433MHz Antenne auf Platine umgehen

Im Unterforum Funktechnik - Beschreibung: Amateurfunk und CB-Funk

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Funktechnik        Funktechnik : Amateurfunk und CB-Funk

Autor
433MHz Antenne auf Platine umgehen
Suche nach: antenne (4372) platine (25348)

    










BID = 1080441

svoop

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Hallos

Ich bastle an einer billigen Alarmzentrale (Chinaware) herum, die von den Detektoren auf 433MHz angefunkt wird. Da sie in einer Box aus Metall untergebracht ist, reicht aber die Leiterbahn-Antenne auf der Platine nicht aus. Und die Zentrale aus der Box herauszunehmen geht auch nicht, da sie in einer sehr staubigen Werkstatt montiert ist. Daher würde ich gerne die Zentrale in der Box lassen und nur die Antenne nach aussen führen.

Auf der Platine habe ich nach dem Receiver gesucht und bin in einer Ecke fündig geworden: SYN531R.

An L1 geht eine Leiterbahn ab auf einen Lötpunkt, dann 4cm gerade nach oben, 90° nach rechts und endet nach 14cm auf einem zweiten Lötpunkt. Die Leiterbahn zwischen den beiden Lötpunkten dürfte die Antenne sein.

Der Einfachheit halber würde ich eine günstige Antenne direkt an die Platine anlöten und da ich nicht so bewandert bin in Funktechnik, habe ich ein paar Fragen dazu:


  • Ist diese Antenne eine brauchbare Wahl?
  • Intuitiv würde ich die externe Antenne an den ersten Lötpunkt verbinden und die Leiterbahn-Antenne dahinter mit einem Cutter abtrennen. Damit gibt es natürlich keinen Weg zurück mehr, wäre es daher auch okay, die Leiterbahn-Antenne zu belassen? Oder die externe Antenne an mit dem zweiten Lötpunkt am Ende der Leiterbahn-Antenne zu verbinden?
  • Kann ich GND der externen Antenne mit einem beliebigen GND auf der Platine verbinden oder muss es der GND-Pin vom SYN531R sein?


Ich hänge ein Bild der Gruppe auf der Platine und das Schema aus dem Datasheet des SYN531R an.

Vielen Dank für eure Hilfe!








[ Diese Nachricht wurde geändert von: svoop am  3 Apr 2021 17:22 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: svoop am  3 Apr 2021 17:26 ]


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 35 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 15 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167095682   Heute : 14427    Gestern : 21548    Online : 365        29.6.2022    17:15
21 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.86 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0904619693756