Bosch Geschirrspüler Spülmaschine  SMV69M80EU/98

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: bleibt kalt beim Spülen

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 Nächste Seite )      

Autor
Geschirrspüler Bosch SMV69M80EU/98 --- bleibt kalt beim Spülen
Suche nach SMV69M80EU Geschirrspüler Bosch

Fehler gefunden    










BID = 1084819

silencer300

Moderator



Beiträge: 7755
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300
 

  


@Schiffhexler: Da gehört es NICHT hin, sieht auch komplett anders aus.

Das Teil sollte als Montagehilfe unter dem Zeolithbehälter liegen, finde es persönlich aber eher behindernd und lasse es einfach weg.

VG


_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1084820

Bastel77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: Südliche Weinstraße

 

  

Wenn es keinen technischen Hintergrund gibt, lasse ich es weg.
Danke






BID = 1084823

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4933
Wohnort: OB / NRW

Das war ein falscher Fehler

BID = 1084833

Bastel77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: Südliche Weinstraße

Hab heute den Tag über die Maschine wieder zerlegt und den Ventilator der Zeo gereinigt. Der Fehler 07 tritt nicht mehr auf...

Anschließend 2x das Testprogramm gestartet, beim ersten Mal hatte ich es unterbrochen, da es nicht weiterging...

Beim zweiten Mal lief das P1 durch, immer mal mit der 2.Taste links neben dem Display weitergeschaltet, bis zum S:72 und dann 0.

Aber beim normalen Spülprogramm (2x probiert) hängt die Maschine in einer Schleife fest. Sie spült ca 73 sek., dann geht kurz die Betriebsleuchte aus und wieder an und das Spiel geht von vorn los.

Mußte sie stoppen und resetten, damit sie wenigstens abpumpt. Geschirr nass und relativ kalt, 30 Grad bei Programmabbruch.

Fehlerspeicher ausgelesen:

C:00 E:00
C:01 E:00
C:02 E:00
C:03 E:00
C:04 E:07 alter Fehler vor der Rep.
C:05 E:07
C:06 E:07
C:07 E:07

Macht die Maschine das jetzt weil die Relais defekt sind?

Habe leider noch keine Lieferung von Reichelt bekommen, die haben Lieferschwierigkeiten und bekommen die Relais selbst nicht geliefert


BID = 1084873

silencer300

Moderator



Beiträge: 7755
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Bei E:00 ist eigentlich alles in Ordnung. Mein letzter Zeolith "Patient" wollte anfangs auch nicht so richtig. Dem haben die Unterbrechungen (Tür öffnen im laufenden Programm) mal so gar nicht gefallen. Das 70°C Programm (mit VarioSpeed) lief dann komplett durch und seitdem keine Probleme mehr.
Möglicherweise kann es bei Dir noch an den Relais liegen, die evtl. durch den Selbsttest durchkommen und dann sporadisch versagen (Kontaktabbrand, Wärmeentwicklung an den Arbeitskontakten).

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1084958

Bastel77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: Südliche Weinstraße

Heute sind endlich die Relais gekommen. Hab sie eingebaut und...
gleicher Fehler

Keine neuen Fehler im Fehlerspeicher.
Spülprogramm 70 Grad startet und hängt nach dem Vorspülen in der Schleife. Betriebsled geht kurz aus, Maschine läuft wieder an und wäscht kalt für 73 sek.

Das Vorspülprogramm, welches kalt arbeitet läuft 15 min durch, die Maschine schaltet sich dann ordnungsgemäß aus.

Kann irgendein Temperatursensor das Programm ausbremsen und in diese Schleife schicken?

Wo kann ich jetzt noch nachsehen? Ein Blockschaltbild wäre nicht schlecht

BID = 1084992

Bastel77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: Südliche Weinstraße

Habe heute beim Start eines normalen Programms die Spannung für die Heizungen gemessen. Nach der kalten Vorspülung hatte das Relais für die Zeo-Hzg für 1 sek. 230V. dann lief es wieder in die Endlosschleife des Vorspülens....

An der HP konnte ich danach nichts mehr messen...

Wird in dem Ventilator vor der Zeo-Hzg die Luftmenge festgestellt, sodaß eine Verstopfung in dem Luftkanal zum Abbruch führen kann?
So supersauber sieht der mir nicht aus.


BID = 1084997

driver_2

Moderator

Beiträge: 7586
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :
Bastel77 hat am 23 Jul 2021 16:30 geschrieben :

Habe heute beim Start eines normalen Programms die Spannung für die Heizungen gemessen. Nach der kalten Vorspülung hatte das Relais für die Zeo-Hzg für 1 sek. 230V. dann lief es wieder in die Endlosschleife des Vorspülens....


Wird in dem Ventilator vor der Zeo-Hzg die Luftmenge festgestellt, sodaß eine Verstopfung in dem Luftkanal zum Abbruch führen kann?
So supersauber sieht der mir nicht aus.




Die Elektronik wird eine ISO-Messung durchgeführt haben und deswegen nicht einschalten. Wie ist der ISO-Wert der Zeo-Heizung ?

