Hanseatic Waschtrockner  electronic

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: heizt nicht

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Waschtrockner Hanseatic electronic --- heizt nicht
Suche nach Waschtrockner Hanseatic heizt nicht

    










BID = 1090171

erilu

Gerade angekommen


Beiträge: 17
Wohnort: Berlin
 

  


Und woher wusstest du, dass der Motor nur drei Anschlüsse hat?



BID = 1090172

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35519
Wohnort: Recklinghausen

 

  


Zitat :
Und woher wusstest du, dass der Motor nur drei Anschlüsse hat?

Weil 2 reichen würden. Google ist dein Freundm den Aufdruck hast du ja gepostet.
https://www.google.com/search?q=ebm+R2E140-AX45-11


Zitat :
Nach Lüftern habe ich ohne Erfolg gesucht

Dann reparier mal deinen Google

Anbieter unter 50€
https://www.drehflex.de/review/product/list/id/3446/
https://shop.ersatzteil-land.de/ers......html

Der Kondensator ist natürlich nicht im Motor sondern irgendwo in der Maschine angeschraubt.
Grobes Fahndungsfoto: https://www.amazon.de/AnlaufKondens.....PDLM/

Ob die 100% passen steht auf einem anderen Blatt, da mit den Angaben vom Typenschild nichts zu finden ist. Aber da der Lüfter sich noch dreht und nur Anlaufprobleme hat, klingt das stark nach dem Anlaufkondensator.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.






BID = 1090173

erilu

Gerade angekommen


Beiträge: 17
Wohnort: Berlin

Erstmal danke für die Ratschläge. Ich mach mich mal auf die Suche nach dem Kondensator.
Habe die Ratschläge auch zum Anlass genommen, etwas über Anlauf- und Betriebskondensatoren zu lernen.
Neugierde ist was schönes.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: erilu am 19 Nov 2021 13:45 ]

BID = 1090177

erilu

Gerade angekommen


Beiträge: 17
Wohnort: Berlin

Den Kondensator (Arcotronics 1.27.6sc2 MKP, 1,5 uF) gefunden und getestet. Das Multimeter zeigt 1,4 uF, weicht also nicht stark von der Angabe ab. Ist allerdings meine erste Kapazitätsmessung.
Nochmals kurz zum Verhalten des Motors beim Einschalten. Er schwenkt kurz rechts links und verharrt in dieser Position. Ein Anschubser genügt und er läuft los. Ganz egal in welcher Richtung angestoßen wird, er findet dann immer die richtige Laufrichtung.
Nach einem mechanischem Schaden (z.B. Lager)sieht es nicht aus, er läuft leicht.

BID = 1090187

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35519
Wohnort: Recklinghausen

Neuen Kondensator rein, testen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1090190

erilu

Gerade angekommen


Beiträge: 17
Wohnort: Berlin

Ist bestellt, werde berichten.

BID = 1090298

erilu

Gerade angekommen


Beiträge: 17
Wohnort: Berlin

Der Motorkondensator ist es leider nicht. Das Verhalten des Motors hat sich nicht geändert.
Also neuer Motor oder Aufgeben.

BID = 1090299

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35519
Wohnort: Recklinghausen

In Anbetracht des Alters und der unklaren Daten würde ich das Ding entsorgen und ein Markengerät nehmen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1090303

erilu

Gerade angekommen


Beiträge: 17
Wohnort: Berlin

Ich will ja nicht recht behalten, aber bis jetzt habe ich noch keinen Ersatzmotor gefunden. Die von Mr. Ed vorgeschlagenen passen leider nicht, vor allem weil diese Rechtsläufer sind, mein kaputter jedoch linksläufig ist. Zumindest sind die Lamellen am Lüfter in die andere Richtung gekippt.
Bin kurz vorm Aufgeben. Verdammt.

BID = 1090304

erilu

Gerade angekommen


Beiträge: 17
Wohnort: Berlin

Mr. ED, ich fürchte du hast recht.

BID = 1090305

erilu

Gerade angekommen


Beiträge: 17
Wohnort: Berlin

Trotzdem hat das Forum eine Spende verdient. Danke!

BID = 1090326

J_B

Stammposter



Beiträge: 284
Wohnort: Karlsruhe

Versuche doch mal hier einen guten Preis auszuhandeln...

BID = 1090328

driver_2

Moderator

Beiträge: 9470
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
erilu hat am 22 Nov 2021 19:57 geschrieben :

Der Motorkondensator ist es leider nicht. Das Verhalten des Motors hat sich nicht geändert.
Also neuer Motor oder Aufgeben.


Eine Wicklung defekt, neuer / anderer Motor.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1090331

erilu

Gerade angekommen


Beiträge: 17
Wohnort: Berlin

Danke an alle Helfer, habe aufgegeben und neuen Trockner bestellt.

BID = 1090332

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35519
Wohnort: Recklinghausen

Hoffentlich nicht wieder eine Eigenmarke

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 17 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 170367782   Heute : 10584    Gestern : 20964    Online : 540        30.11.2022    15:56
27 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.22 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.646914958954