Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G 5630 SCi

Reparaturtipps zum Fehler: Undichtigkeit Wassertasche

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 19 4 2024  16:45:40      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Miele G 5630 SCi --- Undichtigkeit Wassertasche
Suche nach Geschirrspüler Miele 5630

    







BID = 1109272

Schrumpfschlauch23

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Undichtigkeit Wassertasche
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 5630 SCi
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo wertes Forum,

ich habe von meinem Nachbarn obige Miele Spülmaschine geschenkt bekommen.
Während des Spülvorgangs wurde die Maschine mit der Fehlermeldung "waterproof" gestoppt.
Ich habe die Seitenwände und die Bodenplatte ausgebaut und die Maschine laufen lassen.
Gegen Ende des Spülvorgangs kamen ca 200ml Wasser aus der Wassertasche herausgelaufen. Der Vorgang war in ein paar Sekunden dabei.
Ich habe die Wassertasche ausgebaut, konnte aber mit meinem laienhaften Verständnis keinen Fehler finden.

Auf dem Bild sieht man den roten Strich, dort läuft das Wasser hinaus auf das Bodenblech.
Sollten andere Ansichten oder detailiertere Bilder nötig sein, bitte bescheid geben.

Weiß jemand, wie es dazu kommt, dass dort Wasser austritt und warum passiert dies während des Spülvorgangs nur ein einziges Mal.

Vielen Dank schonmal für die Antworten

Viele Grüße Alex





BID = 1109273

driver_2

Moderator

Beiträge: 11938
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Hallo,

dann wird sie verstopft sein, mache eine neue rein und gut.

11814560
Wassereinlauf 220-240V 50/60Hz
188,00 EUR



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1109289

Benedikt19

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Wie driver schon sagt, ist die Wassertasche wahrscheinlich verstopft bzw. der Wasserfluss so behindert, dass das Wasser hinten überläuft. Meine sah ähnlich aus und ließ sich sehr gut reinigen.

Ich habe die Wassertasche einfach auf den Kopf gedreht und diese durch den Auslass für den Spülraum bis zum Rand des Auslasses mit Zitronensäure gefüllt (8 gehäufte Esslöffel Pulver pro 1 Liter warmes Wasser) und stehen gelassen. Beim Ausgießen darauf achten, dass die Zitronensäure nach hinten rausläuft, wo jetzt bei dir das Wasser rauskommt, damit nichts in den Ionentauscher gelangt. Eventuell musst du die Prozedur mehrmals wiederholen. Sollten feine Kanäle betroffen sein, würde ich diese mit höher konzentrierter Zitronensäure durch Schwenken und kurzzeitigen Verschluss der Auslässe zum Einwirken mehrmals durchspülen. Am besten macht man das über einem großen Waschbecken oder draußen, weil es etwas dauert, bis man verstanden hat, wo überall Wasser rauskommen kann.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Benedikt19 am  1 Mär 2023 23:50 ]

BID = 1109294

Schrumpfschlauch23

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Vielen Dank für die Tipps.

Die Vermutung von euch trifft voll und ganz zu.

Ich habe gestern die Wassertasche mit Zitronensäure entkalkt, es ging sehr viel raus.

Allerdings ist ein Kanal zur Hälfte komplett zu, dort ist es auch sehr schwierig mit einem Draht o. ä. hineinzukommen.

Ich versuche es jetzt mit etwas mehr Zitronensäure pro Liter Wasser.

BID = 1109295

driver_2

Moderator

Beiträge: 11938
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Zitronensäure kannst Du so dick anrühren wie Du willst. Sollte davon etwas in die Regeneriereinheit gelangen, nach Wiedereinbau den Spüler auf 70°dH stellen und 3x kalt vorspülen laufen lassen, bei 70 wird jedesmal regeneriert.

Dann wieder zurückstellen auf den Härtegrad vor Ort.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1109298

Schrumpfschlauch23

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Da ich nicht ausschließen kann, dass etwas von er Zitronensäure in die Regeneriereinheit gelangt ist, werde ich das machen.
Was heißt "kalt vorspülen" laufen lassen, gibts das als extra Programm oder ? Da kenn ich mich leider nicht aus.

Unten auf dem Foto sieht man es ganz gut, welcher Kanal verstopft ist.




BID = 1109300

driver_2

Moderator

Beiträge: 11938
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :


Was heißt "kalt vorspülen" laufen lassen, gibts das als extra Programm oder ? Da kenn ich mich leider nicht aus.




Anleitung / Bedienblende schauen.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1109822

Schrumpfschlauch23

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Das Problem ist gelöst, der verstopfte Kanal wurde letztendlich mit verdünnter Phosphorsäure gesäubert, mit Zitronensäure hat sich nichts mehr getan.

Die Spülmaschine läuft wieder optimal.

Vielen Dank an alle beteiligten User


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180929233   Heute : 5733    Gestern : 8415    Online : 387        19.4.2024    16:45
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0660970211029