Philips Kaffeemaschine Kaffeautomat Espressomaschine  alle Typen

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Wasser läuft nicht

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Kaffeemaschine Philips alle Typen --- Wasser läuft nicht
Suche nach alle Typen Kaffeemaschine Philips Wasser läuft nicht

    










BID = 1088605

renBurgundy

Aus Forum ausgetreten
 

  


Geräteart : Kaffeemaschine
Defekt : Wasser läuft nicht
Hersteller : Philips
Gerätetyp : alle Typen
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo, ich habe eine Philips Senseo HD 7863 Kaffeemaschine. Mal funktioniert sie, dann wieder nicht. Es läuft kein Wasser und sie brummt nur. https://www.youtube.com/watch?v=oLZ4j8f9yjY

Ich habe keine Ahnung von Elektronik. Bei den Recherchen bzgl. des Problems, wurde aber häufig der Kondensator als wahrscheinlichstes Problem genannt. Da sich die Kaffeemaschine evtl. mit nur ein paar Euro reparieren lässt und ich sogar was dazu lernen kann, anstatt knapp 85€ für eine neue Maschine zu bezahlen, wollte ich mir hier Hilfe und Tipps holen.

Schwimmer habe ich von innen gereinigt. Der Magnet ist wieder frei und war von grobkörnigen, schleimigen Dreck umgeben. Padhalter gereinigt. Schläuche sind frei. Hat aber nichts gebracht.

Nehme ich den Wasserbehälter raus und setze ihn wieder ein oder auch, wenn ich an dem kleinen Sieb etwas drehe, wo das Ventil vom Wasserbehälter drüber liegt und das Wasser rein fließen lässt, funktioniert es manchmal wieder.

1. Woran könnte es liegen? Kondensator? Wasserpumpe? Sonstiges?

2. Wie kann man testen, ob es am Kondensator liegt? Kann man das messen? Wenn ja wie?

3. Auf welche Angaben müsste man achten, wenn man einen neuen Kondensator bestellt?

4. Wie kann man testen, ob es an der Wasserpumpe liegt?

5. Auf welche Angaben müsste man achten, wenn man eine neue
Wasserpumpe bestellt?

Ich habe eben den, ich glaube es ist der Sensor für den Wasserbehälter?, mal "ausgebaut" und den Stecker fest gedrückt. Der sah etwas schief aufgesetzt aus.
Siehe Foto. Der befindet sich hinter der Platine, siehe grüner Pfeil.

Danach habe ich 3x getestet und es hat 3x mal funktioniert. Evtl. war es das schon. Dennoch würde mich eure Meinung mal interessieren, was es sonst sein könnte und speziell Frage 2.

Gruß
René







BID = 1088606

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5652

 

  


Zitat :
Danach habe ich 3x getestet und es hat 3x mal funktioniert.

Wie soll man einen Fehler finden wenn er nicht da ist

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.






BID = 1088608

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34397
Wohnort: Recklinghausen

Du beziehst dich im Betreff auf alle je gebauten Philips Kaffeemaschinen, auch die vielen Modelle ohne Pumpe haben bei dir ein Problem mit der Pumpe. Was soll sowas? Warum trägt man da bewusst Unsinn ein?

Wenn es dir um die HD7863 geht, dann trage das doch auch bitte als Gerätetyp ein, und zwar die komplette Bezeichnung, auch der hintere Teil /xx gehört dazu.


Zitat :
Bei den Recherchen bzgl. des Problems, wurde aber häufig der Kondensator als wahrscheinlichstes Problem genannt.

Welcher? Der bekannteste Fehler dabei ist, daß die Maschine sich nicht einschalten lässt. Das ist bei dir aber nicht der Fall, ist also das dein unwahrscheinlichstes Problem.

Wenn kein Wasser drin ist kannst du die Maschine nicht starten. Bei dir geht aber offenbar alles, nur das Wasser wird nicht gefördert. Das klingt nach einer Verstopfung oder einer defekten Pumpe.
Die Geräte sind nicht für ewig gebaut.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1088610

renBurgundy

Aus Forum ausgetreten


Zitat :
Was soll sowas? Warum trägt man da bewusst Unsinn ein?


Ich wusste einfach nicht, was ich da eintragen soll. Dann habe ich in angepinnten Thread geguckt: https://forum.electronicwerkstatt.d......html, da dort meist in jedem Forum Infos drin stehen, worauf man achten soll. Hier stand Gerätetyp : alle Typen, also habe ich es übernommen.

Aber du solltest dich wegen solcher Kleinigkeiten nicht so aufregen, ist nicht gesund und das Leben zu kurz dafür Trotzdem Danke für die Infos.

Gruß
René

BID = 1088611

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34397
Wohnort: Recklinghausen


Offtopic :
Da dein Gerätetyp "HD7863/xx" lautet trägt man da "alle Typen" ein. Die Logik erschließt sich wohl kaum einen...
Gibst du als Modell deines Autos auch "mit Rädern (unten)" an?

Der verlinkte Thread bezieht sich tatsächlich auf alle Typen, unabhängig vom Hersteller, Modell, es ist sogar egal ob es ein Toaster, eine Waschmaschine oder ein Radio ist. Er enthält allgemeine Hinweise zu Stromunfällen und Sicherheitsregeln.
Es heißt aber nicht das du Unsinn in die Pflichtfelder eintragen sollst.


Bitte liefere die immer noch fehlenden Daten vom Typenschild nach, dann kann ich die nachtragen.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1088612

admin

Administrator



Beiträge: 4969
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin


Zitat :
renBurgundy hat am 12 Okt 2021 22:20 geschrieben :

.....

Aber du solltest dich wegen solcher Kleinigkeiten nicht so aufregen, ist nicht gesund und das Leben zu kurz dafür Trotzdem Danke für die Infos.

Gruß
René


Damit wir uns nicht mehr aufregen müssen - geschlossen.

admin


_________________
Mit zunehmendem Alter
braucht man auch Entkalker

BB


Liste 1 PHILIPS    Liste 2 PHILIPS    Liste 3 PHILIPS   


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 46 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161634160   Heute : 17288    Gestern : 19839    Online : 368        18.10.2021    21:24
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2,89404797554