Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G 1023 SCI

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Einlauf/Ablauf blinkt rot

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Geschirrspüler Miele G 1023 SCI --- Einlauf/Ablauf blinkt rot
Suche nach Geschirrspüler Miele

    










BID = 1099160

Seppl 66

Gerade angekommen


Beiträge: 11
 

  


Könnte es nicht der Aquastopschlauch sein, da bei diesem wesentlich weniger Wasser kam als ich anfangs den Eimertest gemacht habe, als jetzt beim Eckvetil.

Da wir immer zu zweit waren wenn wir die Wassertasche beobachtet haben weil ich es alleine nicht sehen konnte wegen der eingefärbten wassertasche und den Sichtwinkel, aber ich probiere es wenn ich das ganze besser ausleuchte könnte es gehen. wird aber etwas dauern ich habe so etwas noch nie gemacht mit YT.

BID = 1099162

driver_2

Moderator

Beiträge: 8949
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

 

  

Der AS Schlauch reduziert so oder so die Durchlaufmenge, siehe Typenschild des AS-Schlauches.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr






BID = 1099182

driver_2

Moderator

Beiträge: 8949
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

wenn physikalisch Wasser einläuft, wenn auch nur kurz, dann die Maschine stoppt, erkennt Sie das Signal des Flügelradzählers nicht.

Dreht sich der Impulsgeber in der Wassertasche, oder verkalkt und verklemmt ?

Ggf Kabelbaum prüfen.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1099224

Seppl 66

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Heute wollte ich ein Video machen, so über zwei Seiten wie du wolltest, das ganze hatt keine 5 min gedauert (was eigentlich sehr lang ist) dann hatt sich diesmal wieder das rote Lämpchen bei Ein/Ablauf gemeldet.
Da das Video sehr schlecht war, ich konnte da nichts erkennen, habe ich das ganze nochmals probiert und nun läuft die Maschiene über 5 min und läuft immer noch. Dann schaue ich mal rein, öffne die Tür und wasser spritzt, die Flügel drehen sich alles ganz normal. Das ist das erste mal das wasser wieder aus den Flügeln spritz wie es sein soll . Ich habe die Maschiene den ganzen Waschgang machen lassen und es hatt hingehauen, auch die Trocknung ist im anschluß ganz normal abgelaufen.
Ich werde jetzt die Maschiene noch nicht einbauen sondern erst mal eine Woche so abspülen und hoffen das es sich irgendwie gegeben hatt.
Intersant was jetzt wirklich die Ursach war oder ist wäre es schon?
eventl. ist wie Du schreibst der Impulsgeber in der Wassertasche verkalkt oder verklemmt gewesen und hatt sich durch die Dauer gelöst, es wurde die Maschiene auch öfters hin und her geschoben so das sich dabei der Kalk vielleicht gelöst hatt den vor der Wassertasche war nie ein Blech als Schutz.
Dort wo ich die Flügelradplatiene eingebaut habe sieht es ziemlich verkalkt aus(Foto). Soll ich die wassertasche entkalken?
Ich werde mich wieder melden wenn´s nicht mehr geht oder in einer Woche wenn ich sie eingabaut habe.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Seppl 66 am 27 Jun 2022 21:41 ]

BID = 1099227

driver_2

Moderator

Beiträge: 8949
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Wenn du möchtest kannst du die Wassertasche entkalken oder eine neue einbauen

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1099317

Seppl 66

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Bis heute läuft die Spülmaschiene einwandfrei.
Wie geht das entkalken der Wassertasche ?
Ist es ausreichend wen ich einen Spülgang mit Essig oder Zitronensäure mache?(einfach in die Maschiene schütte)
Oder muß ich die Wassertasche ausbauen und mit Essig füllen und dan hin- und herschwabben bis die Wassertasche sauber ist?
Wenn ich den Entkalker in Maschiene schütte dann kommt er womöglich nicht mehr am Zählrad vorbei?
Auf YT habe ich ein Video gesehen, derjenige hatt dort die Wassertasche ausgebaut. Wäre das am besten? und ist es notwendig?

BID = 1099321

driver_2

Moderator

Beiträge: 8949
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :


Oder muß ich die Wassertasche ausbauen und mit Essig füllen und dan hin- und herschwabben bis die Wassertasche sauber ist?

Auf YT habe ich ein Video gesehen, derjenige hatt dort die Wassertasche ausgebaut. Wäre das am besten? und ist es notwendig?


Ja, ist notwendig die auszubauen.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am  1 Jul 2022 17:30 ]

BID = 1100235

villus

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Hallo, hab ein ähnliches Problem.

An unserer Miele G 611 SCI Plus leuchtet (Blinkt) Zu/Ablauf, nachdem ein Programm gestartet - die Ablaufpumpe normal abgepumpt und das Zulauf-magnetventil nur ca.1 sek. lang geschaltet hat.
Habe den Reedschalter im verdacht - kennt hier jemand die type auswendig, oder wie kann ich den auf funktion kontrollieren?

Multimeter hab ich, Wasser kommt genug (1l-2sek.) den Ablauf hab ich mit Eimer geprüft.

Vielen Dank im Voraus

BID = 1100237

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35274
Wohnort: Recklinghausen

Bitte eröffne einen neuen Thread inkl. deiner Gerätedaten zu deinem Problem.
Außerdem ist es mehr als dreist einen fremden Thread zu kapern.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1100238

driver_2

Moderator

Beiträge: 8949
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Davon Fragesteller bisher keine Rückmeldung mehr kam, mache ich hier mal zu bei Bedarf kann man noch mal öffnen auf persönlichen Wunsch

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167933553   Heute : 1164    Gestern : 22064    Online : 477        10.8.2022    3:26
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5,45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,555588006973