Na, zu faul zum Bierholen? Hier ist die Lösung:

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Na, zu faul zum Bierholen? Hier ist die Lösung:

    










BID = 447235

Gilb

Moderator



Beiträge: 16259
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb
 

  


Schaut zuerst das obere Video an: http://www.isnichwahr.de/r297282-Zu......html

BID = 447238

Gilb

Moderator



Beiträge: 16259
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

... oder megts Ihr lieber a Weißbier?

http://blog.frankyonline.de/per-rob......html

 

  








BID = 447240

clembra

Moderator



Beiträge: 5404
Wohnort: Weeze / Niederrhein
ICQ Status  

Wie kommt man auf sowas


_________________
Reboot oder be root, das ist hier die Frage.

BID = 447250

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8611
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

besonders geil kommt das Hefe-Aufschütteln - gekonnt programmiert!

darauf ein paar (selbsteingeschenkte!) Schwarzbiere:





_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 447442

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Hefeweizen: Super programmiert! Erinnert mich an meine Zeit wo ich Siemens S7 programmieren gelernt habe, mit einem KUKA Robo. War eine schöne Zeit.

Ich frage mich aber nur, wer hat soviel Zeit, solche schönen Sachen im Net zu suchen?

BID = 447451

Gilb

Moderator



Beiträge: 16259
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Ich!

Gesucht habe ich soetwas nicht.
Ich habe es zufällig im Toyota-Forum gefunden.
Solche Sachen gibt es dort haufenweise,
aber keine Antworten auf meine Fragen.

BID = 447453

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Der arme Gilb!

BID = 447682

Stifmaster

Schriftsteller



Beiträge: 731
Wohnort: Mainfranken

Zum Weißbierroboter:

Jawoll so wirds gemacht schön die dreckigen Flaschen ins Bierglas gestülpt und abgewaschen.

_________________
Für meine Beiträge schließe ich jegliche Haftung aus. VDE-Vorschriften sind immer zu beachten. SICHERHEIT GEHT VOR!

BID = 447686

tsaphiel

Inventar



Beiträge: 3471
Wohnort: Unterfranken (frei statt Bayern!)
Zur Homepage von tsaphiel ICQ Status  

Das sieht (von der orangenen Farbe her) verdächtig wie ein Kuka aus. Fraglich ist jetzt welcher Hersteller so etwas zuerst bot. Kuka, oder die hier in meiner Heimat ansässigen reis robotics (da wäre der Arm dann eher blau, bzw. richtig rot), von denen es ein vergleichbares Video gibt, welches ich aber gerade nicht zur Hand habe. Ich meine der würde auch nicht "abwaschend" einschenken, ist aber zu lange her, dass ich das gesehen habe.

_________________
Druff un D'widd!!!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: tsaphiel am  3 Aug 2007 13:37 ]

BID = 447703

psiefke

Schreibmaschine

Beiträge: 2635
ICQ Status  

da das weisbierglas vorschriftsmässig ausgespült wurde, hatte der mensch, der den roboter supportet, auch noch etwas wassser übrig um die flasche zu reinigen.

_________________
phil

PS:

Ein Millimeter ist so klein, daß tausend übereinandergestapelt nur einen Meter hoch wären.

BID = 447709

DonComi

Moderator



Beiträge: 8596
Wohnort: Amerika

Habe mich jetzt mal über KUKA informiert.

Zitat :

1973 baute KUKA den weltweit ersten Industrieroboter mit sechs elektromechanisch angetriebenen Achsen, bekannt als FAMULUS.


Quelle (wie immer): wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/KUKA_Roboter)


Wie gerne ich mal mit so einem Gerät arbeiten würde.... *träum*

_________________

BID = 447717

tsaphiel

Inventar



Beiträge: 3471
Wohnort: Unterfranken (frei statt Bayern!)
Zur Homepage von tsaphiel ICQ Status  

Ich glaub das war damals voll unwitzig. Heute gibts da ganz nette Software für um so Dinger "kinderleicht" zu Programmieren.
"Damals" stell ich mir das ultrahart vor.
Robotik ist viel Matritzenrechnung etc. Du willst ja ne möglichst translatorische, also geradlinige Bewegung im Raum.
Die Motoren erzeugen aber ne rotatorische Bewegung. Linearmotoren sind bei Robotern nicht soooo verbreitet. Damals erst recht nicht.

