Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G 1872 SCVi

Reparaturtipps zum Fehler: Türfedern zu schwach

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 7 2024  19:15:21      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Miele G 1872 SCVi --- Türfedern zu schwach
Suche nach Geschirrspüler Miele

    







BID = 1100419

Chromagraph

Gerade angekommen


Beiträge: 14
Wohnort: 24111 Kiel
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Türfedern zu schwach
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 1872 SCVi
S - Nummer : 40/79680702
FD - Nummer : HG03
Typenschild Zeile 1 : Mat.: 0691 4660
Typenschild Zeile 2 : AC 230V 50 Hz
Typenschild Zeile 3 : 2,2 kW, 10A
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Duspol
______________________

Hallo zusammen,
wir haben neue Küchenmöbel bekommen. Die neue Frontplatte für den vollintegrierten G 1872 aus MDF? mit Schichtstoff ist offensichtlich schwerer als der alte Vorgänger. Ich kann die Türspannung natürlich an den beiden Einstellschrauben verändern. Leider reicht der Einstellbereich nicht aus.
Im Einstellung Maximum bleibt die Tür kaum (manchmal) in 45°-Stellung stehen und fällt weiter auf. Gleichzeitig ist der Zug zum Schließen nicht ausreichend. Die Tür bleibt in der oberen Stellung mit einem Spalt von 10 cm bis 12 cm offen stehen.

Federn, Bänder und Haken und Scharniere sind in Ordnung und leichtgängig.
Ich muss also stärkere Federn einsetzen. Die Federn sollen eigentlich eine Farbkodierung an den Ösen oder auf dem Federkörper haben. Ich kann leider nichts davon erkennen. Meine Federn sind mit den Ösen bei geöffneter Tür im entspannten Zustand (Stellung Minimum) 17 cm lang und bei maximaler Vorspannung 22 cm lang. Der Verstellweg beträgt also 5 cm auf beiden Seiten.

Früher gab es für (andere, ältere) Geschirrspüler unterschiedliche Federn mit unterschiedlichen Farbkodierungen:
Farbkennzeichen Grün, 195 Newton
Farbkennzeichen Orange, 232 Newton
Farbkennzeichen Rot, 270 Newton
Farbkennzeichen Weiß, 380 Newton.

Leider weiß ich nicht, welche Federn ich jetzt habe und welche ich brauche. Gibt es eine Standardstärke, die bei Serienauslieferung eingebaut und ausgeliefert wird?
Kann ich meine Federn messen oder gibt es Tipps, welche Federn ich jetzt bestellen und einsetzen soll?

Gruß aus Kiel von Roland.

BID = 1100420

taktgenerator

Schriftsteller



Beiträge: 906
Wohnort: Bayern

 

  

Serienfeder = farblos 320N

6034790
Zugfeder grün 412N

Diese sollte dann passen. Immer Paarweise tauschen. Also 2 bestellen


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 12 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181702457   Heute : 3869    Gestern : 5370    Online : 153        22.7.2024    19:15
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0316381454468