Die Lüfter werden per FU Antrieb gesteuert, die Elektronik ermittelt anhand des Spulenstromes den Kraftwiderstand und schaltet ggf ab.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1084999

Bastel77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: Südliche Weinstraße


Zitat :
driver_2 hat am 23 Jul 2021 17:58 geschrieben :


Die Elektronik wird eine ISO-Messung durchgeführt haben und deswegen nicht einschalten. Wie ist der ISO-Wert der Zeo-Heizung ?



Danke für deine Nachfrage.

Mit meinem guten Multimeter ist der Widerstand unendlich.
Die Zeo-Heizung hatte ich ja erneuert, der Ventilator wurde gereinigt, da er durch den Schmutz wohl blockiert wurde. Jetzt läuft er laut hörbar für Minuten. Da sollte eine Strommessung längst reagiert haben, wenn was nicht stimmt.


BID = 1085215

Bastel77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: Südliche Weinstraße

So, neuer Zwischenstand:

Das Leistungsmodul ist erneuert. Die Schleife, die die Maschine mit dem alten Modul gemacht hat, macht es nicht mehr. Das Modul hab ich wohl getötet

Jetzt kommt direkt im Prüf-Schritt S:03 der Fehler E:31


Hab 2x mit einem Heißluftgerät den Zeolith-Kanal getrocknet, die seitliche Luftführung ausgebaut und gereinigt,die Luftbewegung vor dem Lüfteranschluß deutlich wahrgenommen.

Den Wassersensor gegen Masse gemessen - unendlicher Widerstand. Den Lüfter hatte ich ja schon vorher zerlegt und greinigt, der war blockiert durch Schnutz.


@driver_2
Was meintest du mit FU-Antrieb des Lüfters? Vermute, dass da eventuell noch ein Fehler vorliegt.


Frage: Wenn ich die Maschine wieder zerlegen muss, soll ich sie auf die linke Seite legen? Die Zeo nach oben, damit kein Wasser eindringen kann?

Hoffe, dass ich so kurz vor dem Ziel nicht aufgeben muss


> Und - ich will es hinkriegen ! Und unnötigen Müll kann ich so vermeiden. Wirtschaftlich ist es grenzwertig. <

BID = 1085217

driver_2

Moderator

Beiträge: 7586
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

E31 ist Wasser im Zeo.

Was soll mit dem FU Antrieb des Lüfters sein ? Verstehe die Frage nicht.

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1085242

Bastel77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: Südliche Weinstraße


Zitat :
driver_2 hat am 29 Jul 2021 15:19 geschrieben :

E31 ist Wasser im Zeo.

Was soll mit dem FU Antrieb des Lüfters sein ? Verstehe die Frage nicht.



Im Zeo ist aber kein Wasser, wie geschrieben, hab ich 2x 15min durchgeblasen. Und der Wassersensor hat keine Verbindung mit Masse.

Meine Frage war: Was bedeutet FU? Wie funktioniert das? Kann man da etwas aussergewöhnliches messen? Schaltet die Heizung ab, wenn der Lüfter steht?


BID = 1085249

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12841
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

[quote]
Bastel77 schrieb am 2021-07-29 20:28 :

Zitat :


Meine Frage war: Was bedeutet FU?

Frequenzumrichter

Zitat :

Wie funktioniert das?

https://de.wikipedia.org/wiki/Frequenzumrichter




_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1085263

Bastel77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: Südliche Weinstraße

Ach so ist das, danke für den Hinweis. Das soviel Technik da drinsteckt, hätte ich nicht gedacht - nur um eine Pumpe zu bewegen....

Das macht die Fehlersuche aber nicht leichter, wie soll man da messen, ob die Pumpe schnell genug läuft?

Mit Oszilloskop oder besser ein Oszillograph? Die Schaltzeiten können sehr kurz sein, da übersieht man schnell ein Signal.


BID = 1085264

driver_2

Moderator

Beiträge: 7586
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :
Bastel77 hat am 30 Jul 2021 10:22 geschrieben :

Ach so ist das, danke für den Hinweis. Das soviel Technik da drinsteckt, hätte ich nicht gedacht - nur um eine Pumpe zu bewegen....

Das macht die Fehlersuche aber nicht leichter, wie soll man da messen, ob die Pumpe schnell genug läuft?

Mit Oszilloskop oder besser ein Oszillograph? Die Schaltzeiten können sehr kurz sein, da übersieht man schnell ein Signal.




Mit FU kannst Du direkt über die elektronik feststellen, ob das aggregat läuft, , blockiert ist, schwergängig, freidrehend, unter Last und Du kannst Drehrichtung verändern (4D Heißluft am BSH Backofen Lüfter)

Die elektronik sagt es dir doch, was willst da messen ?

Die geräte sind doch heute so schlau, oder gerade deswegen, weil sie so komplex sind.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   


Vorherige Seite       Nächste Seite
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161637679   Heute : 1485    Gestern : 19324    Online : 193        19.10.2021    7:35
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,55380320549