Siemens SpüMa SL15G1S

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Bleibt bei 0:01 stehen

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 4 2024  04:37:31      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
SpüMa Siemens SL15G1S --- Bleibt bei 0:01 stehen
Suche nach Siemens SL15G1S Siemens SL15G1S Bleibt bei 0:01 stehen

Fehler gefunden    







BID = 1115833

erniebengel

Neu hier



Beiträge: 26
Wohnort: Diekholzen
ICQ Status  
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Bleibt bei 0:01 stehen
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SL15G1S
S - Nummer : SE44M568EU/36
FD - Nummer : 9202
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

og Geschirrspüler bleibt bei 0:01 stehen und macht dann nur noch ein monotones pulsierendes Geräusch. Beenden des Programmes mit Reset ist möglich, aber das Geschirr ist nicht sauber und es ist auch keine Wärme im Inneren.

Wegen der fehlenden Wärme nehme ich erstmal an, dass der Durchlauferhitzer der defekt ist. Interessanterweise scheint aber auch das Geschirr nicht einmal feucht zu sein.

Aus dem unteren Arm tritt Wasser aus, er scheint sich aber nur wenig zu bewegen, der obere Arm scheint trocken zu bleiben.

Gibt es irgendetwas, das ich als "fortgeschrittener Laie" noch testen kann, bevor ich die ganze Durchlauferhitzereinheit neu besorge?

Danke im Voraus

BID = 1115835

driver_2

Moderator

Beiträge: 11916
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Das Gerät ist tatsächlich noch ein GV630, sein NAchfolger, der GV640 kam bereits 2009 auf den Markt, so wie Du schreibst, ist die Spülpumpe fest.

Suche nutzen, altbekanntes Thema.

Bosch
Siemens
Spülpumpe
Impeller




_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1115846

silencer300

Moderator



Beiträge: 9644
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Wenn die Umwälzpumpe nicht läuft, oder aus anderen Gründen keinen Druck aufbauen kann, springt auch die Heizung nicht an.
Das gleiche Fehlerbild würde auch bei zu wenig Wasserzulauf auftreten.

FD 9202 ist für einen 630-er schon etwas ungewöhnlich, aber die (Polinox) Kisten der Baureihe wurden in Polen auch nach 2009 noch weiter gebaut.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 21 Aug 2023 14:05 ]

BID = 1115859

erniebengel

Neu hier



Beiträge: 26
Wohnort: Diekholzen
ICQ Status  

Danke schonmal für den Hinweis, dass die Heizung uU gar nicht anspringen kann, wenn kein Druck da ist. (Tatsächlich sprudelt es nur leicht aus dem unteren Arm)

Der Hinweis auf die Suche im Forum hat mich leider nicht wirklich weitergebracht. Wo müsste ich denn den Impeller finden? (Ich habe mal ein Bild angehängt von der Unterseite)

Wenn ich das richtig verstehe ist oben rechts (abgeschnitten im Bild) der Motor, der sowohl die Ablaufpumpe als auch die Umwälzpumpe antreibt?

Mittig auf der Durchlauferhitzereinheit (grau das Gehäuse, weiß vermutlich der Deckel mit einem Heizstab) ist dann in schwarz der Motor für die Wasserweiche?

Kann ich die einfach abschrauben (genauer: darf ich, ohne das mehr kaputt geht) und schauen, ob irgendwas blockiert? (Das etwas blockiert kann ich nicht ausschließen, da neulich ein Glas im Geschirrspüler kaputt gegangen war.)






BID = 1115861

driver_2

Moderator

Beiträge: 11916
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :


Der Hinweis auf die Suche im Forum hat mich leider nicht wirklich weitergebracht. Wo müsste ich denn den Impeller finden? (Ich habe mal ein Bild angehängt von der Unterseite)






https://forum.electronicwerkstatt.d.....mod=1

Spülpumpe ausbauen und Pumpengehäuse öffnen, Impeller begutachten.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1115862

erniebengel

Neu hier



Beiträge: 26
Wohnort: Diekholzen
ICQ Status  

Die Suche bedienen kann ich auch, aber welcher der 114 Foreneinträge, die bei der Suche nach "Impeller" gefunden werden, hilft mir weiter?

Und welches ist die Spülpumpe? Ich hatte ein Bild angehängt und Fragen dazugestellt..

BID = 1115865

driver_2

Moderator

Beiträge: 11916
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Die große natürlich, die an der Wasserweiche und an der Heizung hängt.

Ich suche sicherlich nicht die 114 Beiträge durch, das überlasse ich Dir, wobei Du die Miele Beiträge außen vor lassen kannst. Hausaufgaben mußt schon selbst machen.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1115872

erniebengel

Neu hier



Beiträge: 26
Wohnort: Diekholzen
ICQ Status  


Zitat :
Ich suche sicherlich nicht die 114 Beiträge durch, das überlasse ich Dir,


Das verstehe ich, und so war das auch nicht gemeint, sorry.. - ich hatte nur überhaupt keinen Plan, wonach ich suchen soll.

