Ein,-und Ausschalter durchmessen bei PKW-Hebebühne

Im Unterforum Methoden zur Fehlersuche - Beschreibung: Wie finde ich einen Fehler z.B. im Schaltnetzteil. Wie führe ich den Glühlampentest durch.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 24 2 2024  20:18:18      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Methoden zur Fehlersuche        Methoden zur Fehlersuche : Wie finde ich einen Fehler z.B. im Schaltnetzteil. Wie führe ich den Glühlampentest durch.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Ein,-und Ausschalter durchmessen bei PKW-Hebebühne

    










BID = 1118555

2203Robush

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Ruhla
 

  


Hallo liebe Gemeinde,

mein Vater hat eine PKW-Hebebühne von der Firma Consul GmbH.
Nun funktioniert diese nicht mehr und er würde gerne als erstes den Ein,- und Ausschalter mit dem Multimeter durchmessen wollen.
Da dieser nicht mehr reagiert!
Leider fehlen meinem Vater die Kenntnisse dazu mit der Einstellung, was aber nicht heißt der er es am Ende nicht messen kann.
Er hat mir gesagt ich solle mich mal im Netz danach sachlau machen und mir ist direkt dieses Forum eingefallen.
Ich weiß jetzt als einzigstes nur das an diesen Schalter sieben Kabel dran gehen.
Reicht euch das denn und muss ich noch weitere Infos liefern?







BID = 1118557

prinz.

Moderator

Beiträge: 8922
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  


Zitat :
Reicht euch das denn und muss ich noch weitere Infos liefern?

Sorry
Aber denk mal nach jeder hat hier ne Hebelbühne stehen
Jeder hat genau das Modell
Alle haben schon an Hebelbühnen gearbeitet
Verstanden?

Kann das ne billig Bühne sein?
Bisher kenne Ich nur welche mit Taster
Hoch - Runter - Notaus

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1118558

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12615
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Leider fehlen meinem Vater die Kenntnisse dazu mit der Einstellung
Durchgangsprüfung.


Zitat :
Da dieser nicht mehr reagiert!
Oder der Motor "reagiert nicht mehr", oder es liegt überhaupt keine Spannung an, oder....

Den Fehler sollte man eigentlich schnell finden, so viele elektrische Teile wird das Teil ja nicht haben. Aber da schon nach der Einstellung des Messgerätes gefragt wird, wird das wohl doch nicht so einfach.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1118559

2203Robush

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Ruhla

Also eine billige Hebebühne ist es nicht, die hat um die 3000€ gekostet.
Das nicht jeder eine solch PKW-Hebebühne hat ist mir auch schon klar. Aber ob die Menschen hier im Forum schon mal daran gearbeitet haben, darum geht es mir doch gar nicht.
Die Frage war ja nur, wie kann man so einen Schalter denn mit dem Multimeter durchmessen, wie muss man es einstellen und worauf muss man achten?

BID = 1118561

driver_2

Moderator

Beiträge: 11765
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :

Die Frage war ja nur, wie kann man so einen Schalter denn mit dem Multimeter durchmessen, wie muss man es einstellen und worauf muss man achten?


Diese Frage werde auch ich Dir hier nicht beantworten, denn viele der Antwortgeber hier sind

Elektrofachkraft im Sinne der VDE

das heißt ganz klar, wenn einer von uns Dir elektrischem Laien hier für einfachste elektrische Messungen schreiben muß, was man wie mißt und wo am DMM einstellt, UND ES PASSIERT EIN ELEKTRISCHER UNFALL, dann sind wir voll dafür haftbar. Hier steht es geschrieben, das Internet vergisst nichts, jeder Ankläger / Anwalt der Unfallkasse / Versicherung freut sich dann dies hier zu lesen um denjenigen in vollstem Umfang dafür haftbar zu machen.

Ich selbst bin mit einem 12m Linienbus beim anfahren an die Haltestelle unverschuldet einer 87 jährigen Frau in Frankweiler über den Fuß gefahren, weil sie durch einen schlecht verlegten Stein der Gemeinde am Gehweg ins Trudeln und zu Fall kam. Durch Zeugen und Auswertung der Polizei kam man zum Schluß, ich trage keine Schuld. 15 Monate später hatte ich, mein Chef und die Busversicherung Post im Briefkasten: Klage über 47000€ der Krankenkasse AOK RLP/SL und Pflegekasse AOK RLP/SL. Am ende musste die Busversicherung zahlen für das vergangene und zukünftige an Kosten die aufzuwenden waren. Die Frau starb hoch betagt 2020 mit einem verblieben Bein, das andere musste nach dem Unfall amputiert werden.

Bitte nicht falsch verstehen, aber es gibt Grenzen der Hilfe.

Rufe einen Elektriker.

Ihr selbst könnt schonmal die Sicherungen überprüfen, das wäre das einfachste für jede Privatperson.


PDF anzeigen


PDF anzeigen


PDF anzeigen



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1118562

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12615
Wohnort: Cottbus


Offtopic :
Also lieber auch eine Ahnung haben, aber irgendwelche Tipps geben, und es "passiert nichts", oder wie?
Der Fragesteller kann ja nicht wissen, ob er eine Antwort von einem Troll bekommt, oder ob sie fachlich fundiert ist.

Wenn es danach geht, dürfte ja in keinen Technik-Foren eine Antwort gegeben werden
Man denke nur mal an die Gefahren von Werkzeugmaschinen, Fahrzeugen allgemein, Hydrauliksystemen, wasweißich...

