Netzteil - Spannungsversorgung

Im Unterforum Funktechnik - Beschreibung: Amateurfunk und CB-Funk

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 01 3 2024  09:12:46      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Funktechnik        Funktechnik : Amateurfunk und CB-Funk


Autor
Netzteil - Spannungsversorgung
Suche nach: netzteil (26155) spannungsversorgung (2639)

    



xxx





yyy

BID = 1091208

yourmajesty

Gerade angekommen


Beiträge: 6
 

  


Hallo,

ich betreibe mein Funkequipment über ein Trafonetzteil.

Folgende Annahme:
230V Versorgung fällt aus und ich möchte mein Equipment über ne Autobatterie weiterbetreiben.
Kann ich - bei abgeschaltetem Netzteil - plus und minus von der Autobatterie an die Klemmen des Netzteils anschließen, um so nicht alle Geräte die derzeit am Netzteil hängen abklemmen zu müssen und auf die Autobatterie umklemmen zu müssen?

Versteht man ungefähr was ich meine?

Klar ist, dass das Netzteil immer abgedreht sein wird, wenn die Autobatterie dran hängt. Es geht mir nur darum, ob ich mir am Netzteil was kaputt mache, wenn ich quasi am Ausgang des Netzteils 12V anlege und die Klemmen nur als Verteiler nutze.

Besten Dank!
lG, Thomas

BID = 1091209

Murray

Inventar



Beiträge: 4647

 

  

Jein.
Kann man so nicht beantworten.
Bei manchen ist es möglich, bei anderen nicht.

BID = 1091212

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36003
Wohnort: Recklinghausen

Es gibt Netzteile die das absolut nicht mögen. Ich habe hier in der Firma z.B. eines von R&S (NGRU35), das reagiert schon auf abschalten der AUsgangsspannung und anliegender Spannung (Akku laden) extremst empfindlich. Ein zu ladender Akku endete dann dank schneller Reaktion nur mit geschmolzenen Klemmen.

Denkbar wäre z.B. eine Abschaltung der Netzteilseite per Relais o.ä.




_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1091213

yourmajesty

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Verstehe, also nicht so einfach das Ganze - gut, dass ich das nicht gleich versucht habe

NT ist das VOLTCRAFT FSP-11330 Labornetzgerät, Festspannung 13.8 V/DC 30 A.

Danke!
lG, Thomas

BID = 1091215

Murray

Inventar



Beiträge: 4647

Im Manual steht schon mal dass es kein Ladegerät ist.
Also mag es wohl Akkus nicht unbedingt.

Wenn die Ströme nicht zu groß sind kannst ja auch Akku und NT über Dioden entkoppeln.

BID = 1091217

yourmajesty

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Ja, kein Ladegerät richtig, weil Netzteil

Will ja auch nichts laden damit...

lg, Tom

BID = 1091218

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13304
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
yourmajesty hat am  9 Dez 2021 14:40 geschrieben :

Verstehe, also nicht so einfach das Ganze

Aber auch nicht schwer.
Entweder,du nimmst zwei "dicke" Dioden (also welche den Strom aushalten ohne zu glühen) und machst die in die Plusleitung (natürlich polrichtig)von Akku und Netzteil.Die "Ausgänge" dann zusammen an deine Funktechnik.
Fertig.
Oder nur eine in die Plusleitung vom Netzteil,dann kannst nebenbei den Akku noch mit laden.
Stabilisierte 13,8V ist nämlich ein guter Wert zum Bleiakku laden.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180303165   Heute : 3153    Gestern : 13883    Online : 247        1.3.2024    9:12
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.121034145355