Siemens Geschirrspüler Spülmaschine  SD6P1S

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Keine Reaktion / wie stromlos

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Siemens SD6P1S --- Keine Reaktion / wie stromlos
Suche nach SD6P1S Geschirrspüler Siemens SD6P1S

    










BID = 1101967

NF20

Gerade angekommen


Beiträge: 9
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Keine Reaktion / wie stromlos
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SD6P1S
S - Nummer : SN44M584EU/59
FD - Nummer : FD 9208
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Moin,

nachdem ich mir die die bestehenden Themen zu ähnlichen Problemen durchgelesen habe, eröffne ich hier nochmal ein neues Thema zu meinem Geschirrspüler.

Mein Geschirrspüler (Siemens SD6P1S, E-Nr.: SN44M584EU/59, FD-Nr.: 9208) hat seinen letzten Job zuverlässig erledigt, wurde wieder beladen und siehe da: er lässt sich nicht mehr einschalten. Das Gerät reagiert nicht auf den Ein/Aus-Schalter, zeigt nichts auf dem Display an bzw. wirkt wie stromlos. Der Stecker ist eingesteckt und die Steckdose funktioniert.

Nach bisherigen Berichten habe ich den Ein/Ausschalter selbst oder den LNK/TNY auf der Elektronik unter Verdacht. Habt ihr noch andere Ideen?

Viele Grüße,
Nick

BID = 1101986

driver_2

Moderator

Beiträge: 9857
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Da Du Dich ja in der Suche bemüht hast, sei so nett und liefere erstmal Ergebnisse:

Platine ausbauen und prüfen, wie in den alten Berichten erwähnt.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr






BID = 1102013

silencer300

Moderator



Beiträge: 8913
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

In den meisten Fällen ist der "übliche verdächtige" Schaltregler-IC (TNYxxx) samt Sicherungswiderstand auch der Übeltäter.
Der Ein-/Ausschalter ist ein einfacher Taster (Schließer) und nach meinen Erfahrungen äußerst selten auffällig.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1102036

NF20

Gerade angekommen


Beiträge: 9

So, danke erstmal für eure Antworten. Ich habe gerade die Platine ausgebaut, auf sichtbare Beschädigungen geprüft und den TNY Schaltregler sowie Widerstand gemessen. Hier meine Ergebnisse, vielleicht könnt ihr nochmal einen Blick drauf werfen.

Widerstand: 100 Ohm

Widerstände zwischen Pin 5/D und Pin..
..2/S: 19,5 Ohm
..3/S: 19,5 Ohm
..7/S: 19,4 Ohm
..8/S: 19,3 Ohm

Diodendurchgang zwischen Pin 5/D und Pin..
..2/S: 0,011V
..3/S: 0,011V
..7/S: 0,011V
..8/S: 0,011V

Ich habe euch noch ein Bild meiner Platine mit Bezeichnung der Pins angehängt.

Danke für eure Unterstützung!

VG




BID = 1102042

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35674
Wohnort: Recklinghausen

Ganz nebenbei hat der offenbar oben rechts ein Loch

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1102047

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 2068

Nicht nur eins und rechts vom IC scheint noch mehr kremiert worden zu sein.

Ein scharfes Foto davon wäre hilfreich, zu erkennen, ob das nur Pixelbrei oder echter Schaden ist.

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1102057

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13174
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Mr.Ed hat am 17 Sep 2022 18:41 geschrieben :

Ganz nebenbei hat der offenbar oben rechts ein Loch


Offtopic :
Das ist vom Hersteller so vorgesehen,damit der magische Rauch entweichen kann.
Du weest ooch nüscht...


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1102091

NF20

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Danke für eure Einschätzungen. Das vermeintliche Loch auf dem IC ist der Bildqualität geschuldet. Das Bauteil sieht für mich optisch in Ordnung aus. Vielleicht könnt ihr mehr mit meinen Messwerten anfangen?

Ich habe nochmal zwei Detailfotos von der Umgebung des ICs gemacht. Der Entstörkondensator mit der Aufschrift B32922 X2 MKP/SH scheint angeschmort zu sein. Wie kann ich diesen am Besten prüfen?

Schönen Sonntag und VG







BID = 1102095

silencer300

Moderator



Beiträge: 8913
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Scheinbar ist die Platine mal abgesoffen (Kalkspuren neben dem Kondensator und am TNY)...
Kondensator auslöten und Platine genau betrachten, es könnten sich verdampfte Leiterbahnen darunter befinden und auf andere durchlegiert sein.
Gründlich reinigen (auch das nebenliegende Hühnerfutter), ggf. Leiterzüge reparieren.
Solch einen Fall hatte ich vorige Woche erst, die Schmauchspuren waren auch am Kondensatorgehäuse, war aber nicht defekt.
Übrigens, der TNY hat immer noch ein riesiges Loch bei Pin 5 (D).
Auch die Messwerte bestätigen den Totalschaden des TNY (Normalwert D-S Strecke "OL").

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 18 Sep 2022 18:07 ]

BID = 1102142

NF20

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Danke für die Einschätzung. Damit habe ich schonmal einen Ansatz für die Reparatur und gebe Rückmeldung, ob die Reparatur erfolgreich war.

VG

BID = 1103212

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8785
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Daß der TNY sein Inneres bei Ableben explosionsartig auswirft, ist bei vielen Leistungs-ICs so.
Oftmals pfeift es zwischen Deckel und Boden an der Verbindungsstelle heraus.
Die Schmauchspuren auf dem blauen Kondensator liegen genau in "Strahlrichtung" des magischen Rauch-Auswurfs.

Der TNY ist definitiv fritte!

Interessant wäre noch zu erfahren, ob die Beschaffung geklappt hat - und latürnich auch die Reparatur!
Kaum denkbar, eben drei Wochen von Hand zu spülen. Meine Frau würde schon nach 3 Tagen streiken...

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tom-Driver am 15 Okt 2022 11:06 ]

BID = 1103214

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35674
Wohnort: Recklinghausen

Rückmeldungen sind scheinbar optional geworden.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 51 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 25 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 171618782   Heute : 22206    Gestern : 28810    Online : 304        30.1.2023    22:42
25 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,40 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2,59459590912