Lichtorgel - wo angeschlossen?

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
Lichtorgel - wo angeschlossen?
Suche nach: lichtorgel (477)

    










BID = 12789

SEAL

Stammposter

Beiträge: 211
Zur Homepage von SEAL
 

  


hallo,
ich hab mir vor ein paar jahren nen lichtorgelbausatz bei conrad gekauft. hab die dann zusätzlich zu meinen boxen an den lautsprecherausgang meiner stereoanlage gehängt. das war wohl nicht so gut, den kurz darauf war der verstärker am a...
habs reparieren lassen.
jetzt will ich die lichorgel wieder in betreib nehmen. weiß aber ent wo ich das ding anschließen soll.
hab leider die datenblätter nicht mehr.

hat jmd. erfahrung mit sowas?
vielleicht kann ich das gerät auch an meinen pc anschließen, den die stereoanlage verwende ich eigentlich nur noch dazu, die mp3s vom pc zu verstärken.

BID = 12790

joe

Schreibmaschine



Beiträge: 1739
Wohnort: Ba-Wü

 

  

Hallo,

auf der Platine ist doch bestimmt eine Bestellnummer des Bausatzes drauf, vielleicht findest du bei Conrad im Download die Schaltpläne.

mfg Joe

_________________








BID = 12871

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35179
Wohnort: Recklinghausen

Wenn die Anlage Ausgänge für ein 2. Tapedeck o.ä. hat kannst du da einen zweiten einfachen Verstärker anschließen und die Lichtorgel an diesem betreiben. Hat auch den Vorteil das die Lichtorgel unabhängig von der Lautstärke arbeitet.
Ich habe die gleiche Lichtorgel und betreibe die so, hab ich vor etlichen Jahren mal für 5DM aus der Wühlkiste mit defekten Geräten in der Essener Filliale oder auf der Hobbytronic gezogen.
Die alte Version von Conrad hat übrigens einen kleinen Fehler der Lebensgefährlich sein kann. Der Übertrager passt auch um 90° verdreht auf die Platine. Je nach Polung des Netzsteckers liegt dann die Phase (230V) an der Lautsprecherbuchse und damit an deinem Verstärker. Das war auch der Fehler an meiner.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 12879

SEAL

Stammposter

Beiträge: 211
Zur Homepage von SEAL

hat keinen zweiten anschluss, nur für md. das geht wahrschenlich net.
aber den verstärker könnte ich ja an den kopfhörer ausgang anschließen!? auf der platine is keine bestellnummer.
hab mir überlegt selber mit nem transistorverstärker des zu machne, aber davon wurde mir abgeraten.

BID = 12884

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  

ja, schaltete deine anlage die boxen aus,wenn ein kopfhörer drinsteckt??? fals ja,dann wird das nicht gehen,wenn der kopfh.ausgang die boxen nicht abschaltet, dann ja. aber erstemal den pegel runterdrehen,und langsam hochdrehen, bsi der pegel fuere den 2. verstärker stimmt,da der kopfhörerausgang eien andere impedanz hat,als ein lineout

BID = 12948

SEAL

Stammposter

Beiträge: 211
Zur Homepage von SEAL

die boxen werden nur dann asugeschaltet, wenn ich den kopfhörer ganz reinsteck. wenn ich den nur halb reinsteck, dan bleiben sie an und im kh ist auch was zu hören.
du meinst also einfach einen transistor dazuschalten und daran dann die lichtorgel?

BID = 13500

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35179
Wohnort: Recklinghausen

Wenn der Anschluss für dem MD-Recorder aus 4 normalen Chinchbuchsen für besteht (Ein- und Ausgang) und nicht aus irgendeinem Systemstecker bzw. ein Digitaler anschluss ist, klappt das mit dem Verstärker.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167000870   Heute : 2198    Gestern : 17951    Online : 418        25.6.2022    5:56
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0590310096741