Ganz großen Respekt an die Jungs die das Ding gebaut haben!
You got balls!


Wenn dich sowas interessiert und du ein praxisnahes Studium in Erwägung ziehst:
Bei mir an der FH gibts auch den Schwerpunkt Antriebstechnik und Robotik. Offen für Studierende von Mechatronik und Elektrotechnik Grundstudium. Ein eigenes Labor etc. haben wir dafür auch. Ne wahre Spielwiese und immer Highlight an Tagen der offenen Tür.
Sind halt modernere Roboter drin.
Das Labor hat ne eigene "Unter-Homepage"
http://www.fh-aschaffenburg.de/index.php?id=2019

Vielen legen ihren zweiten Schwerpunkt dann auf so Zeug wie Mustererkennung und verbinden das dann.
Der Roboter erkennt dann mittels Kamera die Objekte und sortiert diese beispielsweise.

Oder halt "Mikroelektronische Systeme und Entwurf" zur Schaltungserstellung etc.

_________________
Druff un D'widd!!!

BID = 447719

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8611
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Damit das Ganze nicht aus Versehen zum Topic wird und von einem peniblen Moderator in ein passendes Fach-Unterforum verschoben wird, möchte ich eine Bemerkung nachschieben.

Zitat :
Wie gerne ich mal mit so einem Gerät arbeiten würde.... *träum*


Was meinst Du wohl, wie gerne ich mal mit SO einem Gerät "arbeiten" würde.... *lechz*



Hochgeladenes Bild ist nicht jugendfrei, daher nicht hochgeladen.





Gruß, Tom.

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tom-Driver am  3 Aug 2007 15:39 ]

BID = 447721

DonComi

Moderator



Beiträge: 8596
Wohnort: Amerika

@Tasph,

Ja, sowas wäre in der Tat was für mich. Das ist quasi ein Kindertraum von mir, der bis heute nicht ausgestorben ist

Das sowas nicht grade trivial ist, ist mir schon klar .

Danke für die Infos, werde mich da mal informieren, denn nächstes Jahr -> hatter (hoffentlich) Abi in der Tasche .

Gruß

_________________

BID = 447728

tsaphiel

Inventar



Beiträge: 3471
Wohnort: Unterfranken (frei statt Bayern!)
Zur Homepage von tsaphiel ICQ Status  

Dies eingedenkend kam ja mein Vorschlag.
als ich mit Mechatronik angefangen habe, hätte es nur die Wahl zwischen "Robotik" und "angewandter Informatik" gegeben. Da wär meine Entscheidung auch klar gewesen -> Roboter!
Dann kam aber die Option Fächer zu nehmen die mich noch mehr interessieren und ich habe Automatisierungstechnik und Regelungstechnik nur schwerlich nicht belegt, um mich in Mikrosystemen und Fahrzeuge zu vertiefen, was ich bislang nicht bereut habe. 100% interessant. Was die anderen Jungs gemacht haben aber auch: Gesichtserkennungen programmiert und so, schon Hammer!


Die von mir erwähnte Firma Reis bietet ab und an auch Tage der offenen Tür mit Werksführungen an. Ist für dich schon ne Strecke, aber vielleicht ergibt sich zufällig mal was. Das kann man dann mit nem Bierchen und schnellen Campusbesuch verbinden.


Ich würd jetzt gern mit gar nix arbeiten und einfach mal abschalten.
Auf weitere Informationen von Zulieferern wartend (bald is Abgabe, macht hin ihr Penner!), ruht meine DA grade und ich klopp nen Präsentationsvorschlag für die Verteidigung zusammen.
da kann ich noch ein paar Minütchen hier rum bringen . . .



_________________
Druff un D'widd!!!


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 17 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142455957   Heute : 2853    Gestern : 14765    Online : 244        21.8.2018    10:22
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.181840896606