Jemand schneidet sich beim Messer schärfen die Hand ab, soll dann auch der antwortende Messerschleifer verantwortlich gemacht werden?

Wenn dem so wäre, würde ja auch Haftungsausschluss unter dem Beitrag daran nichts ändern.




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am  2 Nov 2023 21:02 ]

BID = 1118564

driver_2

Moderator

Beiträge: 11765
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

OffTopic: Ändert zumindest in diesem Fall nichts an meiner Aussage oder inneren Einstellung, dann schreibe Du Ihm doch

ONTOPIC

was er wie zu messen hat.

Es gibt Fragesteller, da fällt es mir richtig schwer zu antworten, ohne Angst zu haben mit einem Bein im Knast zu stehen.

Macht was Ihr wollt und macht was Ihr für richtig haltet.

Nicht jeder ist geeignet elektrotechnische Messung vorzunehmen, so wie ich nicht geeignet wäre fundierte Altenpflege oder tiefgreifende Erste-Hilfe-Maßnahmen zu machen mit Medikamentengabe.


_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1118565

Murray

Inventar



Beiträge: 4637

Ich nehme mal an das ist ein 3- oder 4-poliger Schalter.
Den bekommst du nicht durchgemessen?

Hat die Bühne Festanschluss oder CEE-Stecker?

BID = 1118572

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 2341

Ich halte es für besser, direkt mit der Firma Kontakt aufzunehmen und hören was die dazu äußern.

Eine Bühne ist keine Baustelle für Laien zum windigen herumbasteln und Geld sparen.
Wer sich sowas leistet, sollte auch dessen Wartungs- / Reparaturkosten einplanen.


_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1118573

mlf_by

Schriftsteller



Beiträge: 872
Wohnort: Ried

Die Bühne ist von 2020 -> heisst für mich daß die im gewerblichen Einsatz ist.

Und dummerweise kennen sich meiner Meinung nach allerallerhöchstens 20% der Kfz-Mechaniker und Kfz-Mechatroniker mit Elektrik aus. Der Rest "bastelt" mit Kabelklau-Abzweigern, ohne Multimeter in der Nähe, ohne Plan - weder papiernen noch digitalen oder wenigstens gedanklichen Plan, noch sonst irgendeinem Problem- oder gar Gefahrenbewusstsein.

Da pfuscht der "Chef" höchstpersönlich ... und Sohnemann und ggf. die restlichen Mitarbeiter sollen /tun leiden.

@TE: eine Hebebühne besteht aus mehr wie nur einem Ein-Aus- und Auf-Ab- Schalter. Dafür gibt es Spezialisten. Die kosten Geld. Aber die Alternative ist, sich das selbst beizubringen, und dafür /deswegen die Bühne noch weitere 100-120-140-xxxh nicht benutzen zu können.

Dann jammere aber bitte niemand, daß der Betrieb nur tiefrote Zahlen schreibt.
Das wirst du deinem alten Herrn wohl verklickern müssen bzw. "dürfen".

BID = 1118574

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12615
Wohnort: Cottbus


Offtopic :

Zitat :
Die Bühne ist von 2020 -> heisst für mich daß die im gewerblichen Einsatz ist.
Diese Kausalität erschließt sich mir nicht. Ich kenne auch Leute, die haben privat eine Hebebühne.


_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1118575

Ltof

Inventar



Beiträge: 9235
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
2203Robush hat am  2 Nov 2023 17:47 geschrieben :

Leider fehlen meinem Vater die Kenntnisse dazu mit der Einstellung, was aber nicht heißt der er es am Ende nicht messen kann.

Das steht in der Anleitung zum Multimeter oder hier.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am  3 Nov 2023  8:40 ]

BID = 1118576

Ltof

Inventar



Beiträge: 9235
Wohnort: Hommingberg


Offtopic :

Zitat :
driver_2 hat am  2 Nov 2023 20:37 geschrieben :

Ich selbst bin mit einem 12m Linienbus beim anfahren an die Haltestelle unverschuldet einer 87 jährigen Frau in Frankweiler über den Fuß gefahren, weil sie durch einen schlecht verlegten Stein der Gemeinde am Gehweg ins Trudeln und zu Fall kam. ...

Diese für die Beteiligten tragische Geschichte hat nichts mit dieser Fragestellung zu tun. Was Du beschreibst, ist die verschuldensunabhängige Mithaftung, die sich aus der Betriebsgefahr des KFZ ergibt.

Würde man das auf das Forum übertragen, müsste es selbst bei korrekten Antworten haften, wenn jemand bei der Umsetzung einen Schaden erleidet, weil er dabei von einer kaputten Leiter gestürzt ist.


_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am  3 Nov 2023  9:24 ]

BID = 1118583

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5193

Kann man die Bühne freischalten?
Sonst würde ich lieber bei einer Spannungsmessung bleiben.
Dann überlebt mindestens das Multimeter.

BID = 1118663

Surfer

Inventar



Beiträge: 3094

Ohne entsprechende Schulung und Fachkenntnisse hat an der Hebebühne keiner was zu fummeln - so einfach ist . Auch einem ambitionierten Laien da Tips zu geben ist mehr als gefährlich !

Gruss Surf


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 29 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180218699   Heute : 13800    Gestern : 15874    Online : 224        24.2.2024    20:18
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.870488882065