Egal. Ich habe jetzt die Pumpe ausgebaut, das Gehäuse abgenommen, und dann kam mir das 'Oberteil' vom Impeller(?) praktisch schon entgegen (s. Foto, sieht im Prinzip genauso aus wie in einem Deiner Posts, den ich jetzt auch gefunden habe: https://forum.electronicwerkstatt.d.....974). Das erklärt zumindest einmal den Fehler.

1) Bekomme ich das 'Oberteil' wieder auf das 'Unterteil' befestigt?

2) Bekomme ich das 'Unterteil' denn alternativ auch einfach von der Welle gehebelt, um dann ein neues einzusetzen (habe eines im "Dichtsatz für Umwälzpumpe' gefunden)




BID = 1115874

driver_2

Moderator

Beiträge: 11916
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Danke für Deine Eigenständige Mühe,

Läßt sich die Motorwelle leicht drehen ? Ganz wichtig, denn es nützt nichts, ein neuen Dichtsatz aufzumontieren, wenn die Welle vom festgefressenen Eingangslager schwergängig ist.

Auch in einem meiner Artikel wird das Ersatzteil genannt, schauen wir mal nach, du brauchst:

https://eshop.elektronik-werkstatt......46398




_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1115875

erniebengel

Neu hier



Beiträge: 26
Wohnort: Diekholzen
ICQ Status  

Danke Dir für Deine Hilfe,

die Welle lässt sich ziemlich leicht drehen. Ich schaue dann mal nach dem Ersatzteil. (Deiner Nachricht entnehme ich, dass das Teil von der Welle abzuhebeln geht.

Liebe Grüße

BID = 1115876

driver_2

Moderator

Beiträge: 11916
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Aaaaaaaaaaaah halt !

Motor hinten drin blockieren, ohne die Wicklung zu Beschädigen, Abdrehen da ist ein Pfeil drauf oder rechts herum, weil Linksgewinde (so zumindest bei Miele) !!!



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1115888

erniebengel

Neu hier



Beiträge: 26
Wohnort: Diekholzen
ICQ Status  

Danke für die Warnung. Ich habe gestern Abend zunächst einmal versucht, den Impeller mit Zweikomponentenkleber wieder zu kleben. Das fühlt sich aktuell stabil an. Nachher baue ich die Pumpe wieder zusammen - selbst auf die Gefahr hin, dass ich das in kurzer Zeit vermutlich doch wieder zerlege, weil es nicht hielt..

Wenn ich das richtig sehe, sind die Stifte von dem Teil üblicherweise nur rückseitig verschmolzen und sollen so halten - das stinkt doch schon nach geplanter Obsolenz. Ok.. meine SpüMa läuft hier jetzt 'schon' seit ca 15 Jahren - aber das kann man bestimmt besser konstruieren. (Ich überlege ernsthaft, das nächste selbst einteilig zu drucken, werde es aber vermutlich doch eher bestellen, da schon die Konstruktion im CAD-Programm mehr Zeit verschlingen würde, als es überhaupt lohnen würde - allein der 'Spieltrieb' wäre befriedigt ;-))

Liebe Grüße und Danke nochmal!

BID = 1115900

driver_2

Moderator

Beiträge: 11916
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :



Wenn ich das richtig sehe, sind die Stifte von dem Teil üblicherweise nur rückseitig verschmolzen und sollen so halten - das stinkt doch schon nach geplanter Obsolenz.


Klar, Obsoleszenz, der Kunde will es doch so... billig halt. Schaut nicht ins Netz und kauft zu dem verlangten Preis im Laden und Ihr bekommt die Qualität, die Ihr wollt, so war es früher, dann kam Internet und Preisvergleich.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1115903

erniebengel

Neu hier



Beiträge: 26
Wohnort: Diekholzen
ICQ Status  

Der Vorgänger-Geschirrspüler war vom Küchenbauer (es war eine Gorenje), sie hielt keine 10 Jahre, und das auch nur mit Hilfe aus diesem Forum.

Dieser Geschirrspüler war vom Elektrofachhandel..

Vielleicht sollte ich es doch einmal mit dem Gerät aus dem Internet versuchen, dann muss ich mich wenigstens nicht darüber ärgern, verarscht worden zu sein.

Nein, ich glaube das Thema ist, dass heute nahezu jeder einfach nur gewinnorientiert und gewinnmaximierend denkt. Aber das ist hier nicht das richtige Forum für diese Diskussion.

PS: Der Zusammenbau hat funktioniert, das Gerät arbeitet wieder und die Heizung funktioniert auch - silencer300 hatte es ja prognostiziert.


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180877679   Heute : 611    Gestern : 7752    Online : 336        14.4.2024    4:37
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,979124069214