Das ganze erinnert mich ans Me*mory spielen:
Zum einen kann man die Karten sortiert (im Raster) auf dem Tisch legen oder unsortiert, wie der Name schon sagt, es kommt auf das Gedächnisan, mann (Frauen -jedenfalls die die ich kenne - zeigen - meiner Meinung nach - deutlich mehr drang nach Struktur und Raster, warum eigentlich...!? -oder bin ich ein Chaot? - ) muss nur wissen wo was ist.

_________________
Nein, Frau Bundeskanzlerin. Dezidiert Nein.

BID = 444341

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7560
Wohnort: Alpenrepublik

Das Hauptproblem hierbei sehe ich bei unnötigen Doppelbestellungen.
Als ich noch bastelte, kaufte ich immer das ein was ich gerade benötigte + ein bischen Reserve (falls sich etwas unter Rauchzeichen verabschiedet)
Irgendwann wurde die Bastelkiste zu klein, also kam eine Menge in einen Karton. So richtig schön kreuz und qwer.
Ergebnis:
Ich war zu faul zum suchen und kaufte wieder neu + Reserve ein....

Irgendwann hatte ich die Schn... voll wegen jeden Mist wieder einzukaufen und habe daher eine ganz billige Artikelverwaltung gekauft. (passt auf zwei Disketten und läuft sehr schnell unter DOS)

Diese habe ich immer noch im Einsatz weil sie sich bewährt hat.
Keine lästigen 3000 Fenster und unnötiger Schnick Schnack.

Stapelboxen sind nicht allzu teuer und diese würde ich nach und nach einkaufen damit es das Geldbörsel nicht zu sehr belastet.
ESD Boxen hingegen kosten schon eine ganze Menge mehr.
Allerdings lassen sich empfindliche Teile auch auf MOS Schaum aufstecken und diese eben in Papiertüten verpacken.
Billiger geht es nicht mehr.
Ein System das sich bei mir mehr als 20 Jahre bewährt hat.




_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 444408

Mista X

Schreibmaschine



Beiträge: 1064
Wohnort: Bergisch Gladbach
ICQ Status  

Hm für die ICs bin ich mir grade aus Pappe + Kleber + Alufolie einen Sortimentskasten am basteln. TTL, T xxxx usw. sind schon drin verstaut. Werd mal ein Foto machen... einige andere ICs warten noch aufn Schubladenplatz da drin, da mir bisher die Zeit/Lust usw fehlte, um weitere Fächer dazu zu basteln.
Vorteil: Man kann die Schubladen so groß machen wie man sie braucht, und nicht zu hoch, gerade so, dass die ICs schön nebeneinander da drin liegen.
Bastelkiste voll mit R-eichelt und P-ollin Kram, Kiste mit "Edelschrott" wie Laufwerken, Lasereinheiten, usw..
Kabelkiste usw auch da... Tütchen und 2 Kisten voll mit Blechen, Zahnrädern usw usw, die ich auch mal sortieren müsste...

BID = 444463

kai4065

Stammposter



Beiträge: 298
Wohnort: Maxhütte

Vor ein paar Tagen war ich bei einem Bekannten, ich nenne ihn liebevoll den "Sammler". Er arbeitet auf einem Wertstoffhof. Er besitzt zu seinem glück ein Eigenheim, jedenfalls wurde im Laufe der Zeit aus seiner Bastelkiste folgendes: 4 große Kellerräume, 2 Werkstätten und 2 Doppelgaragen, vollbepackt bis unter die Decke...aber Sachen findet man da - der Wahnsinn. Bei ihm findet die oben erwähnte assiozative Ordnung seinen Höhepunkt. Schon allein die paar hundert Festplatten, die da gestapelt lagern, ein Wort von mir und er wusste, welche wo liegt.

Mein Respekt gilt aber vor allem seiner Frau...

BID = 444468

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7560
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
Mein Respekt gilt aber vor allem seiner Frau...


...weil sie das Lagersystem entwickelte?

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 444485

kai4065

Stammposter



Beiträge: 298
Wohnort: Maxhütte


Zitat :
nabruxas hat am 20 Jul 2007 18:42 geschrieben :

...weil sie das Lagersystem entwickelte?


Nein, weil sie IHN in all dem Edelschrott immer wieder findet...

BID = 444500

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7560
Wohnort: Alpenrepublik

Achso Edelschrott, alles klar!

http://www.edelschrott.at/

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 444511

Mista X

Schreibmaschine



Beiträge: 1064
Wohnort: Bergisch Gladbach
ICQ Status  

Boahahaha.... nett ^^
Also aufm Wertstoffhof zu arbeiten muss toll sein

BID = 444527

DonComi

Moderator



Beiträge: 8597
Wohnort: Amerika

Da ich vermehrt auch SMD-Bauteile (Widerstände, Kondensatoren und R-Netzwerke, sowie Chips aller Art) auslöte, prüfe und dann auch sofort verbaue (spart enorm Geld, vorallem bei passiven Bauteilen lohnt es sich, da schnell messbar) muss ich mir auch mal überlegen, wie ich das sortiere, denn SMD, vorallem die kleinen Größen (0404 +) findest du nie wieder.

Werde mir wohl mal große Sortimentskästen besorgen müssen.

Ansonsten habe ich diese Sortimentskästen von Poll*n, aber seitdem die den Preis angehoben haben (was ich dreist finde, ich habe davon über 25 STück) kaufe ich die vorerst nicht mehr. Muss es noch günstiger (nicht billiger) geben.

Die jedenfalls sind nummeriert und mit Etiketten beschriftet (bedrahtete Widerstände, SMD-Bauteile (Transistoren, Quarze, LEDn, Widerstände, Kondensatoren, etc)) und die Nummer in einer großen Tabelle (Open Office Calc) hinterlegt. Darunter befindet sich dann die Werte, die Anzahl und noch andere Daten. So kann ich immer ungefähr sehen, wieviel noch da ist und ich finde auch die gesuchten Bauteile sofort (ohne PC).

Große Teile und die, für die ich keine Boxen mehr habe sind entweder in Kartons, allgemein Verpackungen oder in Kisten verstaut.

Ca. 5% meiner "Kapazitäten" sind ordentlich unordentlich auf dem Schreibtisch und links und rechts meines Stuhles verteilt .

Ich nehme mir zwar immer mal vor, wirklich Ordnung zu halten, aber das ist schier unmöglich. würde aber unter großen Anstrengungen gehen (diesen Zustand hatte ich schon ).


Viele Grüße aus Bremen,
don

_________________


Vorherige Seite       Nächste Seite
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143323462   Heute : 494    Gestern : 15353    Online : 209        22.10.2018    2:34
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.301620960236