Life 9 Fitness T5 Laufband

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Transistor durchgebrannt

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Sonstige 9 Life Fitness T5 Laufband --- Transistor durchgebrannt
Suche nach Life Fitness Laufband Transistor durchgebrannt

    










BID = 1086962

Kraftsportfreund

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Transistor durchgebrannt
Hersteller : Life Fitness T5
Gerätetyp : Laufband
S - Nummer : Baujahr 2003
FD - Nummer : -ka
Typenschild Zeile 1 : Platine: A080-92216-E000
Typenschild Zeile 2 : 92216 E0E7 03290148
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo! Ich habe ein defektes Laufband der Firma Life Fitness!
Den Fehler habe ich auch schon ausfindig machen können.
Es ist ein Transistor durchgebrannt. Leider kann ich die genaue Bezeichnung nicht mehr eindeutig lesen. Es könnte aber meiner Recherche nach von dem was ich erkennen kann der IXSH/IXST30N60C sein.

Soweit kann ich es entschlüsseln, am ende ist ein C, die erste fehlende zahl könnte auch ein 1er sein... IXSH/IXST30N**C


Dieser ist EU weit scheinbar nicht zu bekommen, ich habe eine Notiz auf einer Webseite gefunden die sagt es gibt einen Ersatz, nämlich den STGW30V60DF

Kann ich den STGW30V60DF hierfür benutzen und mein Glück versuchen?

Hier das Datenblatt für den der wahrscheinlich verbaut war:
https://www.alldatasheet.com/datash......html

und hier für den welcher als Ersatz betitelt wurde:
https://www.alldatasheet.com/datash......html

oder muss ich versuchen den selben wieder her zu bekommen?
Ich danke schonmal jeden der mir helfen kann!










BID = 1086963

Kraftsportfreund

Gerade angekommen


Beiträge: 5

 

  

Hier nochmal in Photoshop mit Kontrastoptimierung...









BID = 1086964

Kraftsportfreund

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Sorry für die nachfolgenden Posts aber denke das könnte noch interessant sein..
Den Motor habe ich geprüft da konnte ich soweit es meine Fähigkeiten zulassen keine Unterbrechung feststellen und die Kohle ist auch noch super.







BID = 1087036

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4362


Zitat : Kraftsportfreund hat am  4 Sep 2021 14:43 geschrieben :
Soweit kann ich es entschlüsseln, am ende ist ein C, die erste fehlende zahl könnte auch ein 1er sein... IXSH/IXST30N**C
Meiner Meinung nach ist nur das IXST30N*C hier entscheiden. Erstens gibt es nur eine Version (600V) und zweitens ist "N60", d.h. die 600V-Version im 230V-Netz die sinnvolle Variante.



Zitat :
Kann ich den STGW30V60DF hierfür benutzen und mein Glück versuchen?
Ich sehe da kein Problem. Die Pinbelegung passt und die wichtigen Eigenschaften (VCES, IC25/IC90) sind auch sehr ähnlich.
Auch Cies ist vergleichbar.

Meine Frage wäre nur, ob die Grundlos oder z.B. wegen Überlast abgebrannt sind. Bringt ja nichts die auszutauschen, wenn der eigentliche Fehler noch besteht.

BID = 1087586

Kraftsportfreund

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Hallo, ja das ist die Frage ich habe nun mein Glück versucht und einfach den genannten Transistor eingebaut. Laufband ging wieder bis ich das Laufprogramm gestartet habe. Da hat es nun sofort den Widerstand welcher zum Emitter führt abgeraucht...

Wie gesagt meine Kenntnisse sind begrenzt. Ich kann nun nur soweit vermuten das AC Seitig alles ok ist und der Fehler auf der DC Seite liegt. Den Motor habe ich zur Sicherheit nochmal mit einer externen Stromquelle angesteuert und er läuft ohne Probleme.

Jetzt weis ich nicht mehr weiter... wieso fließt da zu viel Strom? Was könnte die Ursache sein?





BID = 1087587

Kraftsportfreund

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Korrektur der Widerstand geht zum Kollektor


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161810069   Heute : 6680    Gestern : 18111    Online : 494        28.10.2021    13:17
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.260426044464